TV Karte läuft nicht ...

Gerald Lehr

Moderator
Teammitglied
Es steht in der Anleitung: Setzen sie die Karte in einen freien Slot in Ihrem Computer..."

 

Motormike

Vereinsmitglied
Die gehört 1 Slot nach oben ;)
 
Hallo Gerald,

natürlich solltest Du noch eine Verbindung zur Hauptplatine herstellen. Dieses kannst Du folgendermaßen bewerkstelligen:

An die Kontaktseite der TV-Karte dünne Litzen anlöten, und diese in die Kontakte einer freien ( weißen ) Steckerbahn frimeln :eek: . Sollte in deiner Werkstatt gerade kein Lötkolben greifbar sein, so wäre es auch denkbar, die Litze unter Zuhilfenahme von Sekundenkleber ;) auf den Kontaktflächen zu befestigen.

Für die einwandfreie Funktion meines Tipps kann ich bedauerlicherweise keinerlei Gewährleistungen übernehmen, jedoch sollte bei penibler Ausführung das Testbild von TV Eriwan sichtbar werden. :D

Viel Erfolg und spannende Bild wünscht
Joachim
 
klarer Fall, Dich hat der Hersteller von deinem PC verarscht. Das Mainboard ist für dieses Gehäuse eindeutig zu klein :)

Andreas
 
Das Mainboard ist für dieses Gehäuse eindeutig zu klein
Das sehe ich anders!
Das Gehäuse ist m.E. zu groß. Abhilfe schafft hier folgende Lösung: Zwischen TV-Karte und Mainboard sollte das Gehäuse gekürzt werden. Eine Flex leistet Dir hierbei schnelle Hilfe. Das dann lose Gehäuseunterteil wird durch die Steckung der TV-Karte in den Mainboard-Slot genug Festigkeit aufweisen, um den Tower zu tragen. ;)

Gruss
Heiko
 

ide

User
Hallo,

Die TV-Karte gehoert doch in den Fernseher, nicht in den PC. Deshalb passt das auch nicht.
Druckfehler in der Anleitung :confused:

Gruss Ide
 
Oben Unten