Tip: Schmuckdraht Edelstahllitze, nylonummantelt!

Spunki

User
Wer Fahrwerks-/Ruderanlenkungen bzw. diverse Ver- oder Abspannungen mittels dünner Stahllitze plant der solle sich mal im örtlichen Bastelbedarf umgucken. Dort gibts verschiedene dünne (Edel-)Stahllitzen die nylonummantelt(!) sind, hab grad sowas in der Hand, müsste sich vorzüglich auch für unsere Zwecke eignen, sehr flexibel, auf Zug jedoch unelastisch, reissfest, glatte Nylon-Oberfläche, korrosionsbeständig, elektrisch isoliert, kann an den Enden nicht aufspleißen, ist sogar verknotbar(!) und als Meterware recht günstig ...

Wird meist unter "Schmuckdraht" oder "Collierdraht" geführt und gibts in verschiedenen Durchmessern (... 0,4 ... 0,45 ... 0,5mm ...) und sogar in verschiedenen Farben (platin, gold, ...)

zb. hier ( http://www.winklerschulbedarf.com ) unter den Bestellnummern 7212 und 7211

72111Edelstahldraht.jpg

7211Collierdraht.jpg



Grüße Spunki
 
Servus
schau mal im Anglergeschäft vorbei. Dort gibts edle Kevlar Schnüre und (edel)Stahllitzen mit verschiedenen Dicken. Und das alles, verglichen mit unseren Modellbaupreisen, zum echten Schnäppchenpreis.
cu
Ernie
 
...und das ganze gibt's auch noch dito aus Messing, dann kann man es prima löten (mit Feuerzeug abisolieren), und es hat 0,2Ohm/m, ich fliege nur noch diese als Antenne, 2mm Goldstecker als Steckung.

Oder als Fahrwerksanlenkung, oder, oder... läuft übrigens prima auch als Bowdenzug in nem 2mmOD Bowdenzugröhrchen...

Gruß,
RD
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten