Turbine starten mit Digitaltrimmung ??

Hallo Freunde,

ich hatte bisher eine MC-20 und bin jetzt umgestiegen auf MC-22.
Diese hat eine Digitaltrimmung. Wie hab ihr die Startprozedur gelöst? Bisher mußte ich (PROJET-Elektronik) Trimmung und Gasknüppel innerhalb von 3 Sekunden 2x bis in die Endausschläge. Das geht ja jetzt durch die Digitaltrimmung nicht mehr.

Löst man das mit einem Mixer der Gas "schaltet"?

Gruß Micha
 
Hallo Micha,
es geht auch mit Digitaltrimmung, beim Gas hast du in einer Richtung (Aus) den langsammen Teil, in der anderen Richtung (Starten) reicht ein Klick am Digitaltrimhebel aus. da hast dann keine Zeitverzögerung.
Das ist halt am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig.

Gruß
Eberhard
 
Was für eine Version hast du denn von der Projet. :confused: :confused:
Eigentlich hast du an der Ecu einen extra Ausgang um ( genau für den Fall der Digitrimm) dir einen Schaltkanal anzulegen.
Also startest du dann wie mit den ersten Versionen
3 Stufenschalter
Stufe 1 Aus
Stufe 2 Ready
Stufe 3 Start

Frag mal den Ernstberger.

Gruß Stefan

[ 19. April 2004, 08:19: Beitrag editiert von: Stefan Häfner ]
 
Hallo!

Es gibt eigentlich verschiedene Einstellmöglichkeiten am Sender, die Dir das Starten vereinfachen.

a) kannst DU die Auflösung der Trimmung verändern. Bei grober Auflösung sind es nur noch wenige Klicks von einer Endstellung zur anderen.

b) hast Du die Leerlauftrimmung aktiviert. Bei sendern von MC-18 bis MC-24 gab es das, udn auch meine PCM 10X hat so etwas. Die Trimmung funktioniert nur im Leerlaufbereich, nicht aber bei Vollast. Damit kann man eine Projet-ECU starten. Einfach Knüppel vor - Knüppel zurück - Knüppel vor. Habe ich zwei Jahre mit der Projet-Eagle so gemacht. Wenn dann die Turbine startet hat man ausreichend Zeit, um die Trimmugn nach oben zu klicken.

Gruß,

David Büsken
 
Hallo

bei meiner Futaba 9Z habe ich das wie folgt gelöst:
Trimmung auf einen Kippschalter - das war's dann schon.

Für den Start mit Projet, brauchst Du nun nur den Kippschalter nach vorn umzulegen, Gasknüppel auf Vollgas und dann den Trimmschalter noch einmal betätigen und schon läuft die Turbine.
ich empfehle Dir Dein Problem so zu lösen, über die digitale Trimmung ist es schwieriger.

Gruss F. Heer
http://www.jetmodel.ch
 
Hallo FuturaSE,
ich hab auch eine MC22 und das Problem so gelöst!

1. Mit Enter ins Menü!

2. Freier Mischer Programieren
Linear Mixer von K1 nach K1 (K1-K1)
(bei Typ nichts Eintragen)
Schalter festlegen
(ich habe den Schalter 1 genommen)
dann weiter auf Einst.
Mixanteil festlegen
Asymetrisch
+100% + 0%
Offset ist bei mir 0%

Wenns geklappt hat müsste im Menü
"Servoanzeige" bei Servo 1 stehen

(Schubregler vor und zurück)
Schalter aus -150% bis +100%
Schalter ein -100% bis +100%

3.PROJET neu einlernen

Wenn Du damit nicht klar kommst, frag mal bei Alfred Frank nach, der hat mir das gezeigt wie das geht mit dem Einlernen der Projet und dem Schalter, ich weis es leider auch nicht mehr genau.

Fackt ist, das ich mit dem Schalter die Bine ausschalte weil das mit der Digitrimmung zu langsam ist!

Mfg. Oliver
 
Hallo zusammen,

Danke für eure Antworten. Ich werde das mit dem Schalter, der über einen Mixer die Trimmung schaltet, lösen. Ich weiß, daß die Projet einen extra Schaltkanal bietet. Aber dann müßte ich ein entsprechendes Kabel löten. So mit dem Schalter wird´s sicherlich am Besten sein.

Gruß Micha
 
Auch wenns inzwischen gelöst ist, bei der Futaba 1024 9ZAP gibt es noch die Möglichkeit die Schrittweite der Trimmung einzustellen. Heist zwei klicks nach oben = 100% Trimmweg.

Vielleicht kann der Graupner Klone ;) das ja auch. Ansonsten haben se halt schlecht abgeguckt :D

DUCK UN WECH :eek:
 
Re: monkey-olli

Re: monkey-olli

Hi Oli,

der Tip für die MC-22 funktioniert. Ich hab aber festgestellt, dass bei der Variante die Failsafe-Funktion für "Motor aus" bei keinem Empfängersignal nicht mehr funzt, oder wie hast Du das gemacht?

Gruss Martin
 
einmal Futaba, immer Futaba

einmal Futaba, immer Futaba

Bei der 9Z wurde dafür extra die Funktion Cut vorgesehen. Bei der T14 nennt sich das nun Motor aus, zu finden im Basis Menü. Dann nur noch den Schalter wählen und fertig.

Gruss

Raimund
 
Lambert Kolibri

Lambert Kolibri

Hallo!
Ich will mal diesen alten Thread hier nochmal wiederbeleben.

Ich habe eine MC-22s mit Digi-Trimmung und in der Anleitung zur Kolibri-Turbine heißt es lediglich, man muss der ECU die drei Varianten von Vollgas, Start und Stopp einlernen, indem man den Gasknüppel mal dahin und mal dorthin stellt und die Trimmung immer passend dazu mal "rauf mal runter" stellt und dann der ECU das jeweils bestätigt bzw. dort abspeichert.

Erspare ich mir dadurch einen zusätzlichen Schalter? Oder funktioniert das nicht wirklich bei Digi-Trimmung?
 
Re:

Re:

Ich hab beim meiner MC 22 die Grundeinstellung der Trimmung auf 10 gestellt. Dann funzt das auch mit der Digitaltrimmung. Dreimal klicken hoch "on". Runter draufbleiben "aus".


Gruß Martin
 
sind das bie der MC-19

sind das bie der MC-19

die gleichen Programmierschritte?
Also:
1. Mit Enter ins Menü!

2. Freier Mischer Programieren
Linear Mixer von K1 nach K1 (K1-K1)
(bei Typ nichts Eintragen)
Schalter festlegen
(ich habe den Schalter 1 genommen)
dann weiter auf Einst.
Mixanteil festlegen
Asymetrisch
+100% + 0%
Offset ist bei mir 0%

Wenns geklappt hat müsste im Menü
"Servoanzeige" bei Servo 1 stehen

(Schubregler vor und zurück)
Schalter aus -150% bis +100%
Schalter ein -100% bis +100%

3.PROJET neu einlernen

Oder sind die Anders?
Wäre dankbar für hilfE!
LG nils
 
Hi Leutz,

ich hatte mal bei einem Motormodell mit einem OS 4T, um den Motor dekadent mit einem Schalter abzustellen, das Problem über die Gaskurve gelöst. Hatte perfekt funktioniert.
Dazu hatte ich die untere max. Position mit einem Schalter "verriegelt" bzw. mit dem Schalter auf ein paar % mehr angehoben, je nachdem, aus welcher Perspektive man's sieht. (siehe Pics).
Ich denke so oder so ähnlich werde ich das bei meiner MX-22 auch machen (falls ich denn in diesem Leben noch mal zu meiner Kolibri komme :D )

Gruß Holgi
 

Anhänge

  • IMG_2228.JPG
    IMG_2228.JPG
    96,5 KB · Aufrufe: 27
  • IMG_2229.JPG
    IMG_2229.JPG
    111,3 KB · Aufrufe: 34
  • IMG_2230.JPG
    IMG_2230.JPG
    113,8 KB · Aufrufe: 37
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten