Tragflächensicherung: Welches Klebeband ist am besten geeignet?

Robinhood

Vereinsmitglied
Ich habe jahrelang den Haushalts-Tesa verwendet. Aber ich stelle immer wieder fest: Der Film reißt beim Abziehen oft der Länge nach ein, das Abziehen in einem Stück gelingt nicht sehr oft. Die Kleberückstände sieht man deutlich, wenn sich Staub dran festsetzt. Dann muß mit Lösemittel nachgeholfen werden. Sobald die Oberfläche nicht knochentrocken ist, klebt Haushalts-Tesa nur schlecht. Durch Zufall bin ich auf das bereits genannte Raceboat-Tape bzw. das Eishockey Stutzentape gekommen. Ist zähelastisch, reißfest in Längs- und Querrichtung, mehrfach verwendbar, klebt auch auf leicht feuchten Untergründen und hinterläßt kaum oder keine Kleberückstände.
 
Nitto Isolierband
Nehmen die meisten bei den Grossen zum Abkleben. Sehr dehnbar, hinterlässt kaum Rückstände, lässt sich gut wieder abziehen.

Ist allerdings eher zum Abkleben (luftdicht machen der Spalten) als zum Befestigen geeignet (da eben sehr dehnbar), aber sooo gross werden die zentrifugalen Kräfte an der Fläche ja nicht, und man hat doch eine erhebliche wirksame Länge der Verbindungsstelle.

Tesa (insbesondere das matte, beschreibbare) mag ich wegen der von Robin beschriebenen Einreiss-Problematik nicht. Und Kristallklar klebt doch eher heftig und löst sich schlecht.
 

softail

User
Nitto Isolierband
Nehmen die meisten bei den Grossen zum Abkleben. Sehr dehnbar, hinterlässt kaum Rückstände, lässt sich gut wieder abziehen.

Ist allerdings eher zum Abkleben (luftdicht machen der Spalten) als zum Befestigen geeignet (da eben sehr dehnbar), aber sooo gross werden die zentrifugalen Kräfte an der Fläche ja nicht, und man hat doch eine erhebliche wirksame Länge der Verbindungsstelle.

Tesa (insbesondere das matte, beschreibbare) mag ich wegen der von Robin beschriebenen Einreiss-Problematik nicht. Und Kristallklar klebt doch eher heftig und löst sich schlecht.
nutze ich bei all meinen seglern, auch beim hurricane mit max. antrieb. da kannst du an der tragfläche ruhig ziehen, tut sich nix. und, man kann es sehr oft wieder verwenden sofern die klebeseite nicht verschmutzt.

gruß
ulli
 

Ercam

User
Moin

Das Nitto Tape ist super, gibt es halt nur in weiß, Cellpack transparent ist ähnlich, ....

Wenn es richtig leicht sein muss ist das gute Leukoflex Tape, für mich absolut das Beste. Das gibt es in verschiedenen Breiten, ist halt nicht ganz günstig.

Herzliche Grüße, Stefan
 
Nach vielen Versuchen und jahrelangem Tesa- Kleberesten entfernen habe ich seit einiger Zeit Scotch 3M Blenderm in Benutzung.

Dieses Band ist sehr elastisch und hat einen Klebstoff der rückstandsfrei beim Abziehen mit aufgenommen wird. Es kommt den Abklebebändern aus der Großfliegerei sehr nahe, ist etwas flexibler. Die Klebekraft ist so gut, dass man bei der Flächenbefestigung seine Streifen auch mehrfach benutzen kann, also mindestens an einem Wochenende.

Jörg
 
Leukosilk

Leukosilk

aus der Apotheke. Mehrmals verwendbar. Rückstandslos abziehbar. In verschiedenen Breiten erhältlich. Wird auch von den Grosseglern für kleine rasche Rep. verwendet.
IMG_20200303_091138.jpg
 
Oben Unten