Traut euch! Teckpokalfliegen am 12. und 13.09.2009

mvogt

User
Hallo Leute,

ich wollte an dieser Stelle mal BESCHEID sagen.

Also: BESCHEID!

OK, ich mach's genauer. :) Ich war letztes Jahr auf dem Teckpokalfliegen an der Teck in der Nähe von Stuttgart. aus meiner Sicht war das eine der besten Veranstaltungen an denen ich bisher teilnehmen durfte. Vor allem eines hat mich sehr beeindruckt. Gewonnen hat nicht etwa ein Pilot mit einer High-Tech-F3B-Maschine (im übrigen super Flugzeuge - keine Frage) sonder ein Teilnehmer mit einem "normalen" Flieger. Dazu die Tatsache, dass Teilnehmer aus ganz Europa dabei sind und die faire, sportliche Atmosphäre. Das hat mir sehr gefallen. Ich finde Ihr solltet alle mal eure HLG's satteln und mitmachen.

Die Flugaufgaben sind eigentlich sehr einfach gehalten. Entweder man schmeißt die Teile den Hang hinunter oder man startet mit der Winde. Gelandet wird möglichst genau in einem Landefeld auf Zeit. Dat isses.

Vielleicht sieht man ja den einen oder anderen am Startplatz. Ich würde mich freuen.

Ach ja, für die Veranstaltung gibt's auch 'ne Homepage zum nachschauen. Zwecks Anmledung und so: http://www.msc-kirchheim.de

Bis dann.
 
Teckpokal

Teckpokal

hey,

schließ mich meinem Vorgänger an;)- super Veranstaltung. Nicht zuletzt deswegen bin ich zum *überleg* 14.mal??? dabei, trotz meines bescheidenen Alters von 24:-).
Auch der Hinweis auf die eingesetzten Modell stimmt:)
Man sollte aber nicht vergessen dass es sich hierbei um sehr gute und Teckpokal-erfahrene bayrische Modellflugfreunde handelt, die manchem F3B-Piloten mit ihrem "überdimensionalen UHU" oder ähnlichem schon den Sieg weggeschnappt haben;)
So die letzten Jahre betrachtet muss man schon sagen dass man sich gegen Mittag bei der aufkommenden Leewalze mit einem F3B-F3F'ler leichter tut als mit einem gewöhnlichen HLG o.ä.;)
Trotzdem aber lebt gerade der Teckpokal eben von allen Modellarten, deswegen sind sämtliche "Exoten" innerhalb des Regelwerks immer gern gesehn:)

Der MSC-Kirchheim als Veranstalter und Graupner als Sponsor absolut TOP!!!

also anmelden!!!
 
Vorher üben? Gerne!

Vorher üben? Gerne!

Hi Leute,

der Teckpokal wird ja je nach Windrichtung an zwei verschiedenen Hängen ausgetragen. Bei östlichen Winden am Hörnle und bei Westlichen am Hohenbohl.

Für das Hörnle habe ich eine Szenerie für den Reflex-Flugsimulator gebaut. Der gute Harald Bendschneider hat diese jetzt auf www.szenerien.de und auf www.aero-club-1949.de upgeloaded und sie kann da, selbstverständlich kostenlos, heruntergeladen werden.

Macht echt spaß mit dem Teil und ist sehr realistisch. Feedbacks sind jederzeit herzlich willkommen.

Wenn mir irgend jemand mal eine Panoramaaufnahme von den beiden Startpunkten am Hohenbohl macht bau ich davon auch noch eine Szenerie.

Wir werden sehen. Bis bald also beim Teckpokal.
 
Hallo Markus,

könntest Du nicht einmal die Szenerien auch für den AeroflyProfessionalDeluxe machen ?
Reflex fliegen doch "nur" die Helipiloten - Segelflieger bevorzugen doch eher den AFPD...

Grüße
Tobi
 
AFPD

AFPD

Hi Tobi,

da sprechen zwei Punkte dagegen.
Der wichtigste: Ich habe keinen AFPD.
Der zweite: Bei dieser Szenerie handelt es sich um eine strömungstechnisch sehr komplexe Szenerie, da hier versucht wurde hinter jedem Busch (ok, vielleicht nicht hinter jedem :) ) die richtigen Windverhältnisse mittels Strömungsfeldern korrekt zu simulieren. Soweit ich bisher sehen konnte ist zwar die Anlage komplexer 3D-Landschaften im AFPD möglich jedoch habe ich nichts gefunden das mir die Simulation komplexer Strömungsfelder ermöglicht. Und am Hörnle sind 2m weiter links oder rechts eben doch ein rieser Unterschied. Auch die Abwindfelder im Landebereich sind nicht einfach Abwind sondern an jeder Stelle anders. So lange ich keine Möglichkeit finde diese Strömungen und Windverhältnisse darzustellen brauch ich es auch nicht versuchen. Einfach nur in einem Foto zu fliegen macht für einen Hangflieger, aus meiner Sicht keinen Sinn. Für einen Segelflieger übrigens auch nicht.:D

Vielleicht findet sich ja mal jemand der mir zeigt dass, und vor allem wie, das im AFPD geht. Ich bin da für alles offen. Bis dahin kann ich leider nix machen. :cry: Sorry. Aber besten Dank für das Interesse.
 
Macht da mitfliegen auch spass wenn man niemanden kennt ?
Weil, ein paar Namen die man in der Anmeldeliste lesen kann kommen einem doch bekannt vor, und den ein oder andren habe ich da schon gelegentlich auf nem Wettbewerb auf einen Platz hinter mir verwiesen...

Grüße
 
Moin Marcus,

ich bin 2003 mal mitgeflogen als "Einzelflieger", aber du brauchst eigentlich einen "Helfer", der dir die Zeit ansagt, ein bischen die Luft an der Teck kennt und Dich während des Fluges von der Start- an die Landeposition bugsiert, ähh geleitet.
Ich hatte dann direkt vor Ort Anschluss gefunden an eine Gruppe Teckflieger, die ich vom damals regelmäßigen Fliegen dort kannte. So wars ganz lustig. Es gibt auch eine Mannschaftswertung.

Klar ist, dass du Samstag und Sonntag Vollzeit am Ort sein musst, um deine 3-4 Wertungsflüge zu absolvieren. Der Rest ist zugucken, fachsimpeln etc...

Viele Grüße,
Oliver
 
Neulinge

Neulinge

Hi Leute,
Hi Marcus,

das ist kein Thema. Melde dich doch am ersten Tag einfach bei mir. Da finden wir sicher eine Truppe wo du dich dran hängen kannst. Bei irgendeinem MSC'ler nach Markus fragen. Die finden mich dann.
 
Noch ein neuling

Noch ein neuling

Hi Leute,

seid gestern steh ich auf auf dder Startliste! Freu mich schon auf den Wettbewerb. Bin bis jetzt jetzt nur bei Vereinsmeisterschaften gestartet!

Man wird sich im Schwabeländle sehen!!

Gruß Tobi

PS: Bekomm ich ärger wenn ich mit Futaba komm?? :D:D:):):confused::rolleyes:
 
Hi Tobi,

Nur wenn du gewinnst :cry:

Toll das du dabei bist. Da müßten sich doch noch ein paar Teck-Rookies finden lassen, oder?
 
Danke!

Danke!

Hallo Leute,

vielen Dank für eure Anmeldungen. Bislang schon über 80 Teilnehmer. Das wird wieder ein Super-Event.

Bis dann. Wenn ihr noch Fragen habt. Einfach her damit. Gerne auch per PN.

Also. Traut euch!
 
Super!

Super!

Hallo Leute,

eine kleine Wasserstandsmeldung. Es haben sich bis jetzt ca. 140 Piloten angemeldet. Super! Danke!

Es sind auch vielen neue Namen auf der diesjährigen Meldeliste. Das ist natürlich noch besser.

Aber nur 4 Pilotinnen! :cry:

Los Mädels, anmelden.
Das könnt ihr doch nicht auf euch sitzen lassen!!!

Also bis die Tage.
 
So, am Samstag ist es soweit!! Welches Wetter ist denn gemeldet?? Floaten oder Sturm??:rolleyes::rolleyes: Oder Wasser und Schnee?? Werd mal den F3J und den F3F/B einpacken....dann wird sich schon das passende finden!! Ich freu mich auf jeden Fall wie Schmitts Katze!

Also bis dann dann

Gruß Tobi
 
...und da haben wir doch auch schon die ersten Wetterprognosen.

Man kann dem Zeug zwar nicht immer trauen aber es soll zumindest trocken bleiben. Ist doch mal ein Anfang.

Und vor allem lohnt sich der Besuch auch für alle Modellfrlieger die diese Jahr noch nicht teilnehmen wollen oder können. Schaut's euch mal an. Es lohnt sich. Alleine schon durch die großartige Umgebung in der wir dort unserem Hobby nachgehen können.

145 Teilnehmer sind es geworden. Respekt! Ich freu mich schon.

Bis die Tage.
 
Kleiner Nachtrag:

Wir haben's jetzt nicht mit allen Vorjahren namentlich, einzeln verglichen, aber es sind über 20 Teilnehmer dabei die noch nie mitgemacht haben.

Respekt!
 
So isses...

...und das ganze bei Ostwind.

OK, Garantien gibt es keine. Aber es sieht ganz nach Hörnle aus.

(Sach mal Mister 123, was ist das denn für ein hübscher Haushang der in deinem Fotoalbum vorkommt. Den müßte man ja mal testen :-)
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten