Ultimate von MAMO

Hallo!

Weiß von Euch jemand ob die Ultimate von MAMO schon lieferbar ist? Und wie die fliegt? MAcht ja einen schnuckeligen Eindruck, das Teil.

David
 
Servus, oder besser guten Morgen...

Ultimate hat zur Zeit zwei Wochen lieferzeit...alle Bestellungen nächste Woche sollten aber noch vor Weihnachten da sein...

PS: habe gerade ein paar neue Bilder der Ultimates online gestellt...
 

Thommy

User †
Hallo,
die Qualität des Bausatzes ist super, mehr kann ich leider bisher noch nicht sagen, da ich immer noch nicht dazu gekommen bin sie zu bauen :(
Aber es kommt ja Weihnachten und wer weiß, vielleicht ...
oder Armin bringt ne Version für gestresste Händlerkollegen, an der nichts mehr gebaut werden muss. :D

Gruß
Thommy
 

Ercam

User
Oh Ihr armen gestressten !! Ich glaube Ultimate bedeutet übsetzt Stress , geht Mir irgendwie genauso !! Gruss Stefan
 

Micha

User
@ Armin
Wie siht das denn aus mit eurer Ultimate ihr fliegt die ja mit nem hacker BL20 26S + getriebe das sieht ja ganz nett aus aber wie ware das den
mit nem hacker Bl 20 15L und 8x 500AR Hält die das aus oder würde ich die da zerlegen???

P.S: wann kommt denn mal ein Video von eurer Pittts S2A Special :confused: (mit standart Antrieb) mach doch mal eins Biitteeeee :)

[ 07. Dezember 2002, 12:22: Beitrag editiert von: Micha ]
 

Ulrich Horn

Moderator
Teammitglied
Hmm..

also wenn ich auf das Banner von Mamo, ein paar Zentimeter weiter oben, klicke, so steht da unter 'Ultmate': jetzt lieferbar

Grüße, Ulrich Horn

PS: Stimmt. Wirklich schnuckelig!
 
Gehen tut das auch, iss halt nur nen bisserls schwer...obwohl, Jochen Causemann fliegt sie mit MINILRK im DREIEICK und 500ern...!!!bei fast 200Wattt, verstärken würde ich allerdings doch an bestimmten Stellen.

die Lutzi geht richtig ab mit:
MINILRK, 3 lipolys (oder 10 Zellen GP350) und ner 9x3,8 Das ganze dann so bei 250 g...mit dem "schweren" Mini-Lrk....
@Ercam: Kommst du morgen nach Dillingen??Is ne ganz schöne Strecke für mich, wenns nicht schneit fahr ich hin, hoffe meine neue Ultimate dabei zuhaben (die mit den Tropfen hängt leider am Tropf))Scheiss Pfosten..

[ 07. Dezember 2002, 12:49: Beitrag editiert von: Armin ]
 
Nee, im Saarland...mal sehn ob es klappt, hier soll es Glatteis geben, dann werde ich nicht hinfahren,,drei ein halb stunden fahrt sind mir zu viel...

mfg
 
Besten Dank für die Info!

Ich glaube ich werde dann nächste Woche mal bescheid geben.

Wie sieht es mit der Motorisierung aus? Was ist zu empfehlen? Ich hatte an was heisses gedacht :)

Ist der Hacker die erste Wahl oder doch besser Mini-LRK?

Grüße,

David
 

Ercam

User
Kommt drauf an was du damit machen willst ,drin oder draussen , wie viel Geld du hast , ob du nen motor selbst wikeln kannst , .....

ich bin vom Mini LRK total überzeugt , ich hatte ja auch schon in meinem DM Modell einen drin . ein 25 winder stern mit 9 GP 350 passt wirklich ganz ausgezeichnet .

wenn du draussen fliegen willst dann hab ich da gerade was ganz was heftiges am testen , dafür hab ich ja auch eine etwas vergrösserte 5.0 ausgetüftelt . Ich sage nur , torquen bei halbgas , 9 Minuten Flugzeit , kein Getriebe!!

gruss stefan
 
Moin moin!

Also fliegen will ich erst einmal drinnen, bei gutem Wetter aber bestimmt auch draußen (wenn es wieder warm wird). Nur das mit dem selberwickeln. Naja. Also ein fettiger Motor wäre bei mir schon angebracht. Bei Lindert gibt's ja nen Mini-LRK auch fertig :)
Preis? Ich will nicht sagen das Geld keine Rolle spielt. Aber ein gescheiter Antrieb ist mir schon ein paar Euronen wert.

Gruß,

David
 

Ercam

User
Jou , da hast du sicher Recht !! Das problem isrt nur die standart Wicklung von causemann !! Damit fliegt zumindest meine 69 CM Umme ja schon ganz prima aber es geht einfach mit ne ´r anderen wicklung halt noch besser .vielleicht bietet der ja auch schon ne Sonderwicklung an !! Naja was solls , du kannst den Motor ja später auch nach Bedarf umwickeln.

gruss stefan
 
Oben Unten