Twinstar ND

FaNNMaen

User
Das ist das Problem ; immer wieder ; die Isolierung oder Aderumhüllung ! Da gibt's nicht unerhebliche Unterschiede grade für uns die nicht viel Platz zu Verfügung haben ! Du hast den Kabelsatz ja schon also musst Du schauen das Du ihn rein gefriemelt bekommst oder aber beiseite legen für ein neues anderes Projekt und selber ne Garnitur basteln mit weniger dicken Aderumhüllungen , jedoch denke ich Du willst nur eins : fliegen !!! Da musst du jetzt durch

Andi
 
Bin gerade auf den Beitrage gestoßen, ich habe vor 2 Jahren auch die TS gebaut und stand vor der Frage was gibt es mit den Reglern und den Kabel in der Fläche. Ich wollte Platz im Rumpf und habe mich dafür entschieden die Regler in der Gondel einzubauen. (Hatte ich bei der TS beim umbau auf BL auch gemacht).

Hier mal ein paar Bilder die ich auf die schnelle gefunden habe, vielleicht Helfen sie weiter 😅
IMG_20190614_230047090.jpg


IMG_20190614_230036686.jpg


IMG_20190614_214043719.jpg


IMG_20190615_232954066.jpg


IMG_20190615_232937426.jpg


IMG_20190615_232744796.jpg
 
Danke für die Fotos, aber ich würde ungern die Akkukabel verlängern wollen.

Dann muss ich halt in der Fläche ein wenig frickeln um die Schächte größer zu bekommen. Wenn die Abdeckung drauf ist, sieht es ja keiner mehr.
 
Kein Problem.
Ich hatte im Schacht kein Platzproblem mit den zwei Kkkukabel und dem Servokabel, war genug Luft.
Wollte auch meinen 3S 5500mAh Akku aus der TS1 weiterhin verwenden, deswegen mussten die Regler in die Gondel.
 

FaNNMaen

User
Netter Hinweis Robert Wenn man wie ich 30 Jahre mit NAYY 4x35mm²- NAYY 4x150mm² oder ähnlichem zu tun hatte verliert man schon mal den Überblick ! Früher hieß das NYM J heute H0 irgendwas und das wie Du schreibst Litze hieß Nylly !

Der Andi
 

FaNNMaen

User
AWG : American wire gauge
Die VDE Ingenieure drehen sich im Grabe um wenn se denn schon drin liegen ( GRRR )

Liebe Moderatoren : t'schuldigung für das Offtopic aber das musste jetzt mal raus !!!
 

FaNNMaen

User
@ Hell Racer ! Moin ; Ich hatte schon immer gedacht ich mache was falsch ; jetzt weiß ich das ich richtig gelegen habe ! Der TS macht echt Freude erst recht wenn er ein bißchen getunt ist und nen größeren Tank an Bord hat und die Segeleigenschaften für ne 2mot mit 140 Spw sind schon erstaunlich für mich als fast rookie !

Andi
 
Nee, passen gerade so nicht. 1,5 ist ja nur der Leiter. Mit Mantel sind es ca. 2,5-3mm. Ich müsste noch mal messen, ist aber schon recht "dick".
Du kannst aber den Kabelschacht noch etwas vergrößern, am einfachsten mit dem Lötkolben noch ein paar Rinnen reinziehen.
Das geht z.B. auch an den Seiten der Schächte unterhalb der Auflage für die Abdeckungen.
Stinkt aber geht, wer's nicht will kann auch zum Skalpell greifen.

Ich hab die Regler auch in die Gondeln gesetzt, war mir zu eng alles in den Rumpf zu packen.

Gruss
Matthias
 

FaNNMaen

User
Bin mal gespannt wie ich das mache wenn der TS ausm Karton mal ran muss weil die anderen 2 die Halbwertzeit endgültig überschritten haben ! Der erste Versuch wird in den nächsten 48 Stunden stattfinden weil ich für den unsanft gelandeten TS die neuen Flächen holen werde !! Schau mer mal !!

Der ANDI
 
Du kannst aber den Kabelschacht noch etwas vergrößern, am einfachsten mit dem Lötkolben noch ein paar Rinnen reinziehen.
Das geht z.B. auch an den Seiten der Schächte unterhalb der Auflage für die Abdeckungen.
Stinkt aber geht, wer's nicht will kann auch zum Skalpell greifen.

Ich hab die Regler auch in die Gondeln gesetzt, war mir zu eng alles in den Rumpf zu packen.

Gruss
Matthias
Danke Matthias,
das probier ich mal.
Regler in die Gondeln hab ich auch schon überlegt, aber der Aufwand die Akkukabel zu "stützen" ist größer, als die Motorkabel zu verlängern und die Schächte anzupassen.
 
Oben Unten