Turn Left Motorisierung

Hallo,
habe noch einen Kontronik 480-33 und einen Akkupack 9xGP 2200 pushed and matched by Markus Wanner (nagelneu). Suche einen Flieger dafür. Ariane P5 war mir zu klein, denke jetzt an einen Turn Left. Passt das oder zerlegt er sich im Flug?
Geht evtl. nur der Motor mit anderen Zellen, oder kennt ihr einen geeigneten Flieger? Die neuen F5D sind mir allerdings zu teuer, da ich z.Zt. auch noch andere Projekte verfolge. Vielleicht sollte ich auchde Komponenten verkaufen und geeignetes für den Turn Left ordern. Bitte Tipps abgeben.
Gruß Bernd
 
hi bernd,

hatte mit meinem tl erstflug am wochenende , setup ist hacker b40 16 s (2660kv) ,kontronik 33 amp regler und 10 gp 1100 P&M, kann nur sagen bin begeitert !! er ist sehr langsam zu fliegen und bei vollgas schon eine rakete ,auch mit dem slowen motor.kommentare von den vereinsmitgliedern (wow das ist aber ein geschoss !!)
sehr direkt und angenehm zu steuern und landen kein problem, aushungern, kurz for dem landen ziehen und er setzt mit dem heck zuerst auf.

beim ersten flug hatte ich eine 5.5x5.5 camspeed mit dem prezie spinner drauf , die latte ist sofort bei der landung gebrochen.
habe auf eine apc 5.5x4.5 gwechselt, die ist irgendwie weicher und hat 5 fluege bis jetzt gehalten.
einen fun 480 42 habe ich auch noch aber noch keinen regler und als top antrieb den hacker f5d carbon , der muss da auch nochmal rein :-).

werde auch mal im bord suchen wie die gp2200 reinpassen mit regler usw. ist schon jetzt eng mit den gp 1100 und regler kabel usw.

das ist mein erster flieger den ich nicht immer vollgas fliegen muss um spass zu haben :-)
michael
 
Hallo zusammen,

schaut mal hier, da hab ich schon einiges über Motorisierungen gesprochen und auch was das Ding überhaupt aushält:

Motorenabteilung

bei weiteren Fragen nur zu...

Gruß
Christian
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten