Ultra Duo Plus 50 oder next 7.36-8 ??

Airport

User
hallo,

ich habe mir hier im forum schon die freds von den beiden o.g. lader durchgelesen und bin mir nicht sicher was ich kaufen soll.

den schulze lader habe ich schon und benötige ein zweites ladegerät.

mich stört beim schulze das schlecht lessbare display bzw. das knöpfchen drücken.

was ich aber wieder ganz toll finde das ich z.b. 2x 3s packs zusammen über die balancer karte laden kann.

wie hoch ist den der banlancer strom beim ultra dua plus bzw. schulze next7??


freu mich auf infos.

mfg david

PS: ist beim ultra duo plus das interne netzgerät von 230V auf 13,8V nicht zu klein bzw. zu wenig leistung ??
 

Gerd Giese

Moderator
Teammitglied
Moin,
hier ein Auszug meines Test's zum next7 (Aviator-01-08):
... Beim nG7 arbeiten acht integrierte Balancer
nach dem Prinzip kleiner Miniladegeräte
(Power-Balancing-Technik) am Ladeausgang 1.
Immer wenn eine Spannungsdifferenz zwischen
den LiPo-Zellen auftritt werden sie aktiv.
Dabei wird jeweils die schwächste Zelle (oder
mehrere) zusätzlich mit einem Ausgleichsstrom
(fein gestuft ab 0,4 bis maximal 0,8 Ampere)
unterstützt, anstatt, wie sonst üblich, die volleren
Zellen verlustbehaftet entladen. Diese Ladeenergie
wird der Autobatterie beziehungsweise
dem Netzteil entnommen und fließt impulsförmig.
Ein sehr effektives Prinzip, weil sich
dadurch die gesamte Ladezeit im Vergleich zu
Balancern mit Entlade-Technik verkürzen kann...


Die Leistung des DuoPlus50 am Netzteil ist natürlich kleiner - steht auf der Graupnerpage in den Technischen Daten!;)
Auszug:
Ladestrom: 2 x 0,1 A ... 10 A, im Netzteilbetrieb insgesamt max. 120 W
 
Oben Unten