• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Tiller Sharpie aus SchiffsModell 07/2017

Ragnar

User
Tiller Modelle

Tiller Modelle

Es gibt absolut keinen Grund ein Segelschiffsmodell von Artur Tiller NICHT zu bauen.

Mein Avatar zeigt übrigens auch ein Boot nach Tiller-Riss
 
So, jetzt ein Zwischenbericht.

Die Baubeschreibung im Heft ist sehr klar und detailliert.

In Rücksprache mit dem Autor Klaus Bartholomä habe ich mich entschlossen, das Boot nicht mit 4mm sondern 2mm Sperrholz zu beplanken, dafür habe ich Birke statt Pappel verwendet.
Bereits im jetzigen Stadium, also noch ohne Deck ist der Rumpf sehr stabil.

Durch die geringere Wandstärke kann ich den Bugbereich nicht so großzügig verrunden, also wird der kantige Charakter des Bootes noch unterstrichen.

Ich laminiere nicht die Außenseite des Rumpfes, sondern nur im Bereich des Schwertkastens auf der Innenseite. Und unter dem Mastfuß habe ich noch eine zusätzliche Verstärkung eingebaut.

Hier noch ein paar Fotos:



Die zukünftige Form lässt sich schon erahnen. Ein Freund hat im Facebook geschrieben: "Ohne den Kiel hätte ich es für eine Super Cub gehalten ;-)"

20171031_101250.jpg



Beplanken. Ein paar Hoppals sind passiert, wie man hier sieht. Aber im Endeffekt werden sie sich nicht auswirken. Sorry dass die Hochformat-Bilder gedreht sind.

20171129_180004.jpg



Der Kiel. Bleibombe von der Belissima. Die Trennfuge der Gußteile mit 5min-Epoxy verspachtelt weil Klaus mich gewarnt hat dass ein normaler Kitt im kalten Wasser wegen der verschiedenen Denungskoeffizienten abplatzt.

20171112_075253.jpg
 

maran49

User
Tiller-Sharpie

Tiller-Sharpie

Hallo zusammen,

ich baue das Tiller-Sharpie auch. Da mich die Risse von A. Tiller faszinieren, ist das eine gute Gelegenheit, einen ersten einfachen Segler nach einem Plan von Ihm zu bauen.
Mittlerweile ist der Rumpf fertig und wird mit Edelholzfurnier verkleidet. Ebenfalls ist der Kiel mit der Bellissimabombe fertig und bereit für die Weiterverarbeitung. Ein paar Bilder dazu habe ich auch.
Über die Entstehung der Einzelteile und den Zusammenbau des Rumpfes hat der Initiator des Bauberichtes schon geschrieben und Bilder eingestell, deshalb verzichte ich darauf.
 

Anhänge

DUCDUC

User
Toll! Kannst du bitte mal was zu dem Decksfurnier sagen? Was ist das für ein Holz? War das farblich so oder ist das durchgeschliffenes Sperrholz. Sieht jedenfalls super aus.
Gruss Jürgen
 

maran49

User
Danke für das Lob, freut mich wenn es gefällt-

Wie schon geschrieben ist es ein Edelholzfurnier. In diesem Falle nennt es sich Feuertulpe, laut beschrieb eher selten.
Gibt es in verschiedenen Mustern. Ich bin mal gespannt, wie das Ganze farblich herauskommt wenn es behandelt.

LG
Andy
 

Ragnar

User
Edelholz

Edelholz

Auf die Frabe bin ich auch gespannt.
Das sieht sicher umwerfend aus.
 
Bau-Fortschritt:

20180305_104759_compact.jpg

Damit das Cockpit auch eine Funktion bekommt habe ich in der Cockpit-Wand eine Ladebuchse und einen Schalter eingebaut. Zusätzlich noch eine 3-Farben-LED und einen Taster für zukünftige elektronische Spielereien. Und das Cockpit mit einem Süll gegen Spritzwasser geschützt.
 

Ragnar

User
bitte die stückliste in einem für alle lesbaren format...am besten pdf

danke
 

Ragnar

User
um welchen plan handelt es sich hier eigentlich?
oder hab ich das überlesen?
 

maran49

User
Auch bei mir gehts weiter

Auch bei mir gehts weiter

Mittlerweilen ist die Beplankung fertig, der Rumpf mit 2 Lagen 120gr. Flies laminiert und 4mal mit Harz gestrichen.
Dann wurde der Decksausschnitt gemacht, der Auflagerand eingeklebt und alles geschliffen.
Leider sind die Fotos anscheinend durch eine Fehlhandlung bei mir gelöscht worden.
Dann eben ein paar Bilder nach dem ersten lackieren.
 

Anhänge

Mittlerweilen ist die Beplankung fertig, der Rumpf mit 2 Lagen 120gr. Flies laminiert und 4mal mit Harz gestrichen.
Dann wurde der Decksausschnitt gemacht, der Auflagerand eingeklebt und alles geschliffen.
Leider sind die Fotos anscheinend durch eine Fehlhandlung bei mir gelöscht worden.
Dann eben ein paar Bilder nach dem ersten lackieren.
Der absolute Hammer! :cool:

Täuschen die Fotos oder hast du sie größer gebaut?
 

maran49

User
Hallo Martin,

die Fotos täuschen. Das Scharpie hat die Länge nach Plan. Mittlerweile habe ich einen Zwischenschlief gemacht und morgen kommt noch eine Schicht Klarlack drauf.
Auch der Kiel und das Ruder sind nun fertig.
Ebenfalls ist das Rigg soweit hergestellt das ich die Segel von einem Modellbaukollegen anfertigen lassen kann.
Neue Bilder gibt es, wenn der Lack trocken ist und das ganze einmal zusammengestellt werden kann.
Bis dahin weiter viel Vergnügen.
LG, Andreas
 
So, jetzt fehlen nur mehr 2 Dinge:
1) passende Segellatten
2) passendes Wetter

20180331_154725.jpg
(sorry, ich krieg die Hochformat-Bilder einfach nicht hin. Ich habe probiert ich das Bild vor dem Hochladen nach rechts zu drehen, dann ist's auch querformat, nur andersrum)

Frohe Ostern, allerseits!
 

Anhänge

Oben Unten