Transall umbauen auf Lipo?

Majo84

User
Hallo,
ich habe eine Transall bekommen die mit 2 Bürstenmotoren mit Getriebe ausgestattet ist.Der Vorbesitzer flog sie mit einem Regler und 14 NiCd Zellen.
Ich wollte sie jetzt umbauen auf Lipo.Habe einen 4s Lipo drangemacht aber der bringt weniger Leistung als die NiCd zellen.
Jetzt überlege ich zwei Regler zu nehmen und einen 3s Lipo Akku pro Motor.
Geht das und wenn ja wie schließe ich die Regler an damit die Motoren gleich laufen und ich beide Motoren über einen Kanal steuern kann ?
Besten Dank

Mfg Mario
 

Markus77

User
Majo84 schrieb:
Hallo,
4s Lipo drangemacht aber der bringt weniger Leistung als die NiCd zellen.
Mfg Mario
Hi ich Würds einfach mal im Flug ausprobieren du hast ja bedeutend weniger gewicht mit dem Lipo evt. noch mit den luftschrauben einen Zoll Größer gehen Wens geht und Die motoren das noch Können

MFG markus
 

Sebastian Scheinig

Vereinsmitglied
Hi Mario,

klingt für mich so, als ob die beiden Motoren in serie an den Reglern gelötet sind, wenn du diese auf Parallelschaltung umlötest kannst du mit einem entsprechend großen 3s Lipo problemlos fliegen. Es könnte dann sogar eher sein, dass du mit den Luftschrauben eine Nummer kleiner gehen musst, da dann 3s statt 7 nicd rund 10V im Gegensatz zu rund 7V liefern.
 

Majo84

User
Hallo sebastian,
hatte ich auch schon dran gedacht, aber dann verdoppelt sich doch die Amperzahl oder nicht ?Wenn jetzt die Motoren 35A ziehen würden sie ja dann wenn ich sie Parallel schalte insgesamt 70A ziehen,oder?

Kann ich eigentlich zwei Regler über ein V-Kabel anschließen.Müßte doch dann bei einem Regler das BEC stilllegen oder?
Danke schonmal für die Antworten.
Mfg Mario
 
Oben Unten