super-regler?????

Andreas Maier

Moderator
Teammitglied
im neuen E-MODELL ist der freestyle von plettenberg,
mit verschiedenen reglern gemessen worden.
diese regler wurden wenn möglich mit
verschiedenen timings betrieben.
ist der neue schulze future 11.20e wirklich
so gut daß er in allen timingstufen besser ist
wie die konkurenz????????
z.b.:jety stufe 3oder 4 immer schlechter wie
sämmtliche (auch die schlechteren)timingstufen
von schulze.
gibt es da was ganz neues????
mfg.:andreas

[ 26. Januar 2003, 23:13: Beitrag editiert von: elo-gustel ]
 
Hallo Andreas,

Schulze und Plettenberg arbeiten eng zusammen, von daher kann ich mir schon vorstellen, dass der neue future mit dem Freestyle am besten klarkommt. :) Jürgen
 

Andreas Maier

Moderator
Teammitglied
danke jürgen!
hab mir nochmal den bericht vorgenommen.
dann festgestellt daß im diagramm vom
timing gesprochen wird aber die taktfrequenz
angegeben ist! somit ist die drehzahl auch
immer konstannt.nur müßte sich dies ein klein
wenig bei den amps bemerkbar machen.
oder nicht??????
beim z.b.:jety master 18-3p läßt sich ja "nur"
das timing einstellen.
mfg.:andreas
 
Oben Unten