Swing 4100

qrx_de

User
Hallo Zusammen,ich habe folgende Frage, zu folgender Aussattung:
>
> Brushless Motor Axi 2820/12 - Neuanschaffung Jan. '05
> Kontronik Swing 4100 - Neuanschaffung Jan. '05
> 10 Zellen 3000 NiMh / 12 Zellen 3000NiMh - gebraucht-
>
> Bei Verwendung des 10 Zellers ist alles o.k., bei Verwendung des 12
> Zellers, kann ich nicht hochregeln, der Regler bricht sofort ab.
>
> In der Beschreibung steht, 6-12 Zellen(6-17V). Ist diese Phänomen
> bekannt? Habe ich hier etwas übersehen?
>
> Gruß Michael
 

qrx_de

User
Hallo Tobi,
ich habe schon gemailt an Kontronik.
Habe folgende Mail erhalten:
Hallo,

leider habe ich keine Ahnung ob dieser Regler prinzipiell mit jeder Zellenzahl und Luftschraube zusammenspielt.

gruss

Michael Franz

Konnte mit der Antwort nichts anfangen!!
Habe dann noch angerufen, habe leider keine qualifizierte Aussage erhalten, und habe dann das Gespräch (nicht sehr Kundenfreundlich)beendet.

Gruß Michael
 

Eckehard

User
Hmm.....

Fragen hätte ich auch noch. Ohne die ist da nicht detailiert zu antworten!

-Welche Latte?
-Welcher Strom fließt bei 10 Zellen?

Eckehard
 

qrx_de

User
....ja Latte/Strom....bin gerade im Büro, zwecks Latte...Größe.
Jedenfalls mit und ohne Latte lässt sich der Motor nur mit 10 Zellen hochregeln... zu Testzwecken.
Strom habe ich leider noch nicht gemessen. Aber wird noch nachgeholt.
Gruß Michael
 

Eckehard

User
Moin,

finde leider den Swing nicht bei Kontronik. Habe aber folgednes gefunden:

SWING 4100 BEC Grp./JR 6-10NC 40A

Demnach kann er nur 10Zellen! Schaltet also wegen Überspannung ab.
Kann das mal jemand in der Anleitung nachschauen?

Danke
Eckehard
 
Es kann sein, daß er bei nem guten randvollen Akku nicht scharf macht, da der über 17V haben kann... - Dann mal ganz kurz die Überspannung entladen, mit ner Glühbirne oder so.
Will er von Anfang an gar nicht, oder was heißt "läßt sich nicht hochregeln" ?¿
Könnte auch sein, daß der mit der Latte so nen brachialen Anlaufstrom braucht, daß der Regler dicht macht... ;)

Gruß,

Alex

[ 03. März 2005, 16:25: Beitrag editiert von: AAAB507 ]
 

milu

User
Hallo,
konnte sein das Regler 2x L4941 Sp. Regler für
BEC hat... L4941 Arbeitsspannung = nur bis ca. 16-17V!(dann wird abgeschaltet!) "Dann mal ganz kurz die Überspannung entladen" wie Alex schon empfohlen hat.
Bei 12 Zellen werde ich BEC u.U. nicht empfehlen...Trotzdem viele benutzen es und meistens geht´s gut! Aber wenn man bedenkt das L4941 wenn es zu heiß wird (120-125°C) einfach den Strom (BEC) droßelt und abschaltet...
Es kann auch sein das Swing Regler die 20V MOSFETs
Typen hat und Betrieb mit 12Z. nicht erlaubt.
Ich glaube mehr, der Grund ist Sp.Regler!

Grüße
Milan
 
Oben Unten