TRex 450 Pro V2 Lagerproblem Heckrotor

Scrad

User
Hallo,

bei meinem neuen TRex 450 Pro V2 verabschieden sich nach wenigen Akkuladungen immer die beiden kleinen äußeren Lager der Blatthalter des Heckrotors.Der Innenkäfig zieht sich durchs Lager,da sie den Axialkräften wohl auf Dauer nicht gewachen sind.

Ist das Problem bekannt ? Sind die Align Lager einfach nur zu schlecht ?

Eigentlich sollten solche Kräfte ja auch durch Drucklager abgefangen werden ?

Dumm ist zudem,das der Blatthalter dann nach außen wandert,eine fürchterliche Unwucht erzeugt und die Hebelei blockiert wird.Ein pendelndes und nur noch ruckweise arbeitendes Heck sind die Folge und sehr unschön.

Einbaufehler sind ja nicht möglich dabei und die Innenkäfige stützen sich beim festziehen auch gegeneinander ab.

Also entsteht auch keine Spannung im Lager...



Gruß Jörg
 
Oben Unten