Unbekannter Segler: Name? - Schwerpunktlage?

bendh

User
Ich habe ein Modell bekommen von dem ich nicht weiß wie es heißt und wo sein Schwerpunkt sein soll.
Spannweite 180 cm, Rumpflänge 100 cm und ein riesiges Höhenleitwerk, Spannweite 80 cm. Es hat noch 2 Flächenstreben.
Ich kann leider im Wiki nicht suchen, da es nicht einmal lesend zur Verfügung steht.
Vielen Dank für euere Hilfe.

DSC06393.JPG
DSC06392.JPG
DSC06391.JPG
DSC06390.JPG
DSC06389.JPG
 

hastf1b

User
Woraus besteht der Rumpf Holz/GFK? Sind auf den Spanten oder Rippen Nummern zu sehen?
Bei solchen Anfragen ist es immer wichtig so viel wie möglich an Information zu schreiben.

Heinz
 

bendh

User
Das ganze Modell besteht nur aus Holz, Papierbespannung, etwas Stahldraht und 1,5 mm Aluminium für die Zungen der Tragflächenbefestigung.
Sperrholz für die Rumpfspanten mit Bleistift beschriftet.
Nichts aufgedrucktes, demnach wohl kein Baukasten.
Der Rumpf hinten besteht wohl aus 2 senkrecht aufeinander geleimten ca. 6mm dicken Balsahölzern mit Papier bespannt, sodass sich eine Rautenform bildet.
 

Eckart Müller

Moderator
Teammitglied
Anmerkung des Moderators

Ich zitiere mal aus dem Impressum des vth-Verlages:
Sämtliche angebotenen Informationen dürfen - auch auszugsweise - nur mit schriftlicher Genehmigung der Verlag für Technik und Handwerk neue Medien GmbH weiterverbreitet oder anderweitig veröffentlicht werden. Das Suchsysteme von VTH darf nur zu persönlichen Zwecken verwendet werden. Keinesfalls ist es gestattet, die abgerufenen Informationen online oder auf andere Medien weiterzuverbreiten oder kommerziell zu nutzen!
Diese "Spielregeln" sind mir und auch jedem anderen frei zugänglich. Dennoch scheinen sie niemanden zu interessieren.

Nächstes Zitat, diesmal aus den Nutzungsregeln (NuR) von :rcn:, die jeder User bei seiner Registrierung als verbindlich anerkannt hat:
NuR 1.8
Das Urheberrecht ist zu beachten. Angebote, Absprachen oder Aufforderungen, die zum Inhalt haben, Software oder Teile von Zeitschriften (Berichte) zu vervielfältigen, sind unzulässig. Dies gilt auch für frei verfügbare oder kostenlose Software bzw. Zeitschriften sowie Baupläne, Bauanleitungen sowie Teilen davon. Der Upload von Bildern bei RC-Network darf nur erfolgen, wenn durch die Darstellung des Bildes im Rahmen der Internetplattform von RC-Network keine Urheberrechte oder andere Rechte Dritter verletzt werden.
Ich kann wirklich nicht nachvollziehen, wie jemand sich offensichtlich völlig bedenkenlos über alle Regeln hinwegsetzt und sich fremder Inhalte ohne Genehmigung des Rechteinhabers bedient, indem er sie hier verbreitet.

Kai ist in diesem Fall nur mal wieder der Anlass. Das oben "Gesagte" gilt uneingeschränkt für jeden User bei :rcn:: Ohne Genehmigung des Rechteinhabers sind solche Postings illegal.

Also Kai, ich erwarte umgehend die Erklärung, dass Dir die schriftliche Erlaubnis des Rechteinhabers vorliegt.
 

Eckart Müller

Moderator
Teammitglied
Anmerkung des Moderators

Damit ist der Sachverhalt nun zur Zufriedenheit aller Beteiligten geklärt, allerdings ausschließlich bezüglich der FMT!

Jetzt können wir uns also wieder dem eigentlichen Thema des Threads zuwenden.
 

Eckart Müller

Moderator
Teammitglied
Anmerkung des Moderators

Sieht doch ein Blinder mit dem Krückstock, dass das kein GFK-Rumpf ist. 🧐🤫
Das ist meine erste und gleichzeitig auch letzte Warnung!

Solche inhaltsleere und respektlose Ergüsse werde ich nicht mehr tolerieren.
 
Oben Unten