Topp Rippin Ultimate mit 2m

Hallo zusammen

Möchte mir ne Topp Ulti mit 2m kaufen. Habe im Netz schon geschaut, aber nur sehr wenig gefunden. Hat jemand diese Ulti und kann was zum Baukasten sagen. Wie gut sind die Topp Rippin Bausätze. Wollte in die Ulti nen 80ccm Boxer einbauen. Die Leistung sollte reichen.

Hoffe auf eure Hilfe/Erfahrungen

Gruß Dieter
 
Hi,

ich kenne nur die Segler vom Rippin ( Bausätze )

Wenn die Ulti genausoviel Arbeit bedeutet, würde ich zu Delro raten.

Vorfertigungsgrad bei Rippin ist naja...alles frisch aus der Form, nix dran oder drin.

Gruß, Ralf
 

Gast_15021

User gesperrt
Die Modelle kenne ich nicht persönlich.
Aber aus 100ten Berichten ist bekannt:
- Solide Qualität (relativ schwer, nicht mit den cnc Holzbausätzen vergleichbar)
- Bleibt viel zu tun (Wenig Zubehör -macht mir beispielsweise überhaupt nichts, da Zubehör- wie Anlenkungen- bei fast allen Anbietern bisher bei durchgefallen sind und neu beschafft wurden)
- Platz für eigene Ideen
Gruß
Marc
 
Hi zusammen

Na, dass liest sich weniger gut. Suche halt ne Ulti ohne Verspannung. EMHW ist mir zu viel Arbeit, da habe ich nicht die Geduld dafür. Bliebe noch die Engel Ulti mit 190 cm Spannweite, aber das Deko gefällt mir überhaupt nicht. Die Lembeck Ulti mit 254cm sieht gut aus und ist vom Preis her sehr gut. Ist aber schon wieder ne ganz andere Klasse und mein Bastelkeller wird mit so nem Monster ganz schön klein. Die Kosten für Motor,Servos ect. sind dann auch nicht zu vernachlässigen. Ich will ne grosse Ulti, aber bin sehr unentschlossen.

Gruß Dieter
 

Gast_15021

User gesperrt
Hast du schon mal an die Erang Ulti gedacht?
Gibts als Bauplan von Modell.
Teile gibts auch:
www.am-modellbautechnik.de

Das ist dann von allem etwas:
Viel Arbeit, weniger Kosten und evtl leichter als die Rippin.
Hatte ich vor Jahren mal mit nem ZG 62.
Ging gut, allerdings mit dem Toni weit von den neuen 3d Kisten entfernt.

Gruß
Marc
 

Dieter Wiegandt

Chefmoderator
Teammitglied
Schau mal bei Pichler rein, der hat eine Fertige mit 190 cm...
http://www.pichler-modellbau.de/
Der Preis scheint auch mit rund 600 okay...

Ich fliege die Kleinere mit 160 cm und einem Da 50 und bin sehr zufrieden.
Das Problem ist allerdings die gescheite Unterbringung eines guten Schalldämpfers, zumindest bei der 160er. Es ließ sich lösen. Vielleicht ist bei der der 190er mehr Platz im Rumpf. Würde ich aber vorher abklären. Sonst hast du ein Problem.
 
Hallo Dieter,

Ich habe eine Ultimate (allerdings mit 1,9m / nahezu rohbaufertig) von Topp im Keller liegen. Ein Bekannter wollte diese Maschine vor 2-3 Jahren fürs F3AX verwenden - schlussendlich ist sie aber bei mir gelandet.
Zur Qualität kann ich sagen: Eigentlich gibt es auf den ersten Blick nichts auszusetzen. Sie ist vorbereitet für einen ZG62 auf Hydromount und KS1060 Resorohr (selbst laminierter Tunnel) und sollte trotzdem unter 10kg kommen - mit Lipo's sowieso.

Mein Bekannter hat allerdings eingige Modifikationen vorgenommen. So zB. veränderte Randbögen, Kohlerohwings wo nötig eingeklebt oder die EWD geändert. Alles wurde absolut penibel gemacht... Es lässt sich also aus meiner Sicht richtig was aus dieser Ulti machen!

Bin mir noch nicht sicher ob ich Sie fertig mache oder verkaufe... mal schauen :-)

Grüsse,
Marco
 
Oben Unten