Suche Robbe "Genua-Modul" 8305

Ahoi,

ich suche das "Genua-Modul" (Nr. 8305) von Robbe für die Robbe/Futaba F14/FC-16 (auch gebraucht oder defekt).

Eindeutige Angebote mit realistischen Preisvorstellungen bitte per email! ;)

Modellskippernde Grüsse,
Tom
 
Vosicht Tom, der Arm des XXX-XX e.V. reicht weit ! :D
Mein Posting vom heutigen Tage, bezüglich des Löschens dieses Themas im Forum des besagten e.V. wurde nun sogar HIER im unabhängigen ( ? ) Forum von RC-Network geschlossen. :mad:

Deshalb sollte der Verantwortliche HIER im Forum öffentlich ein eindeutiges Statement ob seines Handelns abgeben ! Ich habe die Forenregeln strikt eingehalten, und somit keinerlei Veranlassung für das klammheimliche Schließen des Beitrages gegeben.

Einen schönen Abend und viel Erfolg bei deiner Suche wünscht
Joachim
 
Hi!!

Es ist ja wohl eine Frechheit in einem Forum wo man selber Gast ist, ein Statement zu FORDERN!!

Und wenn der Modi einen Beitrag geschlossen hat weil in China ein Sack Reis ungefallen ist. Es ist SEIN Forum.
Er hat Hausrecht!!

Ich glaub einige sehen es hier als ihr Recht an zu posten.

Dazu ein kleines Zitat aus den nutzungsbedingungen:

3.5 Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit und ohne vorherige Rücksprache, einen Beitrag zu editieren.
Dann nehmen wir uns doch mal als nächstes deinen Beitrag vor, der ja peinlichst genau den Forenregeln entspricht. Wie du sagst.

Forumszensur beim XXXXX e.V. ???
Hier können derart interessante / wichtige Themen ohne jegliche Zensur ausdiskutiert werden.
Mit beiden Äusserungen verstößt du gegen Regel 1.1

Dazu gehören auch Andeutungen, die Dritte kriminalisieren oder in einen entsprechenden Zusammenhang stellen!
Denn mit beiden Aussagen deutest du an, dass der genannte e.V. (trotz xxxx weiß jeder was gemeint ist) Zensur betreibt und willst ihn damit in diesen Zusammenhang stellen.

MFG
Peter Wasmuth

[ 21. Juni 2004, 18:45: Beitrag editiert von: Peter Wasmuth ]
 
Da gebe ich Peter vollkommen Recht.

Foren sind keine rechtlichen Freiräume.

Geschweige denn ein Ort um persönliche Diskrepanzen gegen andere Foren/Vereine zu führen.

Es gibt , neben den Foren eine wunderbare Einrichtung die sich E-Mail nennt. Da kann man solche "Probleme" klären, wenn es einem wirklich darum geht.

Aber in diesem Fall war, denke ich die Absicht nicht gegeben.

Vielmehr würde mich z.B interessieren wie eine Rollgenua funtioniert
 
@ Peter Wasmuth

Frechheit ist, wenn man etwas nicht richtig liest, und es dadurch zu Unterstellungen kommt ! ;)

Es ist ja wohl eine Frechheit in einem Forum wo man selber Gast ist, ein Statement zu FORDERN!!

Und wenn der Modi einen Beitrag geschlossen hat weil in China ein Sack Reis ungefallen ist. Es ist SEIN Forum.
Er hat Hausrecht!!
Mit dem gewünschten ( ich habe beileibe nicht nicht gefordert ) Statement erhoffe ich Klärung, das hier KEINE Interessenverquickung stattfand.

Mit beiden Äusserungen verstößt du gegen Regel 1.1

Zitat:
--------------------------------------------------------------------------------
Dazu gehören auch Andeutungen, die Dritte kriminalisieren oder in einen entsprechenden Zusammenhang stellen!
--------------------------------------------------------------------------------
Ich hatte extra getitelt :
" Forumszensur beim XXX-XX e.V. " Dieses war somit als Frage zu werten, und ist mitnichten eine Unterstellung, denn gar eine Kriminalisierung. Und wo bitte ist denn in Deutschland Zensur eine kriminelle Handlung !

... trotz xxxx weiß jeder was gemeint ist..
Ich wage zu bezweifeln, daß Jeder weiß wer oder was mit XXX-XX gemeint ist. Wenn Du es für deine Person weißt, dann ist´s ok. Ich habe aber Forumskonform den Namen des besagten Vereines nicht erwähnt !

Im Übrigen : Hier geht es NICHT um meinen Beitrag über den e.V., sondern um das von Tom gesuchte Genua-Modul von Robbe. Deshalb sollten weitere Ausschweifungen zum Thema e.V. unterbleiben, bzw. ein neuer Beitrag eröffnet werden. Auch das entspricht wohl den von Dir heranzitierten Forenregel - BEIM THEMA BLEIBEN !!!

Ebenfalls MFG ;)
Joachim
 
Hi Eric !

Wie wahr, wie wahr ! :D

Vielmehr würde mich z.B interessieren wie eine Rollgenua funtioniert
Wie beim Original ! Wenn´s denn hinhaut. Aber das werde ich wohl bereits in dieser Woche genauer wissen. Nach ausführlichen Testfahrten wird meine Lösung dann auf meiner HP veröffentlicht. Vorab sei soviel verraten : es kommen insgesamt 3 Segelwinden für die Genua zum Einsatz, und entsprechende Komponenten im Sender.

bitte schööön : " Ladies und Gentlemen.... hier kömmt se best, the einzigs the greatest man who named Eeeeeeeeeeeeerrrrrrrriiiiiiiiiiiiic !!! :D :D :D
 
@ Eric

Wo finden die statt?
Auf dem Hummelsee in Hamburgs Norden / Stadtgrenze zu Norderstedt

kann man da zugucken?
Ja, logisch. Aber nur wenste auch ´n Böötchen mitbringst.

Der Hummelsee ist übrigens ideal, denn mit dem Auto kannst Du bis ca. 20m an´s Wasser heranfahren. Weite Strecken zum Tragen ( wie z.B. Stadtparksee ) gibt es nicht. Allerdings ist an schönen Wochenenden mit Badenden und lufthaltigen Wasserfahrzeugen zu rechnen, und es gibt hier auch eine Rennbootfraktion, welche gelegentlich (max. bis 5 Minuten :D ) die Wasserfläche bevölkert.

Viele Grüße über die Stadtgrenze :D
Joachim
 
Ahoi Stephan,

Original erstellt von Stephan Ludwig:
Hör mal Tom,

reicht diese Antwort nicht:

minisail-classic.de
Ich habe keine Lust darüber zu diskutieren wozu ich das Teil brauche, wieso es das Teil nicht mehr gibt und ob ich es selber bauen könnte, sondern ich suche einfach so ein Teil, ist das wirklich so schwer zu verstehen?

Ob jetzt wieder eine Diskussion vom Zaun gebrochen wird, ist mir genauso sch....egal wie Besserwessiantworten in anderen Foren auf die mir zu antworten meine Zeit zu schade ist.

Modellbauende Grüsse,
Tom

[ 22. Juni 2004, 08:44: Beitrag editiert von: TomSkipper ]
 

Stephan Ludwig

Moderator
Teammitglied
Original erstellt von 22848joachim:
@ Stephan Ludwig

Wenn Du schon namentlich die Minisail-Classic erwähnst, dann gebe doch bitte auch die richtige Verlinkung zur entsprechenden Antwort im dortigen Forum an :

Forum der Minisail-Classic / Antwort von G. Neumann
Holla die Waldfee ruft....

Joachim, Dein link verweist auf irgendetwas was mit der Begrenzung des Windenweges zu tun hat.... mein Link war die unmittelbarte Antwort auf Toms Frage, welche als separater Thread geöffnet wurde und auf Deutsch sagt, er solle Ruhe geben und das Ding selber bauen.

Das es das Modul wohl schinbar nicht mehr zu kaufen gibt weis doch wohl mittlerweile jeder
 

Walter Ludwig

Moderator
Teammitglied
Moin Skippers,

Tom sucht ein Robbe Genua-Modul. Fakt.
Bisher wurde noch keine Antwort zu seinem Beitrag gepostet. Fakt.
Alles andere hat mit dem Thema - fast - nichts zu tun. Fakt.

Da ihr nicht beim Thema bleiben könnt, sondern wieder nur aufeinander loshaut, werde ich den Beitrag bei der nächsten thematischen 'Entgleisung' schließen.

Grüße von Eurem Moderator - der heute nach einem Tag unterbrechung wieder am Netz ist

[ 22. Juni 2004, 09:54: Beitrag editiert von: Walter Ludwig ]
 
NEIN ! Es sind nasse Füsse oder lange Gummistiefel angesagt. :D

Böötchen mit großem Tiefgang sind folglich nur nach einigen Tagen der Wassererwärmung ohne Frostbeulen an den Füssen ins Wasser zu bekommen. :( Den ersten Meter ist das Ufer sehr flach (gut für Comtesse, Saphir o.a. Boote ) dann erreicht es aber bereits 60cm und schnell mehr. Der See war ursprünglich eine Kieskuhle, die aber verfüllt wurde. Die maximale Tiefe liegt bei ca. 3m im Jahresdurchschnitt. Es gibt für M-Boote und ähnliches mit großem Tiefgang aber einen zu meidenden Flachwasserbereich, sowie eine nette Untiefe an nicht zu vermutender Stelle. ;) Segelflieger kennen den See aus erhöhter Startposition, denn die starten vom benachbarten Berg.

So nun isses abba Zeit das Quadratische aufzusuchen. :D

Viele Grüße
Joachim
 
Ahoi!

Original erstellt von Eric:
und ?
haben die das noch
Nö, hat mich aber mal wieder an den wichtigsten Satz in der DäDäRä erinnert: "Gennen mer nich, hamm mer nich und kriegen mer och nich wieder rein" ...

(Was war die beliebteste Fremdsprache in der DDR? - Griechisch: "Wann griech isch meinen Trabbi?")

Windige Grüsse,
Tom
 
Oben Unten