Threedee(Loop) von Staufenbiel

Hallo,

ich hab mir in leipzig den Loop von Scorpio
(ist baugleich mit dem Threedee von Staufenbiel)gekauft.
Leider gibts den Flieger erst zu Weihnachten :( .
Vielleicht hat ja schon einer von Euch das Modell
gebaut und kann Tipps zur Motorisierung geben.
Auch für Infos übers Flugverhalten wäre ich dankbar.

Viele Grüße

Steffen
 
Hallo Steffen,
hab´ leider keinen Loop, bin allerdings auch schwer an den Erfahrungen anderer Interessiert.
Fliegt derzeit eine Simprop Extra mit Mico Rex220-1300 und Sinus12 an 3 Konions. Könnte mir vorstellen, daß dieser Antrieb für den Loop geradezu ideal ist.
 
Hallo Markus,

das modell ist sehr sauber gefertigt.
In den Flächen ist bereits eine Balsaholm eingeklebt.Der Rumpf hat schon eingeklebte
Röhrchen für die Gestänge und auch eingeklebte Verstärkungen.
Da ich mit dem AXI 2212/26 gute Erfahrungen gemacht habe und ich diesen Motor+Regler in Tschechien recht günstig kaufen kann werde ich diese Kombination einsetzen.Akku Kokam 1500 3er, Servos HS55 oder SES 100.
Aber bis Weihnachten ist es noch weit. :(

Viele Grüße

Steffen
 
Hallo Markus,

der Loop(Scorpio)hat die Fläche und den Rumpf
eingefärbt,wahlweise blau oder rot,die Ruder sind weiß.
Der Threedee(Staufenbiel)hat die Fläche und den Rumpf gelb eingefärbt und ein Tropfenmuster,weiß aber nicht ob das lackiert ist oder ein Aufkleber.

Viele Grüße

Steffen
 
Hallo Markus,

ich habe den Antrieb auch in meinem Zoom Zoom,dieser wiegt ca380gr und geht bei Halbgas senkrecht.Ich denke das das Mehrgewicht von
60gr.kein Problem für den Motor sein sollte.Außerdem halte ich das vom Hersteller angegebene Gewicht für recht hoch :confused:

Viele Grüße

Steffen
 
Hallo,
meinst Du das Fluggewicht müßte nedriger sein, wie kommst Du darauf, hast Du die Komponenten schon gewogen ?
Ich würde gerne die drei Konions aus meiner kleinen Extra verwenden, meinst Du das paßt mit dem kleinen AXI, was dreht der bei 3 Lipos ?
 
Hallo,
der Zoom hat volle Flächen aus EPP und
der Rumpf ist auch komplett aus EPP.Bei gleicher Größe der Flieger sollte der Loop eigentlich leichter sein.
Drehzahl müsste ich mal messen,hab GWS 10x4,7
im Einsatz.

Viele Grüße

Steffen
 
Oben Unten