Ultra Duo und NiMH-Akkus?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Hallo
Bin Besitzer eines Ultra Duo Plus-Ladegerätes der
ersten Version. Kann ich damit NiMH-Akkus laden?
Falls dies nicht möglich ist, besteht eine Möglichkeit der Nachrüstung?
Danke für Euren Rat & beste Grüsse, Daniel
 
Hallo Friedrich
Danke für den Hinweis. Habe auf der Homepage von Schulze gelesen, dass ein Update möglich ist. Werde mein Ladegerät einsenden.
Danke nochmals! Gruss, Daniel
 
Und dann trotzdem experimentieren, ob "empfindlich" oder "normal" gebraucht wird!!
7 750er Zellen muss ich z.B mit "empfindlich" laden, sonst werden sie zu heiss.
5 Twicell 1700er mit "normal" und 1 A, da sie sonst nur zu 1/3 voll werden!
Nichts genaues weiss man nicht :(
Gruss Jürgen
 
Richtig!
Und ich wäre froh, alle NiMH Akkus mit den UDPs auf die gleiche Art laden zu können.
Ich habe den Eindruck, die Stellung "empfindlich" braucht es zumindest für neuere /grössere NiMH gar nicht (mehr).
Gruss Jürgen
 
Ich lade ALLE meine NimH auf Normal.

4/5 SC GP 2000
Kan 650 2/3 AA
GP 750 2/3 AA
Hecell 700 2/3 AA
Hecell 700 AAA

sind aber alle P&M.

Ladung mit Ultra Duo Plus 2.

4/5 SC mit 4 A fest
Andere mit 1-1,5 A fest.
 
Hallo,

also ich glaube ihr kennt die letzte Software-Version der Schulze Lader wohl noch nicht, oder? Klar, bei der alten Version 6.x muß man die Abschaltautomatik je nach Akkutyp auf "normal", "empfindlich" bzw. "empfindlich verzögert" einstellen.
Die neueste Version 8.x kennt solche Dinge aber gar nicht mehr! Hier stellst du direkt den Akkutyp "NiCd", "NiMH", "Blei", "LiIo" oder "LiPo" ein und gut is. Ich habe diese Version seit einigen Wochen in meinem Ultra Duo Plus II drin (UDP I ist nicht aufrüstbar!) und es klappt einwandfrei, keine frühzeitige Abschaltung mehr! Kostete übrigens ca. 55 Euro incl. Versand.

Daneben sind diverse, weitere Verbesserungen eingeflossen, z.B.
* Kapazitätsanzeige ständig beim Laden
* Alle eingeladenen bzw. entnommenen Kapazitäten können eingesehen werden (wichtig z.B. bei 3EL)
* der zweite Ladeausgang kann auch für o.g. Akkutypen eingestellt werden und verträgt bis zu 6 Zellen, je nach Eingangsspannung
* Maximalkapazität kann vorgegeben werden, Ladeabbruch bei überschreiten
* Detalliertes Handbuch mit vielen Tipps

Also für mich hat sich dieses Update wirklich gelohnt!

Gruß, Karl Hinsch
 
Hallo Karl
wie ist den das bei deiner Version gibt es da noch das Automatik-Laden ,denn mein Freund schwört darauf. Ich selber habe aber einen Graupner Ultramat 25. Ist der eigentlich auch von Schulze?
 
Hallo Kajetan,

ja klar, an den Lade- und Entladeprogrammen selbst hat sich nichts verändert, d.h. es gibt nach wie vor Auto-L, Auto-E, EL, LE, 3EL, 3LE sowie diverse Lade- und Entladeprogramme mit fester Stromeinstellung.

Der Graupner Ultramat 25 kommt nach meiner Kenntnis nicht mehr von Schulze, da die beiden Firmen ihre Kooperation vor ca. 3 Jahren aufgegeben haben und sich danach Graupner einen neuen Lieferanten für Ladegeräte und Regler gesucht hat, welchen weiß ich aber nicht.

Gruß, Karl Hinsch
 
hallo
die regler kommen so viel ich weis jetzt von Konkronik. steht zuminderst auf den kabeln der regler.

danke für die schnelle antwort
Kajetan
 

Motormike

Vereinsmitglied
Kann man alles nachlesen

Folgende OEM Produkte sind von uns (Schulze Elektronik GmbH) entwickelt und produziert worden und werden demnach auch von uns gewartet:

Conzelmann Drehzahlsteller:
101/5510, 101/5552

GRAUPNER Ladegeräte:
#3330 Ultra Lader
#3326 mc-Ultra Duo
#6402 mc-Ultra Duo Plus
#6403 mc-Ultra Duo Race
#6404 mc-Ultra Duo Plus II (Anmerkung: kann nur bei uns zum isl 6-330d Software-Version 8 umgebaut werden)
#6406 mc-Ultra Duo Profi
#6408 mc-Ultra Contest

GRAUPNER Drehzahlsteller/-regler:
#2861 Power Mos 16
#2862 Power Mos 30
#2872 Hydro Mos 80
#2876 mc-Brushless Control 35
#2878 mc-Brushless Control 45 SL
#3272 Pico Mos 18
#3273 Power Mos 56 Heli
#3280 Hydro Mos 40
#3281 Hydro Mos 45
#3283 Power Mos 56
#3284 mc-Car Control 30
#3286 mc-Heli Control (für Verbrenner)
#3287 mc-Heli Control 45 E
#7170 Pico Mos 7
#7175 Power Mos 75
#7181 Pico Mos 20
#7182 Pico Mos 35

GRAUPNER Netzteile:
#6400 Ultra Power 150
#6401 Ultra Power 100

GRAUPNER Bordspannungsüberwachungsmodule:
#3156 Voltspy 2
#3158 Voltspy

Ikarus Heli-Drehzahlsteller:
Heli Control 610
Heli Control 1030

LANGNICKEL Drehzahlsteller (Handelsmarke DALASY):
X05, X18, X20, X35, X40, X50, X55
(Anmerkung von mich: Unter selber Bezeichnung gabs bei Langnickel aber auch Drehzahlsteller die nicht von Schulze waren)

[ 02. September 2003, 15:19: Beitrag editiert von: Motormike ]
 
Die neueste Version 8.x kennt solche Dinge aber gar nicht mehr! Hier stellst du direkt den Akkutyp "NiCd", "NiMH", "Blei", "LiIo" oder "LiPo" ein und gut is.
Trotzdem sollte man sich nicht immer auf den Automatikmodus verlassen sondern gegebenenfalls eine Stromvorwahl manuell einstellen.

An meine KAN 650 wollte das Teil mit 4,3A ran, da wär denen ganz schön warm geworden ...
 
hallo Motormike
wiso hast du wenn du von schulze bist eien link auf Kontronik? Das ist doch eigentlich die konkurenz den die stellen doch auch regler her?
 
Muhaha.

Mit ein bißchen Phantasie könntet ihr drauf kommen, daß Mike wahrscheinlich die Schulze Homepage zitiert.

Beide Firmen haben wohl das gleiche Problem mit ihren Kunden, die oft lieber in Foren fragen bevor sie an der Quelle recherchieren oder gar Anleitungen lesen :D
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten