Teflonschlauch und Dämpfer drehen sich auf Krümmer und sind undicht, was tun?

Hallo Leute, ich habe einen neuen 110 Motor mit zwei Selbstbaukrümmern von Krumscheid. Jetzt ist erst 1 Liter durch und die Teflonschläuche zur Verbindung zum Dämpfer sind undicht und suppen Öl raus. Die Dämpfer verrutschen. Eine Rändelung ist nicht vorhanden, ich habe die Rohre selber abgelängt. Werden die durch die Wärme mit der Zeit von alleine dicht und fest, oder geht das nur mit Rändelung? Kann mit einer einen Tip geben, was man machen muss.?
 
Hallo Sebyello,

wie hast Du denn die Teflonschläuche auf den Krümmern fixiert? Mit den Federklammern von Krumscheid hält die Sache eig. einwandfrei, sofern die Komponenten bei der Montage absolut fettfrei waren.
Zur Sicherheit kannst Du die Krümmerenden natürlich mit grobem Schmirgel aufrauen.

Gruß,

Robby
 
Hallo,

Bei einer Verbindung glatter Krümmer/Dämpfer mittels Teflonschlausch und Federklemmen verfahre ich folgendermaßen:

Der glatte Krümmer bekommt, ca. 0,5 - 1cm vom Rand nach innen gemessen, 3 Körnerpunkte gesetzt. - Von innen nach aussen geschlagen. -

Schön vorsichtig sein bei 0,5er Wandung. Sonst ist der Krümmer nicht mehr rund. Am besten den Krümmer in eine Art passende Halbschale legen, damit er sich nicht verformen kann.

anschliessend die Einheit komplett zusammenstecken und mit einem Heißluftfön erhitzen. Das erfolgt einmal im ausgebauten Zustand, damit der Teflonschlauch weich wird und sich anpasst.

Mit dieser Vorgehensweise ist die Sache anschliessend dicht und der Teflonschlauch rutscht auch nicht mehr.

Nach Montage und mit erstem Motorlauf lasse ich den Schlauch über mehrere Minuten auf Temperatur bringen, damit es sich endgültig setzt.

So ist mir seitdem kein Dämpfer mehr vom Krümmer gehüpft.

Hier die ganze Abhandlung:

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/197745-Teflonrohr-undicht?highlight=kr%FCmmer+k%F6rnen
 

Wolfgang Fleischer

Vereinsmitglied
Der glatte Krümmer bekommt, ca. 0,5 - 1cm vom Rand nach innen gemessen, 3 Körnerpunkte gesetzt. - Von innen nach aussen geschlagen. -
Schön vorsichtig sein bei 0,5er Wandung. Sonst ist der Krümmer nicht mehr rund. Am besten den Krümmer in eine Art passende Halbschale legen, damit er sich nicht verformen kann.

Genau so und zur besseren Abdichtung noch einige Lagen Teflonband(Baumarkt-Sanitärabteilung) um die Rohre wickeln, dann hast du keine Probleme mehr :)
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten