Swift S1 2.8 PS Models?

Der Swift macht echt Spaß.

Dieses kribbeln in den Fingern und das Bedürfniss sofort fliegen zu gehen hatte ich schon lange nicht mehr so stark.

Heute war ich alleine unterwegs - dank des starken Antriebs ist es echt easy.
Habe heute noch die WK etwas mach unten genommen, für den Start
- easy going...

Hat sonst eigentlich schon jemand sein Swift erhalten oder vielleicht sogar schon geflogen?
20210707_180036.jpg
 
gut geflogen und sehr zackige Reaktion auf QR... ;-)

Ansonsten nichts "abnormales"

Halt ein guter Pilot

Wenn ich das Video vom SG Stingray (auch von Dominik geflogen) anschaue.. scheint mir dieser gleich gut zu gehen..
Vielen Danke für die Blumen :) beide Modelle haben ihre Stärken und Schwächen. Mir passenderweise gut.
Der stingray war allerdings mit Turbine.. dies müssen wir beim swift noch probieren :D

LG Domink
 
Sali Dominik

Ehre wem Ehre gebührt.. ;-)

Der technische Hintergrund interessiert mich:
-Vermute mal du fliegst mit Kreisel? (rastet extrem gut ein und daher vermute ich dies...)
-Wie steuerst du diese Viertelrollen? Tasten an der Funke mit jeweils Vollausschlag oder seehr flinke Hände ;-)

grüessli Roman
 
Sali Dominik

Ehre wem Ehre gebührt.. ;-)

Der technische Hintergrund interessiert mich:
-Vermute mal du fliegst mit Kreisel? (rastet extrem gut ein und daher vermute ich dies...)
-Wie steuerst du diese Viertelrollen? Tasten an der Funke mit jeweils Vollausschlag oder seehr flinke Hände ;-)

grüessli Roman
Ja ich spiele mit offenen Karten.. im Swift werkelt ein Jeti assist.. aber bin den swift auch ohne Kreisel geflogen..der Unterschied ist nicht besonders groß..gute servos mit guten Stellzeiten und guter Präzision sind da eher wichtiger.
Taster sind das keine sondern alles normal am Knüppel gesteuert :D

Grüße Dominik
 

Arne

User
Hi Dominik,

Kompliment, richtig stark geflogen. „Halt ein guter Pilot“ ist da find ich recht zurückhaltend bezeichnet in dem Zusammenhang. Viele fliegen so nicht mehr….
Ich find auch den Flugstil klasse!

Kannst du, falls nicht zu off topic kurz sagen welches Setup du nutzt beim Assist? Eins der vorgegebenen oder modifiziert? Oder ganz selbst eingestellt? Will das auch länger schon mal testen aber hab etwas Respekt vor Aufschwingen im Speed….

Danke für eine kurze Info,
Arne
 
Hallo Arne, das genau setup kann ich dir nicht sagen.. müsste ich nachschauen... die Prozente sind aber überall sehr gering gehalten. Wenn du viel hast schwingt sich nichts auf.. du merkst beim einrasten einfach ein extremes Wippen und mehr nicht.
Einfach versuchen.. wichtig nur eine Flugphase haben wo du das Kreisel komplett ausgeschaltet hast.
Hoff ich konnte dir helfen :)

Btw. Danke für die lieben Worte und die Komplimente ;)

Liebe Grüße Dominik
 
Das ganze Thema mit Assist wäre sehr interessant mal genauer zu beleuchten..Arne ..eigener Thread dazu mit Einstellungen..zb.kann man in der Thermikstellung eigene Assist Eintellungen machen und im Speed wieder andere -Flughasenmässig?
ect.. fänden glaub noch mehr toll..
der Spot ist schon der Knaller..der Swift an Dominiks Knüppel so schön anzuschauen.. Klasse
 
Das ganze Thema mit Assist wäre sehr interessant mal genauer zu beleuchten..Arne ..eigener Thread dazu mit Einstellungen..zb.kann man in der Thermikstellung eigene Assist Eintellungen machen und im Speed wieder andere -Flughasenmässig?
ect.. fänden glaub noch mehr toll..
der Spot ist schon der Knaller..der Swift an Dominiks Knüppel so schön anzuschauen.. Klasse
Da wäre ich auch interessiert daran, einen eigenen Thread aufzumachen!

Ich kenne nur den Jeti Assist und der hat 3 Stufen und die zu korrigierenden Achsen können gewählt werden. Die 3 Stufen müssen mit einem Schalter angewählt werden. Diesen Schalter kann man natürlich mit Flugphasen oder allem möglichen kombinieren...


Das Video hilft zum Einstellen. Eigentlich ist der Kreisel ziemlich idiotensicher, wenn man die Kalibrierung und Grundeinstellungen richtig macht. Im Zweifel; - Schalter auf off und man hat wieder volle Kontrolle. Ich fands zuweilen etwas mühsam, dass der Empfänger zum initialisieren ganz ruhig sein muss (sonst geht gar rein nix) und dass man den hin und wieder kalibrieren muss. Kalibrieren geht am Besten im ausgebauten Zustand. Also Assist-Empfänger nicht zu gut einbauen ;-)
 
Oben Unten