Twinstar lackieren

Für das Styrozeugs gehen natürlich alle wasserlöslichen Farben und was sehr gut deckt sind. z.B. Tamiya-Farben. So weit ich mich erinnere, sollte man aber sicherheitshalber auch hier die Sorten beachten. Die ich habe sind glaub ich auf Alkohol-Basis.

Man muß nur sehr sorgfältig (= vollständig) abdecken (jedenfalls bei Depron) wenn man spritzt, denn die statische Aufladung der Teile führt die Spritzpartiekl auf unvorstellbare Bahnen :D
 
Moin Andreas,

Du kannst handelsübliche Acrylfarben nehmen, ggf. vorher an einer Stelle testen.

Wenn kein Airbrush, dann Farbe mit Wasser verdünnen ca. 1:1 (Farbe wird heller)und mit Schaumstoffrolle aufbringen. Vorher mit Leichtspachtel die Poren im Styropor verspachteln, sonst läuft zuviel Farbe in die Ritzen.
 
Oben Unten