T-REX 250 Rotorblätter

SirToby

User
Hallo Kollegen,

nachdem das Fliegen mit dem T-REX 500 schon recht gut klappt, konnte ich "für mal so zwischendurch" sehr günstig den 250er erwerben. Ist ja schon was ganz anderes, so ein kleines Ding... meines Erachtens wesentlich anspruchsvoller, was das Steuern angeht, aber es geht einigermaßen...

Nun liegen dem Modell zwei verschiedene Kunststoff-Rotorblätter bei. Ein Satz ist trapezförmig, der andere mit durchgehender Blattiefe. Meine Frage: Wo liegen flugtechnisch die Unterschiede?

Grüße
Tobias
 

daishi

User
Ich denke du meinst symetrische und asymetrische Blätter.

Asymetrische Blätter haben normalerweise einen besseren Auftrieb und können mit weniger Drehzahl geflogen werden.
Pauschal kann man das aber eigentlich auch nicht sagen, da es zwischen den diversen Blättern (Hersteller und Modell) so viele Unterschiede gibt.

Ich fliege die asymetrischen auf meinem 3D 600er und die symetrischen auf einem Scale Heli.
 

SirToby

User
Danke für den Hinweis, aber beide Blätter sind jeweils symmetrisch. Lediglich die Blattform ist eine andere (s. Bild).

Aber warum fliegst Du asymmetrische Blätter auf einem 3D-Heli??

Grüße
Tobias
 

Anhänge

Oben Unten