Titan ZG 38SC geht aus

Hallo Kollegen,

vllt. weis jemand von euch wo das Problem liegen könnte.

Hab einen Titan ZG 38SC mit einer 21x8. Die Einstellungen sind genau wie in der Anleitung.
[x] done: Die VOLLGASDÜSENNADEL (mit dem Knebel) 1¼ Umdrehung öffnen.
[x] done: Die LEERLAUFDÜSENNADEL ebenfalls 1 Umdrehung offen.

Der Motor springt gut an und läuft auch gut, aber ...

... aus 3/4 Gas ... runter auf Leerlauf ... läuft sauber.
... aus 1/2 Gas ... runter auf Leerlauf ... läuft sauber.
... aus 1/4 Gas ... runter auf Leerlauf ... läuft sauber.

... aus dem Vollgas ... runter auf 1/2 Gas ... läuft sauber.
... aus dem Vollgas ... runter auf 1/4 Gas ... läuft sauber.
... aus dem Vollgas ... runter auf Leerlauf ... Motor aus.

Regel ich langsam runter auf Leerlauf, geht der Motor nicht aus.


Wollte vorhin noch eine 20x8 testen, welche aber leider erst noch gewuchtet werden muss.
 
Hi Maik,

wie sieht es denn umgekehrt aus, von LL nach Vollgas. Läuft der Motor sofort hoch? Macht er es auch noch, wenn du die LL-Nadel 1/8 Umdrehung weiter zudrehst?

Die Angaben in der Anleitung stellen einen Richtwert dar, mit dessen Hilfe man seinen Motor zum Laufen bekommt. Da jedes Modell anders ist, muß anschließend noch das "Feintuning" erfolgen - also L und H angepaßt werden.

LG
Jörg
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten