Supporter Aufruf Jet WM 2011

Hallo Jet-Gemeinde!

Es ist mal wieder so weit! Die 9. Auflage der IJMC-Jet-WM steht in den Startlöchern. In Dayton/Ohio, etwa 5 Autostunden östlich von Chicago, kämpfen vom 24. Juli bis zum 6. August Piloten aus der ganzen Welt um die begehrten Weltmeister-Titel. Im deutschen Team laufen die Vorbereitungen dafür auf Hochtouren, um die Titel aus Israel zu verteidigen.

Wir sind schon ganz gespannt auf die Veranstaltung im Mutterland der Jetfliegerei. Alleine der Austragungsort, das Wright-Patterson-Airfield mit dem angeschlossenen U.S. Air Force Museum, bietet reichlich Stoff für tagelange Foto-Touren. Das ganze Umfeld ist geprägt von der Fliegerei. Am Wochenende vor der WM findet in Dayton eine Flugshow unter Beteiligung der Thunderbirds statt, während der WM läuft in Oshkosh (8 Autostunden) das größte Fly-Inn der Welt. Und auf dem Wright-Patterson-Airfield treffen sich die besten Scale-Jet-Piloten der Welt, diese 14 Tage sind also kaum zu toppen.

Wenn Ihr jetzt sagt: Mensch, das wäre doch genau das Richtige für mich, dann nichts wie los. Kommt als Supporter mit nach Dayton und unterstützt das Jet Team Germany. Am 25. Juli fliegt das Team von Frankfurt aus nach Chicago, am 07. August geht es wieder auf die Heimreise und als Supporter seid Ihr nicht nur Zuschauer, sondern mittendrin! Der Supporter-Ausweis erlaubt Euch freien Zugang zu den Modell-Hangars und den Abend-Veranstaltungen wie Eröffnungs-Feier, Nations Night und Abschluß-Banquet. Eines der Highlights wird das "Dinner und the Wings" sein, bei dem das Abendessen im Museum zwischen den Exponaten serviert wird. Ausserdem gibt es für jeden Supporter noch ein extra für die Jet WM in Dayton/Ohio gestaltetes Mannschafts-Shirt.

Wie es geht? Ladet Euch bei unserem Team-Piloten Christian das Anmelde-Formular herunter, füllt es aus und schickt es zusammen mit einem Passfoto von Euch per E-Mail zurück. Für die Anmeldung als Supporter fallen Kosten in Höhe von € 70,- an.

Also dann, nichts wie los,

David Büsken
Team Manager
Jet Team Germany

Hier findet Ihr das Anmelde-Formular:

http://www.christianlohwasser.de/Jet-WM-2011.htm

Und hier noch ein wenig zum Stöbern:

http://www.jwm2011.com/Welcome.html
 
Hallo Jet Gemeinde!

Aufgrund der Fragen, die an mich gestellt wurden, werde ich hier noch ein paar Details genauer erklären! Es gibt einfach Dinge, die man irgendwann als selbstverständlich ansieht, und vergisst, dass es für andere etwas ganz Neues ist


Supporter

Eigentlich bin ich ein Freund von deutschen Begriffen, wenn sie Sinn machen. Beim Wort Supporter geht es mir so. Schlachtenbummler wäre ein Begriff aus dem Deutschen, der es wohl inhaltlich trifft, aber mir nicht wirklich gefällt. Im Sinne der Jet WM sind Supporter Zuschauer erster Klasse. Anstatt hinter dem Zaun zu stehen, haben Supporter zu fast allen Bereichen Zugang und sind damit hautnah dabei.

Für diesen Luxus nimmt der Veranstalter eine Anmeldegebühr und die Supporter müssen über die Mannschaft angemeldet werden. Deshalb kommt der Supporter-Aufruf auch durch uns.

Selbstverständlich ist es nicht Pflicht, sich als Supporter anzumelden, wenn man die WM besuchen möchte. Nach aktuellem Stand der Dinge, wird für "einfache" Zuschauer kein Eintritt verlangt.


Kosten

Neben der Supporter-Gebühr (wenn man sich dafür entschieden hat), fallen noch ein paar Nebenkosten an:

Anreise: Ein Flug mit der Lufthansa kostet im Moment etwa €1000,-. Es gibt eventuell noch günstigere Flüge mit Billig-Airlines, das muss dann jeder für sich heraus suchen.

Übernachtung: Die vom Veranstalter empfohlenen Übernachtungsmöglichkeiten bieten für jedes Budget etwas. Es fängt bei $60,- pro Nacht an und geht bis etwa $140,-. Das offizielle WM-Hotel, das Holiday Inn, kostet $110,- pro Nacht.

Verpflegung: Klar, essen muss man auch. Es sollte sich in Dayton auch hier für jedes Budget das passende finden.


Reisezeiten

Die Reisetermine kann natürlich jeder individuell gestalten. Ich habe nur die Reisedaten der deutschen Mannschaft erwähnt, falls jemand gemeinsam mit der Mannschaft an- und/oder abreisen möchte. In den letzten Jahren ist oft ein großer Teil der Supporter mit dem Team an- und abgereist. Ein Teil der Supporter, die sich bislang bei mir angemeldet haben, wird nur die zweite Woche vor Ort sein.


Aufgaben der Supporter

Supporter müssen im Team keine Aufgabe übernehmen. Also, nicht direkt. Alle im Team freuen sich über die Unterstützung durch die mitreisenden Supporter. Und je mehr Leute für die Piloten jubeln und klatschen, um so besser. Ausserdem habt ihr die Möglichkeit Euch mal ausgiebig mit den Piloten zu unterhalten. Und nicht nur mit den deutschen, sondern auch mit den Piloten aus den anderen Teams.



So, ich hoffe damit konnte ich einige Fragezeichen beseitigen. Sollten dennoch weitere Fragen auftauchen, schickt mir eine E-Mail. Ich werde hier auch weiterhin Neuigkeiten und Informationen einstellen.

Gruß,

David
 
ESTA Antrag nicht vergessen !

ESTA Antrag nicht vergessen !

Hallo David,
ich möchte hier noch eines erwähnen das nicht ganz uninteressant ist.

Wir als Deutsche benötigen heute zwar kein offizielles VISA für die USA müssen aber eine "elektronische Einreisegenehmigung" haben. Manche Airlines lassen Dich nicht mal zum Boarding zu wenn Du diese nicht vorweisen kannst.

Da ich im letzten Jahr mehrmals beruflich in den USA war musste ich diese auch beantragen. Bis September 2010 war diese auch kostenlos, heute haben die Amis wohl erkannt, das dies eine lohnende zusätzliche Einnahmequelle ist.

Der Antrag kostet ab September 2010 insgesamt 14 $ und setzt sich aus Anmeldegebühr und Einreisegenehmigung zusammen und wird während der Online Antragsbearbeitung per Kreditkarte fällig.

Aber aufpassen, diese elektronische Einreisegenehmigung gilt ab Genehmigung 2 Jahre. Wer also mitreisen möchte und in den letzten 2 Jahren schon in den USA war muss diese nicht noch mal beantragen sofern diese Gültigkeit hat.

Beantragen kann man die elektronische Einreisegenehmigung (ESTA) auf folgender Seite:

https://esta.cbp.dhs.gov/esta/application.html?_flowExecutionKey=_cB9B0F2F5-EF29-03CC-EE2E-EB7D795DF78D_kD65C8BCE-DA99-73A7-2079-71F2D77B2717

Ich hoffe das ich einen kleinen Beitrag beitragen konnte die Einreise reibungslos zu gestalten.

Grüße aus der Hauptstadt
Mario

PS: kann man eigentlich auch mitfahren wenn man im Jetfliegen in den anfängen steht ?
 
eine kleine Ergänzung:
- bestehende Anträge sollten vorsichtshalber mit der Bleibeadresse aktualisiert werden, ist lt. Gesetz derzeit aber nicht verpflichtend sondern freiwillig.
- neue Anträge müssen spätestens 72h VOR Antritt der Reise eingereicht sein!!
- für beide Fälle gilt: Antragsnummer griffbereit haben! Am besten Seite ausdrucken und mitnehmen

- zusätzlich gibts noch eine Haftungsausschlußerklärung, bekommt man aber vom Reisebüro
- und noch eine Einreiseerklärung (wie das grüne Kärtchen im Flieger, nur daß es das dort nochmal gibt)

;) Guten Flug!
 
Moin Moin!

Vielen Dank für die Hinweise! Die Informationen hatte ich bislang noch nicht zusammen gesucht, Ihr habt mir einiges an Arbeit erspart, das sieht ja druckfertig aus :).

@Mario: Na klar kannst Du mitfahren. Es sind in der Vergangenheit immer Leute mitgefahren, die nicht viel mit dem Jetfliegen zu tun hatten, bei dem ein oder anderen ist während der WM der FUnken übergesprungen :D

Gruß,

David
 
Hallo David,

nun hast Du es ja endlich geschafft! Glückwunsch von meiner Seite aus.
Evi hat ja leider nicht lange durchgehalten, mal sehen, wie lange Du durchhälst.

Glückwunsch auch an Winnie, der nun langsam sein "Dreamteam" zusammen hat.

LG von einem Ex Mannschaftsführer.........
 
Neuer Mannschaftsführer

Neuer Mannschaftsführer

...wie heißt es so schön:

hättest Du geschwiegen, wärest Du ein Philosoph geblieben !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Winfried Ohlgart
 
Hallo Freunde der Jetfliegerei!

Es gibt etwas neues vom Jet Team Germany. Wir mussten mit unserer Webseite auf einen anderen Server umziehen, was am Ende dank der spontanen und schnellen Hilfe durch Marvin Schlusen von Schlusen.net zu einem guten Ende gekommen ist. Unser Mannschafts-Pilot Christian Lohwasser hat den Job des Webmasters übernommen und ist dabei die Seite zu aktualisieren.

Als erstes hat er das Anmeldeformular für Supporter auf der Mannschafts-Seite online gestellt. Wer sich noch nicht entschieden hat: Gebt Euch einen Ruck, es wird eine einmalige Veranstaltung werden. Schaut einfach mal rein:

www.jet-team-germany.de

Vielen Dank noch einmal an Schlusen.net und alle unsere weiteren Sponsoren, die es uns erst möglich machen, an der Weltmeisterschaft teilzunehmen.

Gruß,

David
 
Mensch Winnie, der war ja gut.

Wo hast du den denn abgelesen?

@ DBDTG Namenloser Neider.......

wer bist Du denn? Kennen wir uns?

Du hast mich offenbar falsch verstanden, ich habe mich für David gefreut! Und ihm dies auch schon in einer PN zukommen lassen.
Mach Dir keine Gedanken, ich stichel nicht, im Gegensatz zu Dir!

@ David, hab mir gerade die Seite angesehen (interessiert mich ja dann doch) und gesehen, dass dremel noch Sponsor ist. Wenn ich mit der Maus drüberfahre, wird Drehmel angezeigt, also mit "H". Vielleicht könnt Ihr das mal ändern, Dremel wird es freuen....

Also noch mal: David ist eine TOP Besetzung und ich wünsche ihm viel Erfolg
 
Hallo Ralf!

Vielen Dank für den Hinweis. Wir sind jetzt erst wieder in der Lage Änderungen vorzunehmen. Dremel ist kein Sponsor mehr und wird auch in Kürze von der Seite verschwinden. Da muss gründlich aufgeräumt werden und Christian ist bereits fleißig dabei.

Also Leute: Immer mal wieder auf der Seite vorbei schauen, was es an Neuigkeiten gibt!

Gruß,

David
 
Neue Bilder

Neue Bilder

Hallo Jet-Gemeinde!

Christian war in den letzten Wochen aktiv, den Internet-Auftritt der deutschen Jet-Mannschaft auf einen neuen Stand zu bringen. Wir haben jetzt alle Team-Mitglieder auf der Seite mit Foto und ein paar Informationen. Ausserdem gibt es zu jedem Piloten ein paar Angaben zum aktuell eingestezten Wettbewerbs-Modell.

Für alle Interessierten gibt es neben einer WM-Galerie von 2009 auch Fotos von der Al-Ain-Airshow. Roy Puchtinger udn Heiko Gärtner waren im Januar eingeladen an der jährlichen Großflug-Veranstaltung teilzunehmen.

Schaut einfach mal wieder vorbei:

www.jet-team-germany.de

An dieser Stelle möchte ich mich schon einmal bei unseren Sponsoren und Unterstützern bedanken, ohne die das Unternehmen Jet WM nciht möglich wäre!

DMFV

JetCat

Powerbox-Systems

CARF-Models

Tailormade Decals

FMT

Wagner Druck

Modell

Ebalta

Schlusen.net

und die vielen anderen, die ich hier vergessen habe, aber ganz sicher noch einmal nachreichen werde.

Gruß,

David
 
Hi David,

wißt Ihr schon, wie Eure Slots liegen bzw an welchen Tagen Ihr fliegt?
Werde wohl zu der Zeit gesch. in Amiland sein und NOCH kann ich mir die Termine legen, wie ICH will, allerdings die ganzen 2 Wochen werde ich freilich nicht können, aber Euch würde ich schon gerne sehen, wenn ich schon da drüben bin ;-)

Danke und viele Grüße,
Jörg
;)
 
JET WM 2011 in Dayton/Ohio

JET WM 2011 in Dayton/Ohio

Hallo Zusammen,

kann mir jemand von der Nationalmanschaft sagen ob man vor Ort in Dayton/Ohio Supporterausweise bekommen kann.
Da ich beruflich seit ca 7.Monaten in Oklahoma City bin würde ich gern zur WM als Zuschauer kommen.Ich habe die Möglichkeit vom 30.07.-06.08.2011 zu WM zu fahren.Würde ich für diesen Zeitreaum noch Supporter Ausweise erhalten wenn ja wo oder wie.
Über Infos wär ich Euch dankbar.

Gruß Veith
 
Jet WM Dayton/Ohio

Jet WM Dayton/Ohio

Hallo,

Schade das es keinerlei Reaktion vom National Team bzw Teammanagent gab auf meine Fragen.
Gut ihr steckt alle in den Startlöchern und bereitet Euch intensiv auf die WM vor.
Dafür habe ich Verständnis.Aber überhaupt keine Reaktion ist schon eigenartig.

Gehört man als NICHT Jet Flieger nicht dazu.Dann hättet ihr euren Supporter Aufruf nicht machen brauchen.

Ich denke ich werde David in Dayton persönlich darauf ansprechen.

Habe mich nun selbst Schlau gemacht und mich direkt an die Jungs in Dayton gewendet.Kurze unkomlizierte Antworten und ich war im Bilde und habe meine Ausweise.Flug Oklahoma-City nach Dayton/Ohio ist gebucht ,Hotelzimmer für 6 Tage reserviert.

Gruß Veith
 
Hallo Veith!

Entschuldige die späte Antwort, ich schaue nicht täglich hier rein. Und neben der Vorbereitung für die Jet WM gehen wir ja alle auch noch arbeiten.

Natürlich ist es für uns völlig unerheblich, ob jemand Jet fliegt oder einfach nur Interesse an Jets hat. Und wir freuen uns, Dich in Dayton begrüßen zu dürfen.

Die Teams haben vom Veranstalter Mitte April als Deadline für die Supporter-Meldung bekommen. Schön, dass sie es trotzdem möglich machen, sich noch nachträglich anzumelden.

Die Kisten der Mannschaft sind bereits gepackt und bei der Spedition abgeliefert. Heute sind sie zum "Begasen" gegangen und werden am Mittwoch per Luftfracht nach Chicago gehen. Donnerstag/Freitag gehen sie hoffentlich durch den Zoll und werden wenn alles nach Plan läuft am nächsten Dienstag um 10.00Uhr unversehrt in Dayton angeliefert.

Die Spannung steigt so langsam und in einer Woche sind wir bereits auf dem Weg nach Dayton, damit wir pünktlich mit den Kisten am Veranstaltungsort ankommen.

Bis denn dann,

David
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten