Tiefdecker bis 20ccm für Schrittempo

JDean

User
Suche ein Tiefdecker oder Warbird Modell für 4Takter Motor bis 20ccm welches man extrem aushungern kann und auchmal im Schrittempo über den Platz bewegen kann. Spannweite unter 2m so das ich sie noch in nen Golf bekomme.

Hatte Anfangs an die Graupner EXTRA gedacht

Doch diese braucht schon etwas speed.. denn zieht man bei langsamer Fahrt zu sehr an höhe dreht sie sich böse weg:(

könnt ihr da mal ein paar Empfehlungen aussprechen.

besten Gruß Jan
 
Hi

ja spontan würde ich da an einen Doppel Decker denken, so wie Tiger Moth.
aber Tiefdecker, ja da wäre z.b. das Fly Baby eine Möglichkeit wenns die in einer größe von 2 m gibt.
 

JDean

User
Hast Du da genau Modellvorschläge?
Doppeldecker währe okay...aber muss ja da auch was im Tiefdecker bereich geben. Die 3M Extras können ja fast im schneckentempo durch die Figuren fliegen und fast Punktlanden.
 
Hi
da fällt mir noch die Klemm 25 (gibts bei Krick) und 35 ein auch Tiefdecker.
oder ne Jodel das müsste auch gehen, aber Schrittempo?
 

Ingo Seibert

Vereinsmitglied
JDean schrieb:
HDie 3M Extras können ja fast im schneckentempo durch die Figuren fliegen und fast Punktlanden.
Hallo Jan,

das Eine hat mit dem Anderen aber leider nix zu tun. Das hängt lediglich an der Flächenbelastung sprich dem Gewicht des Vogels, der Motorpower und - nicht zuletzt - am Piloten. Tiefdecker in der von Dir gesuchten Klasse können diese extremen Flugeigenschaften kaum aufweisen, die diversen Extras in der Größe schon mal gar nicht. Auch die Klemm von Krick kann das nicht. Nebenbei fliegt man die mit einem 3,5er bis 6,5er Viertakter, und nicht mit einem 20er - und Kunstflug ist auch nicht so ihre Domäne ;). Einzig ein FunFlyer á la Diablotin o.ä. wäre aufgrund seiner Auslegung zur Erfüllung Deiner Vorstellungen in der Lage; bei einer Eigenkonstruktion kann man das Aussehen dann entsprechend anpassen.
Generell sind möglichst leichte Flieger mit einem dicken Profil und großer Flächentiefe für sowas geeignet. Landeklappen oder Wölbklappen können dabei auch nicht schaden. Ein Spacewalker (Bauplan von VTH als Beispiel) fiele mir dabei ein, das könnte mit Deinen 2 m bei 20 ccm Viertakt auch hinkommen.
 

Bernd Langner

Moderator
Teammitglied
20ccm und langsam

20ccm und langsam

Hallo

Also da würde ich ein Zweckmodel nehmen zum Beispiel den Sig Four Star 120
http://www.sigmfg.com/cgi-bin/dpsmart.exe/MainMenuFV4.html?E+Sig
oder von Balsa USA den Thunderbug 120

thunderbug-2.jpg

oder eventuell den Ultra Stik 120
von Hangar 9 aber du willst ja Tiefdecker
http://www.horizonhobby.com/Products/RelatedParts.aspx?ProdId=HAN2325&Category=Parts Listing&Tag=PF

Mit diesen Modellen sollte annähernd Schrittgeschwindigkeit drinne liegen.

Den Thunderbug fliege ich selber mit einem 20cc Saito leider zur Zeit kein Importeur der den Baukasten anbietet.

Gruß Bernd
 

Gast_20230

User gesperrt
Hi Jan,
die längere Version der Extra (ich habe die Leki) lässt sich schon langsamer machen, aber sicher kein Schrittempo.
3D-Funflyer sind mit den extrem tiefen Flächen und niedrigen Flächenbelastungen besser. Sehen halt zumeist sch...e aus, lassen sich aber mit etwas Schleppgas über den Platz tuckern. Wenn es aber nur und explizit um extrem langsam geht sind natürlich die Kabinendecker ungeschlagen, sprich Piper PA18, Wilga, Fieseler Storch etc. Das ganze noch mit den richtigen Klappen und man kann nebenher laufen.
Tiefdecker/Warbirds haben ja normalerweise andere Einsatzgebiete als extremen Langsamflug.
Ggf. ein Schlepper? Jodel Robin, oder Zweckmodelle.
Insgesamt kommt es auf möglichst niedrige Flächenbelastung bei möglichst dickem Profil an.
 

OJ

User
Snapstick von KHK

Snapstick von KHK

Dann ist der Snapstick von KHK Modellbau das Richtige für dich .
Ist wie gemacht für 20cc 4 tackt , fliegt sehr langsam und sieht auch noch gut aus . Und man hat auch noch Spaß am Bauen . Gruß Oli
 
Oben Unten