Test Powerbox-Lipo-Akkus

Hallo

Habe seit einiger Zeit verschiedene Powerbox-Akkus (die im schwarzen Gehäuse) im Gebrauch.
Bei den 'normalen' Lipos kann durch Anschluss des 'Testers' am Balancerkabel der Ladezustand bzw. die Spannungslage/ Drift der einzelnen Zellen abgelesen werden.
Wie kann ich Powerbox-Akkus prüfen?

Gruss, Daniel
 

Gast_26399

User gesperrt
Hallo,

das kannst du gar nicht, es sei denn, du bastelst dir selbst ein entsprechendes Kabel zusätzlich dran (nicht empfohlen).

Genau aus diesem Grund halte ich absolut gar nichts von den PB Batteries. Beim Ladevorgang hat man gar keine Rückmeldung über Ladekurve etc. Bei einer Lipozelle (wie bei Handies) ist das ja egal, aber hier handelt es sich um ein 2s Pack.

Auch das Entladen auf Lagerspannung (über Winter oder für längere Betriebspause) kann man ohne Balancerkabel nicht exakt kontrollieren.
Zudem sind die Dinger ziemlich teuer im Vergleich zu einem entsprechenden 2s Lipo.


Ich bin überzeugt von den PB-Produkten und setze sie auch ausschließlich ein. Die Batteries aus gleichem Hause finde ich allerdings völlig unpraktisch, da ohne Balancerkabel und Computerlader gar keine Rückmeldung vorhanden ist.


Und ganz ehrlich: Was ist so schlimm daran, einen normalen 2s Lipo zu verwenden? viel günstiger nd vor allem wesentlich praktikabler! Einen Computerlader hast du doch sicherlich ;-)


Gruß
Powerflieger315
 
Oben Unten