Sun-Wave

C172

User
von amewi. Kennt jemand dieses Boot ??; sieht wunderschön aus... aber je schneller, desto eher kippt es nach links; jetzt seh ich ein Video in YouTube, da läuft sie absolut super... nachdem anscheinend die Ruderanlage verändert... und das Boot "getrimmt" wurde... weiss jemand, was da gemacht wurde ?? Vielen Dank für Eure Bemühungen, Georg
 

ebb

User
Ich habe hier eine vom Vertreiber modifizierte Sunwave, die zusätzlich verstellbare Trimmklappen bekam. Ausserdem muss wohl, ähnlich wie bei Rennbooten, das Gewicht/Akku nicht zentral gelagert werden, sondern in diesem speziellen Fall aussermittig rechts. Das hat mit der Drehrichtung des Rennpropellers zu tun.
Der Schwerpunkt der Sunwave ist bei ca. 28% der Gesamtlänge vom Heckspiegel gemessen!
Die meisten User, die mit diesem Modell unterwegs sind haben aber einen "Fehler" gemacht. Der Antrieb ist für 3-4S LiPo vorgesehen. In der Annahme, der Rumpf wäre renntauglich, bestücken aber fast alle User den Rumpf bis zu 6S. Damit ist dann bei 3/4 bis Vollgas die "Eskimorolle" vorprogrammiert :-)
Der Rumpf ist nicht mit dem Princess-Rumpf vom gleichen Hersteller vergleichbar, weil anders aufgebaut. (Links Princess, Rechts Sunwave).
 

Anhänge

C172

User
Hallo, vielen Dank für Deine Antwort; habs erst jetzt,9.11. entdeckt. Nun... ich fahre nur 3s... aber da fürchte ich auch um die Rolle. Ganz andes als bei der Princess; was schlägst Du vor ?? Auch eine Trimmklappe li? Bzw.... was ist das rechts hinten bei Dir für ein Teil ??
Grüße, Georg aus Bad Schussenried.
 

molalu

User
Hallo, vielen Dank für Deine Antwort; habs erst jetzt,9.11. entdeckt. Nun... ich fahre nur 3s... aber da fürchte ich auch um die Rolle. Ganz andes als bei der Princess; was schlägst Du vor ?? Auch eine Trimmklappe li? Bzw.... was ist das rechts hinten bei Dir für ein Teil ??
Grüße, Georg aus Bad Schussenried.
Ich denke das da hinten rechts ein Ruder verbaut ist.
 
Oben Unten