The Legendary Fat Fighters: Neue Ära...

Cooles Teil der Möhrchenflieger,
LG
Thomas
 
uiuiuih. du bist aber flott !!!

Du hattest auch 80 cm Spannweite, richtig?

Nachdem ich das finish aufgetragen hatte und meine Möhrchen unter der Fläche montiert habe, habe ich seit dem einen leichten Seitenruder - linksdrall. im Geradeausflug dreht die MIG einen großen Seitenruder bogen. Entweder hab ich die Möhrchen leicht verdreht angebaut, hatte ich vorher nicht. Das hat aktuell zur Folge, dass ich meist im Messerflug an mir vorbei fliege, um gerade zu bleiben. Ich möchte aber kein Seitenruder verbauen inkl. Servo. Werde das Seitenruder mit einem Trimm versehen., bis die Kiste wieder gerade fliegt. hab gestern die MIG21 mit 4S 1550 mAh geflogen ... uiuiuih. Der steigflug ist ... klasse....Das Pendelhöhenruder muss da viel ab... hohe Geschwindigkeiten würde ich in der Ursprungsvariante nicht fliegen. Bodenstart muss ich mal auf einer schönen Wiese probieren, der 5X4 ist höher als der Rumpf, könnte gehen.
Gut zu werfen von unten heraus, hinter dem Cockpitspant am "Nacken" gegriffen...
 
uiuiuih. du bist aber flott !!!
Das täuscht etwas. Bis jetzt ist das nur ein Hohler Vogel ohne Antrieb und sonstige Innereien- sozusagen ARF ;) .

Du hattest auch 80 cm Spannweite, richtig?
Ja, ich habe den Plan vorm ausdrucken auf 75% skaliert.
Anfangs hatte ich ja Bedenken wegen des ziemlich "windigen" Rumpfaufbaus, ohne Spanten und dgl., erst recht wenn man sich das Bauvideo des "Verrückten" anschaut😂.
Aber jetzt ist das Ganze recht stabil. Nur im Heck habe ich einen Ringspant aus 3mm Depron eingesetzt- das wollte so einfach nicht rund werden;).

Danke für deine Tips, Caeptn;), wollte euch eigentlich fragen, ob es sinnvoll sein könnte, SR zu verbauen. Wenn die aber "MIt Ohne" so gut geht, werde ich zugunsten des Gewichts auch verzichten.
Ich meine, auf dem Flugbild von unten ist zu erkennen dass die Möhrchen nach aussen zeigen. Das kann aber auch ne optische Täuschung sein.
Apropos Optik, erst wollte ich ja eine wiedererkennbare MiG21 Lackierung- aber das Bunny ist einfach nicht zu übertreffen😂.

Werde die Tage mal ein Werkstattfoto meiner MIG15 hochladen. Langsam gibts was zu Gucken.
Jaaa bitte, bin schon sehr gespannt! Wie ich schon mal sagte- die Russenflieger sind unterrepräsentiert;)
Vlt. dürfen wir ja nachbauen und ersparen uns eine Eigenkreation mit ungewissem Ausgang?!

Grüße
Falk
 
Zuletzt bearbeitet:
Die MIG 21 ist offen im Netz... hat keiner ein Patent drauf :-)
Voorsiiiicht... gibt nur einen bunny fighter ;-)

Bezügl. Mig15 ist Stefan euer Ansprechpartner.... ;-)
 
Übrigens,
Werde die Tage mal ein Werkstattfoto meiner MIG15 hochladen
bfc009_1(3).jpg

...ich hätte da was passendes gefunden... ;)

...und bezüglich der unterrepräsentierten Russen- Wenn man den Rumpf und die Haube (meine Achillesferse :rolleyes: ) vom Stuka nimmt, müßte sich doch mit geänderten Flügelformen ne ganz ansehnliche IL2 basteln lassen🤔... auch wenn die eigentlich größer sein müsste...
Ich befürchte, ich habe zu viel Zeit wenn ich auf solche Ideen zu komme😂.

Grüße
Falk
 
Zuletzt bearbeitet:
jam der tscheche hat schöne Modelle im Bunny design :-) ich verstehe zwar die Geschichte der MIG21 im Kongo mit dem Design, aber alle weiteren Modelle im änlichen design verstehe ich geschichtlich nicht. vielleicht klärt das jemand mal auf :-)
 

StephanB

Vereinsmitglied
(..)
Jaaa bitte, bin schon sehr gespannt! Wie ich schon mal sagte- die Russenflieger sind unterrepräsentiert;)
Vlt. dürfen wir ja nachbauen und ersparen uns eine Eigenkreation mit ungewissem Ausgang?!

Grüße
Falk
Falk, das wird leider nix mit dem Nachbau meiner MIG15. Hängt mit meiner KeinPlan -Methode zusammen. Ich entwerfe während des Baus, von Spant zu Spant sozusagen. Irgendwann ist der Flieger fertig und einen Plan gibts dann nicht. Sorry.
Und... "Eigenentwicklung mit ungewissem Ausgang" hat bei mir sozusagen Methode! :D:D
Gäbe es einen Plan, würde ich ihn mit Freude zur Verfügung stellen.

Gruß
Stephan
 
Jaaa bitte, bin schon sehr gespannt! Wie ich schon mal sagte- die Russenflieger sind unterrepräsentiert;)
Vlt. dürfen wir ja nachbauen und ersparen uns eine Eigenkreation mit ungewissem Ausgang?!

Grüße
Falk

Ähm, Falk, brauchst du noch ein "Auftrag"? 😅

Die MIG15 und die Saber gibt es auch als "Schnittmuster" zum Falten.


Aber bitte, nicht aus der Stuka eine Il2 machen... 🙈😅
Wenn ich mich recht erinnere hab ich schon mal eine Il2 gestaucht. Muss nachher mal suchen... 🤔

Gruß
Mathias
 
Pff...mal Teile zusammengesteckt- von wegen!
Ich hör auf mit dem Kram, ich such mir irgend ein anspruchsloses Hobby!
SOO sauber bekomme ich das NIE hin!
Speziell der Lufteinlauf und die Übergänge am Rumpf, wie machst du das nur- großartig nachträglich geschliffen scheints ja auch nicht zu sein... Ganz große Kunst!

Grüße
Falk
 

StephanB

Vereinsmitglied
(..)
Speziell der Lufteinlauf und die Übergänge am Rumpf, wie machst du das nur- großartig nachträglich geschliffen scheints ja auch nicht zu sein... Ganz große Kunst!
Grüße
Falk

Danke. :)
Der Lufteinlauf ist ein Styro-Halbring aus dem Floristikbedarf und die Stöße zwischen den Beplankungsteilen sind ein wenig beigeschliffen. Alles kein Hexenwerk. :D

Gruß
Stephan
 
Cooles Teil.
Frage:(ev. habe ich es überlesen) > Impeller oder Pusher?
LG
Thomas
 
Danke Stephan,
ob das auch bei der 21 funktionieren würde? Der Rumpf dann natürlich bissel modifiziert...
LG
thomas
 
Tragfläche ist bei der mig21 durchgängig. Müsste innen um diese herumströmen. Schau dir mal das bauvideo auf YouTube an. RC Träger platte ist auch vorne unter dem cockpit. Ich denke dass die Leistungsaufnahme wesentlich höher sein würde als mit dem pusher
 
Oben Unten