Thermik XL EWD-Richtwert bei mittlerem Schwerpüunkt?

Hallo Allerseits,

ich habe kürzlich eine ältere aber wie neue Thermik XL in der Carbon D-Box-Version von einem Freund übernommen. Antrieb ist ein KIRA 500-26 mit Getriebe 6,7:1.

Leider gibt es von Valenta auf diverse E-Mails keine Antworten mehr ... weder zu Preisen noch zu technischen Fragen.

Weiß einer von Euch die EWD im Schwerpunktbereich als Richtwert ?

Ich habe die kompletten Einbauten (Servobrett, Akkubrett und Regler/BEC entfernt und neu aufgebaut. Mit den neuen Einbauten (u.a ein selbstkonstruiertes und aus CFK gefrästes Akku-Schnellwechselsystem und einem IBEX 55A Regler) komme ich mit einem SLS Extron 4S 3000 auf einen Schwerpunkt von 94mm (empfohlen 92-98), welcher sich nach vorne und hinten durch Versatz des Akkus verschieben lässt. Das Modell wurde von meinem Kumpel mit 92-94mm geflogen und ging damit absolut problemlos. Das Gewicht beläuft sich jetzt damit auf 3750 Gramm.

Ich habe verpeilt mir die original erflogene Höhenruderstellung bei dem Schwerpunkt zu notieren ... ich wollte nur vermeiden, dass es zu Überraschungen kommt bei meinem Erstflug.

VG Todde
 

Anhänge

  • IMG_6250.jpeg
    IMG_6250.jpeg
    365,3 KB · Aufrufe: 128
  • IMG_6269.jpeg
    IMG_6269.jpeg
    377 KB · Aufrufe: 120
  • IMG_6270.jpeg
    IMG_6270.jpeg
    289,4 KB · Aufrufe: 122
  • IMG_6271.jpeg
    IMG_6271.jpeg
    342,9 KB · Aufrufe: 130

glipski

User
Ich fliege meinen ThermikXL bei Schwerpunkt 97 mm mit ca. 1,2 Grad EWD. Bei 92 - 94 mm wird die EWD wohl so um die 1,4 / 1.5 Grad liegen.
 

Mario12

User
Hi Todde, meine Einstellung ist:
Abfluggewicht 4160g
EWD 1° (getrimmt auf bestes Gleiten)
SP 101mm

Damit fliegt das Modell sehr breitbandig und für mich optimal.

Grüße
Mario
 

Schotti

User
Original Valenta:
 

Anhänge

  • nastaveni-xl.pdf
    881,7 KB · Aufrufe: 87
  • plan-xl-cj--aj--nj.pdf
    1,6 MB · Aufrufe: 66
Danke, das ist mir klar. Mich wundert es nur, dass es keine Info dazu gibt, so eine Art "Ausgangsstellung" bei dem empfohlenen Schwerpunkt "von-bis".

Danke, Schotti - die beiden Blätter habe ich. Vielleich sehe ich das nur nicht, aber ich kann keine EWD-Angabe darauf erkennen.

In der Zeichnung ist das Höhenruder mit der Profilsehne scheinbar parallel mit der Unterkante des Seitenruders. Ich stelle das so ein, das wird schon klappen. Ansonsten wie beschrieben, fliegen und einstellen.

Nimmt jemand die Klappen ein wenig mit den Querrudern mit ? Macht das Sinn oder erreicht man damit nix oder nur wenig ?

VG Todde
 
Hallo Adreas,

danke für die Info, der Schwerpunkt ist bekannt. Ich fliege dann fortan 4S 3000 mit einem Kira in dem angegebenen Bereich. Es ging mir um die EWD und die fehlende Herstellerinfo dazu.

Schönen Abend noch.

VG Todde
 
Hallo
Ich fliege meinen Thermik XXXL mit 97mm Schwerpunktlage und einer EWD von 1,2 Grad. Angegeben waren 1,4 Grad EWD.
Der XXXL ist zwar ein anderes Modell, aber ich denke dass du den Thermik XL mit 96mm Schwerpunkt und einer EWD von 1,3 Grad gut einfliegen kannst und keine Probleme haben wirst. Der Rest ist ausprobieren und erfliegen 🤷‍♂️
VG Walter
 

Papa14

User
Danke, das ist mir klar. Mich wundert es nur, dass es keine Info dazu gibt, so eine Art "Ausgangsstellung" bei dem empfohlenen Schwerpunkt "von-bis".

Danke, Schotti - die beiden Blätter habe ich. Vielleich sehe ich das nur nicht, aber ich kann keine EWD-Angabe darauf erkennen.
Valenta gibt den SP sehr konservativ an, bei meinen Modellen liegt der generell um einiges weiter hinten.
Für die EWD gilt ähnliches, also könnte sich Valenta denken, wozu Werte veröffentlichen, die dann eh keiner einhält? :D

Tatsächlich habe ich bei keinem einzigen Valenta Modell bis jetzt die EWD vermessen - einfach HR Pi mal Daumen auf die Mitte gestellt (vom Schlitz fürs Pendelruder) ... und es hat jedes Mal gepasst.

Oft wird so viel Tamtam um die Einstellwerte gemacht. Einfach grob einstellen und den Rest erfliegen.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten