Trex600

Hallo.
Ich habe einen Trex600CF und habe folgendes Problem.
Der Heli pendelt ein wenig, wenn man ein wenig Nick gibt.
Das pendeln ist leich nach vorn bzw. nach hinten.
Habe vermutet, das evtl. die Heckrotorblätter nicht ausgewuchtet sind, oder die Riehmenspannung des Heckrotors zu straff ist.
Zum Vergleich: Ein Vereinsmitglied hat auch einen Trex600, aber in Alu, ohne Tuning. Keine Probleme!
Meiner dagegen ist voll mit diesen Teilen. Rotorkopf komplett Alu, alle Umlenkhebel in Alu,Heckrotorkopf+Anlenkung in Alu.
Eigentlich Topp-Material.
Wer hat eine Idee??
 

Chris.

User
Hallo,

Denke mal dass es nicht unbedingt was mit der Aluausstattung zu tun hat.
Mein letzter Rex 600N hat das nicht gemacht,war aber auch kein Alu verbaut.
Schau mal ob die Servos an irgendeiner Stelle mehr Widerstand überwinden müssen.Hatte selber Digitalservos.Denen macht ein bisschen widerstand normal nichts aus.
Die Antenne sollte allerdings trotz allem in nem Antennenröhrchen in voller Länge in eine Richtung zeigen und keinen Kontakt zu den Kohlstützen am Heck (schon gar nicht drumgewickelt!) haben.




Grüße Chris
 
Oben Unten