Unterschied Regler - Steller

Hallo,
bisher war ich der Meinung, ein Drehzahlregler wäre nur eine andere Bezeichnung für Drehzahlsteller.:confused:

Was ist denn der Unterschied zwischen den beiden?

Gruß
Horst
 
Horst,
nur eine kleine "Sprachverwilderung", entschuldbar.
"Steller": er stellt eine regelbare Menge an Energie zur Verfügung. Was der Verbraucher damit macht, ist ihm egal.
Ober damit geheizt wird oder ein Modell angetrieben, gehupft wie gesprungen.
Fast alle unserer "Regler" sind in Wirklichkeit nur "Steller".
"Regler": er stellt eine Regelbare Menge an Energie zur Verfügung und achtet darauf, dass diese im Sinne des Betreibers verwendet wird. Also eine bestimmte Drehzahl eingehalten, oder ein bestimmter Schub erzeugt , oder eine bestimmte Temperatur eingehalten wird.
Weicht das Ergebnis vom vorgegebenen Wert ab, regelt er die Energie nach, bis alles wieder stimmt.
Gruss Jürgen
 
Hallo Horst,

im umgangssprachlichen Wortgebrauch ist das auch so.
Im technischen Sinne unterscheiden sich Steller und Regler.

Steller -> gibt eine Drehzahl vor, kümmert sich aber nicht darum, ob diese auch erreicht wird.
Regler -> sorgt dafür, daß die Drehzahl auch bei unterschiedlichen Lasten erreicht wird und konstant bleibt.

Die üblichen BL-Regler sind daher Drehzahlsteller.
Ein BL-Regler mit Govener(?)-Mode ist ein Regler.

Im englischen gibt es die Unterscheidung übrigens nicht. Regler und Steller sind dort beides Controller.

Gruß
Werner
 
Oben Unten