• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

The Beast 100cc Hangar 9

Christian Lang

Moderator, Segelflug, Kunstflug, Retro-Flugmodelle
Teammitglied
Habe mir sofort bei Produktvorstellung eine bestellt, bin mal gespannt ob ich schnell genug war.....
 

OD_FLY

User
Hallo Hugo,

genau das wiederspricht sich alles ....

Liefertermin Aril 2010 - limiterte Auflage ...

Die Händler wissen aber nichts davon.

QQ fliegt die Kiste schon fast ein Jahr und eigentlich müßten nur die Flügel gegenüber seiner Vorgängerversion neu sein.

Aber warum dann erst so späte Lieferung?

Ich denke die Geräte werden am Ende von den Händlern versteigert ....
 

OD_FLY

User
Na ich glaube nicht das 100 Stück für den US Markt reichen, also wenn es ein limitierte Version ist - dann sehen wir die hier nicht mehr .....
 

J.G

User
The Beast

The Beast

Hallo zusammen,

Alle Horizon Hobby Händler wurden über dieses Sahnestück informiert.
Für Deutschland stehen 70 Stück zur Verfügung.
Liefertermin März/April 2010
Eine wird aber schon in Nürnberg zur Spielwarenmesse auf dem Horizon Stand hängen, also nur noch 69 ;)

Moki Stern 150 oder DA Boxer ?? Eine schwere Entscheidung :D

Gruß Jürgen
 

Tom.G

User
Hallo,

ich fliege nun meine qq aircraft Pitts Python mit DA-100L und MTW Reso seit ca.7 Monaten.
In dieser Zeit sind etwa 80l durchgelaufen.

Prop: 28x10 PT 2 Blatt von Modelltechnik Lorenz.
Drehzahl: 6600

Also ich hatte in dieser Saison noch nicht einmal das verlangen nach mehr Leistung!!!!

Tom
 

Christian Lang

Moderator, Segelflug, Kunstflug, Retro-Flugmodelle
Teammitglied
Christian,

wie wirst du deine Maschine motorisieren? DA; DLE oder 3W? :D

Der 111 er DLE hat angeblich mehr Leistung als der DA100 und ist dabei noch ein Schnäppchen.

Gibt es hier im Forum schon Vergleiche? :confused:

Gruß Torsten
Ich denke es wird der DA-100 werden, den verwende ich in meiner CARF Extra 300 SX und bin top zufrieden. Kenne kaum einen Motoren-Importeur der sein Know-How so kompetent öffentlich macht wie TC. Ich finde das darf man ruhig honorieren, kauft man hier doch nicht nur ein Qualitätsprodukt sondern auch einen sehr guten Support.
 

OD_FLY

User
Hallo,

ja es stimmt schon TC macht wirklich einen guten Service meine Da´s habe ich auf von ihm, aber wer sagt das es für den DLE nicht auch einen super Service gibt. Meine Entscheidung fälle ich, wenn das Beast wirklich lieferbar ist, aber den doppelten Preis zahle ich nicht für einen DA 100.

Zu Thema Liefertermin: miir wurde was von Ende Dezember oder Anfang Januar gesagt ....

Zum Thema Abgassystem mal eine Frage an Tom, fliegst du mit Smoker? Meine Erfahrung bzgl. Resorohr und Smoker sind da eher schlecht (starker Drehzahleinbruch), ich denke das ein Teil des Smokeöls in den Verbrennungsraum gespült wird?

Gruß Torsten
 

KO

User
Zum Thema Abgassystem mal eine Frage an Tom, fliegst du mit Smoker? Meine Erfahrung bzgl. Resorohr und Smoker sind da eher schlecht (starker Drehzahleinbruch), ich denke das ein Teil des Smokeöls in den Verbrennungsraum gespült wird?

Gruß Torsten
Hallo Torsten,

ich könnte mir vorstellen, dass das Smokeöl die Angastemperatur im Auspuff stark reduziert und damit die Abstimmung nicht mehr stimmt. Die Schallgeschwindigkeit (und die ist dafür ausschlaggebend) ist nämlich einzig und alleine von der Temperatur abhängig.

Grüße Klaus
 

hahgeh

User
Hallo Torsten,

ich könnte mir vorstellen, dass das Smokeöl die Angastemperatur im Auspuff stark reduziert und damit die Abstimmung nicht mehr stimmt. Die Schallgeschwindigkeit (und die ist dafür ausschlaggebend) ist nämlich einzig und alleine von der Temperatur abhängig.

Grüße Klaus
Servus Klaus,

ließe sich das nicht mit ein paar Wicklungen der Smokerleitung um den Krümmer verhindern? Dadaurch könnte man das Öl schonmal entsprechend vorheizen, sodass die Abgastemp nicht allzu stark fiele.

Grüße
hg
 

Christian Lang

Moderator, Segelflug, Kunstflug, Retro-Flugmodelle
Teammitglied
..sicherlich wird das Rauchöl beim Verdampfen etwas expandieren mal abgesehen das sein flüssiges Volumen ja auch schon den Rückstau (Druck) erhöht, was sicherlich die Resonanzwirkung verschlechtert. Hier ist sicher im Vorteil wer einen Schalldämpfer hat der so gut ausgelegt ist dass seine Dämpungswirkung nicht auf der zustopfenden Wirkung beruht.

Die Menge des eingespritzten Rauchöls kann ja auch noch drehzahlabhängig angepasst werden.
 

Tom.G

User
Hallo Torsten,

ich fliege meine Pitts ohne Smoke.

Diesen Kompromiss gehe ich aber gerne ein, da mein DA mit Reso etwa 300 Umdrehungen mehr macht als der meines Vereinskollegen.

Beste Grüße

Tom
 

OD_FLY

User
Beast Antrieb und Abgassystem

Beast Antrieb und Abgassystem

Hallo,

das die Resonanz eventuell verloren geht ist ja das eine, aber wenn der Motor überfettet (auch wenn die Pumpe längst abgeschaltet ist) gehe ich davon aus, das ein Teil des Smokeöl/Gases zurück in den Zylinder kommt und die "Dieselreste" erstmal verbrannt werden wollen. Als Resorohr verwende ich das neueste Krumscheid Rohr, das hat ja einen besonders breites Drehzahlband.

Zurück zum Beast hier möchte ich in jedem Falle mit Smoker fliegen und werde deshalb auf Resorohr verzichten - leider. Aber wie sagte mir kürzlich Tony, mit Resorohr wird der DA erst laut. Alles ein Sache der Betrachtungsweise - jedes Ding hat seine Vor- und Nachteile. Als Pumpe verwende ich die von Deutsch, aber entgegen den vollmundigen Versprechungen vom Hersteller geht es nicht ohne Rückschlagventil!

Hat schon jemand vernünftige Dämpfer für die DLE erfunden, die originale eignen sich ja nur bei Betrieb auf einem Truppenübungsplatz :D ?

Gruß Torsten
 

OD_FLY

User
..sicherlich wird das Rauchöl beim Verdampfen etwas expandieren mal abgesehen das sein flüssiges Volumen ja auch schon den Rückstau (Druck) erhöht, was sicherlich die Resonanzwirkung verschlechtert. Hier ist sicher im Vorteil wer einen Schalldämpfer hat der so gut ausgelegt ist dass seine Dämpungswirkung nicht auf der zustopfenden Wirkung beruht.

Die Menge des eingespritzten Rauchöls kann ja auch noch drehzahlabhängig angepasst werden.
Also das mit der Verstopfung gehört bestimmt woanders hin .... :)

Die gasdynamischen Gesetze gelten für alle Resorohre egal ob Krumscheid oder MTW oder etc. Ich gehe mal davon aus das die genannten Firmen wissen was sie tun. :D

Das Einspritzen von "Dieselöl" hat zwangsläufig einen Einfluß auf das Resonanzverhalten. Wenn dabei nichts passiert ist eher das Resorohr schlecht abgestimmt und auch ohne Rauchöl nicht in Resonanz, so würde ich das mal sehen. :confused:

Gruß Torsten
 
Oben Unten