TwinJet mit Kolibri fliegt wieder!

Hallo,

habe mir letzen Sonntag von Julian den TwinJet mit Kolibri Bine gekauft.
Als ich am Donnerstag Abend den Erstflug hatte, stellte nach ca. 4 Min. die Turbine ab und der Empfänger SMC19DS ging bei allen Kanälen in Failsafe!?
Der TwinJet stürzte in Maisfeld :eek: .
Nach ein ein paar Minuten Suche wurde ein Vereinskollege fündig und es war lediglich die Nase verbogen und das Elapor bei der Turbinenhalterung war ausgerissen.

Ein neuer Twinjet musste her.

Da ich keine Ahnung hatte warum der Empfänger in Failsafe ging, baute ich sicherheitshalber einen neuen Empfänger (SMC16), zwei neue Servos (HS81MG), Empfängerakku (Graupner Enekeep 2000mAH) und für die ECU einen neuen 2s Lipo(MyLipo 850mAh) ein.
Natürlich bekamm der Jet auch ein neues Design.

Heute Abend Erstflug. :D
Was soll ich sagen; "Weltklasse" !!!
Etwas getrimmt und das TwinJet geht wie auf Schienen.

Kann den TwinJet mit Kolibri nur jeden empfehlen!

So, und jetzt freue ich mich auf die Albatros im Schallflug-Design.

schönen Abend noch!
Gruss
Michael
 

Anhänge

  • TwinJet.jpg
    TwinJet.jpg
    101,9 KB · Aufrufe: 35
Ja, ist fast "unkaputtbar" so ein TwinJet :-) und die Turbine auf jeden Fall gut geschützt. Viel Spaß mit dem Teil .. und warte mal ab, wie der im Winter geht *g* .. die Mehrleistung merkst Du nochmal deutlich.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten