T8FG oder MX20

Philch

User
Hallo Forum

Ich suche für den Funktionsmodelbau eine neue Funke.
Hängengeblieben bin ich bei Futaba F8FG (14Kanal mit Update) oder Graupner Mx20 (12Kanal)

Was würdet ihr mir empfehlen ?

Meine Prioritäten:
-2.4Ghz
-Viele Kanäle für "BlingBling"-Funktionen
-preislich interessant
-Empfänger nicht zu teuer (bei der Futaba kämen Hobbyking empfänger zum Zuge)
-Telemetrie wäre schön aber nicht notwendig

Danke im Voraus für eure Tipps
 
Die wesentlichen Unterschiede die mir bei meinen Recherchen aufgefallen sind:
  • seitliche Drehgeber der T8FG
  • Volle Telemetrie bei MX-20 integriert
  • Telemetriemodule wie Vario und GPS bei HOTT verfügbar
  • Wireless Lehrer-Schüler bei HOTT-Modellen
  • Breitere Versorgungsspannung bei T8FG: 2s-Lipo möglich bzw. inkl.
  • günstige Empfänger bei T8FG verfügbar ; 50EUR bei HOTT für 6Kanal als Minimum.
  • Softwareupdate der MX-20 via Standard-USB-Kabel ; via SD-Karte bei T8FG

Die Softwarefunktionen und Mischer sind wohl recht ähnlich und somit vergleichbar.
Da ich u.a. die MX-16s habe und die Programmierlogic kenne viel meine Entscheidung zugunsten der MX-20 HOTT.
 

ralfio

User
Wäre im Funktionsmodellbau nicht eine Anlage sinnvoller, die man mit irgendwelchen Multiprop/Multiswitch Modulen hochrüsten kann?

Gruß
Ralf
 

PW

User gesperrt
Hallo Philch,

bitte bedenke, dass die Hk King Empfänger zu Futaba keine (!) deutsche Konformitätserklärung haben und Du damit illegal fliegen würdest.....


Gruss

PW
 
Die Futaba T8FG hat mit dem entsprechenden S-Bus-Empfänger (R6203SB, 70€) 16 Kanäle, das langt auch für ein paar Spielereien.
etwas vergleichbares wie den S-Bus gibt es bei Graupner nicht.
Allerdings hat Robbe für diesen Einsatzzweck immer noch die guten alten F-14 / F-16 Sender im Programm.
Vielleicht solltest du aber auch mal die FX-20 anschauen.
Diese bietet alle Funktionen die auch die T8FG hat, aber du kannst deine notwendigen Schalter selbst nach belieben einbauen. Bei der T8FG ist die Auswahl an Tast-, 2-weg, 3-weg-Schaltern vorgegeben.
 
Hk King Empfänger zu Futaba keine (!) deutsche Konformitätserklärung haben und Du damit illegal fliegen
Nimm halt die Klone von Staufenbiel oder Pichler oder EngelMT oder Schweighofer etc. Da du die in EU/DE kaufst ist die KE kein Problem :D:D
Oder auch die Simprop Gigascan , das sind aber keine Kopien.
 

udogigahertz

User gesperrt
Wenn Du etwas warten kannst, schau Dir mal die Spektrum DX 10 an, ein Pultsender, den man gleich mit den entsprechenden Funktionsmodulen senderseitig ausrüsten kann. Kostet leider etwas mehr und ist zur Zeit noch nicht lieferbar.

Trotzdem wäre ein solcher Sender sicherlich zeitgemässer als eine olle Futaba 40 MHz-Steuerung (obwohl diese erst seit ca. 2 Jahren am Markt ist) und auch zweckmässiger, da die Spektrum DX 10 ein reiner Pultsender ist, ideal für die Zecke des Funktionmodellbauers.

Grüße
Udo
 
Hallo Philch,

bitte bedenke, dass die Hk King Empfänger zu Futaba keine (!) deutsche Konformitätserklärung haben und Du damit illegal fliegen würdest.....


Gruss

PW

wenn dann eher illegal funken...da er vom Funktionsmodellbau spricht denke ich mal dass es sich nicht um einen Flieger handelt:D

Wolfgang
 

Philch

User
Hi zusammen

Danke erst mal für die zahlreichen Antworten welche in kürzester Zeit zustande kamen!

-Auf Multiswitch u.ä. Module möchte ich eigentlich gerne verzichten da diese ja empfängerseitig immer ein Gegenstück erfordern und so ins Geld gehen.
-Bei der Futaba wäre die Möglichkeit zwei 8Kanal HK-Empfänger zu einem 14Kanal Empfänger zu bündeln. Kosten 62Dollar...günstiger geht kaum)
-Die Spektrum DX10 schiesst preislich übers Ziel unter 400Euro zu bleiben.
-die FX-20 kostet auch über 500Euro und bietet "nur" 10 Kanäle
-bei den S-Bus Empfängern bin ich auf Elektronik von Futaba beschränkt, richtig ?
-Pultsender muss nicht sein, komme mit meiner FX-18@JetiDuplex inkl. MiniBox oder FF6 ganz gut zurecht.

Die Futaba hättre den Vorteil dass ich die 4 bestehenden Empfänger der FF6 benutzen kann, zudem 2 Kanäle mehr.
Die MX20 ist neu und bietet Telemetrie, was die FG8 m.W. nach nicht bietet.

Stellt sich die Frage wie wichtig mit Telemetrie ist... beim Radlader ist die Stromaufnahme+Spannung ganz praktisch...

ps. Wenn meine Truck fliegen stimmt definitiv was nicht und illegales mach ich schon gar nicht ;-)
 

GC

User
Hallo Philch,

bitte bedenke, dass die Hk King Empfänger zu Futaba keine (!) deutsche Konformitätserklärung haben und Du damit illegal fliegen würdest.....


Gruss

PW
Ich habe es so verstanden, daß Philch gar nicht fliegen wollte ...Ob eine Konformitätserklärung die Sache sicherer macht? Es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis der HK-Mann das auch legal hinkriegt.

Die Hott Systeme sind relativ neu und deshalb gibt es noch keine Empfänger aus China. Aber ich finde die jetzigen Preise von Graupner ohnehin sehr attraktiv.
 
Die FX20 hat doch auch 14 Kanäle, oder?

Ich finde gerade im Funktionsmodellbau wäre S.Bus ideal. Außerdem hat auch Emcotec die Vorteile von S.Bus anerkannt. Das soll was heißen.
 
-die FX-20 kostet auch über 500Euro und bietet "nur" 10 Kanäle
Due FX-20 hat satte 14 Kanäle! Nicht 8, nicht 10, nicht wie sie heißt 20, sondern 14!
14
14
14
14
:D

Leider ist sie in der Tat teurer wie die technisch idente T8FG. Beim Kauf sollte man eventuell auf den sündteuren Setempfänger verzichten, da es für viele Modelle sinnvollere Empfänger gibt!
 

Gast_39324

User gesperrt
Hi
Die FX20 hat genau die gleiche Software wie die T8FG.

Was für die T8FG spricht ist das man wie bei der Graupner MX20 allen sch....dazu kaufen muss.
Um zB ein Modell auf eine Speicherkarte oder den PC zu Speichern.
Und sie hat ja nur 12 Kanäle das heißt,wenn man mal was fliegen will mit mehr Kanälen als 12, (bei der MX20)kannst Du Dir gleich einen Neuen Sender kaufen.:(

Das große + bei der MX20 ist ganz deutlich die Telemetrie wär´s brauch;)

Noch zu den Empfängern von FrSky,ich habe meine in Europa gekauft und ich fliege dann Legal:cool:

Ich habe die FX20 und bin damit zufrieden und wenn man mal genauer schaut im Net findet man die auch für 399 Euro ohne Empfänger.
Ich habe meine mit Empfänger für 489 Euro gekauft.

Gruß Jürgen
 
Um zB ein Modell auf eine Speicherkarte oder den PC zu Speichern.
Und sie hat ja nur 12 Kanäle
Sie hat 14
14
14
14
14
aber ich wiederhol mich... :D

Und Wahnsinn, die Speicherkarte für über 1000 Modelle kostet 1 Euro. Ich geb zu, die hätten sie gleich dazu legen können, aber es hat doch jeder solche Karten unbenutzt herumliegen von alten Autonavis oder alten Fotoapparaten. 8 oder 32 MB tuns ja auch locker!
 

Gast_39324

User gesperrt
Sie hat 14
14
14
14
14
aber ich wiederhol mich... :D

Und Wahnsinn, die Speicherkarte für über 1000 Modelle kostet 1 Euro. Ich geb zu, die hätten sie gleich dazu legen können, aber es hat doch jeder solche Karten unbenutzt herumliegen von alten Autonavis oder alten Fotoapparaten. 8 oder 32 MB tuns ja auch locker!
Die MX20 hat doch nur 12 Kanäle oder lese ich das falsch:confused:
 

Marco T.

User
Die wesentlichen Unterschiede die mir bei meinen Recherchen aufgefallen sind:
  • seitliche Drehgeber der T8FG
  • Volle Telemetrie bei MX-20 integriert
  • Telemetriemodule wie Vario und GPS bei HOTT verfügbar
  • Wireless Lehrer-Schüler bei HOTT-Modellen
  • Breitere Versorgungsspannung bei T8FG: 2s-Lipo möglich bzw. inkl.
  • günstige Empfänger bei T8FG verfügbar ; 50EUR bei HOTT für 6Kanal als Minimum.
  • Softwareupdate der MX-20 via Standard-USB-Kabel ; via SD-Karte bei T8FG

Die Softwarefunktionen und Mischer sind wohl recht ähnlich und somit vergleichbar.
Da ich u.a. die MX-16s habe und die Programmierlogic kenne viel meine Entscheidung zugunsten der MX-20 HOTT.
Richtig hat die MX-20 nicht

Richtig hat Futaba bis heute nicht bzw es gibt es bis heute nicht zu kaufen

Richtig

Richtig

Falsch ...bei futaba sind nur die HV versionen offiziell für bis 7,2V(8,4V) freigebeben
Bei Graupner sind alle HOTT Empfänger für 7,2V(8,4V) freigegeben

Auch nicht wirklich richtig ....der 8 kanäler von graupner kostet ca.60€ .Der 8kanäler von Futaba min. 100€ die HV version ca.130 € . Der 12 er von graupner ca. 80€ ...der 14 er futaba kranke 160€ ....dafür sind die kleinen empfänger bei futaba 1-2€ preiswerter.

Richtig

Die MX-16 kann mit 2 empfänger gebunden werden und somit stehen bis zu 16 kanäle zur Verfügung
Die Graupner Empfänger sind programmierbar mischer, channel mapping usw usw stehen zur verfügung.
 
Oben Unten