unterschiedliche Nullstellung

Aladin

User
Hallo

habe hier ein Servo das mich ein bischen ärgern will glaube ich...

angesteuert ist eine WK mit einem Volz Wingstar Servo, wenn ich per ,Knüppel, Butterfly fahre und wieder zurück gehe geht es wieder schön in Nullstellung zurück, betätige ich aber zb. den 3Stufenschalter für Stellung Start oder Speed und gehe in Normalstellung (Mitte) zurück stimmt die Nullstellung nicht mehr, komisch ist das die andere WK mit demselben Servotyp anstandslos zurückgeht...

was kann das sein :confused:

Gruss Aladin :D
 

Aladin

User
Hi

Servo kanns nicht sein, habe es gerade ausgetauscht und es passiert selbiges.. :mad:

..tausche mal Empfänger..

Gruss Aladin :D
 
Hallo Aladin

Sorry,leider kenne ich diesen Sender nicht genug gut um dir zu helfen, aber es gibt ja bekanntlich einige MC22 Cracks im RCN.

Gruss

Kurt
 
Hallo Aladin
Was erwartest du von uns RCNler mit diesen dürftigen Infos. Wir brauchen doch Angaben zu deinem Sender, denn keiner hier kennt die Macken und Specials sämtlicher Sender, die auf dem Markt sind.

Gruss

Kurt
 

Aladin

User
uups..

MC 22, 1/2 Jahr alt, R700, C17 Empfänger (geht nichts anderes rein), Volz Wingstar Servos,
(mit Empf. SMC19 DS genau dasselbe Phänomen)

Programm-Schema, V-Leitwerk 2 HS 81MG = OK, Querruder 2 HS 5125MG = OK, WK 2 Volz Wingstar 1 spinnt 1 nicht...

reicht das so... :D

Gruss Aladin :D
 

Kolja

User
Hi,

ich kenne mich zwar mit der MC22 im Speziellen nicht aus, aber die hat doch sicher genau wie die MC20 eine Servopositions-Anzeige. Die würde ich mir mal anschauen: welche Position wird für das fragliche Servo angezeigt, wenn es eigentlich in die Nullstellung gehen sollte?

Damit kannst du schonmal einkreisen, ob das Problem auf der Sender- oder auf der Empfänger-Seite liegt.

bye, Kolja.
 

Aladin

User
@Kolja

das ist ja das eigenartige daran, die Servoanzeige zeigt für das entsprechende Servo die korrekte Nullstellung an bloss das Servo will nicht.
auf Raten eines Freundes die Mechanik zu überprüfen kam ich auch auf kein Ergebnis, da alles wirklich sauber und leichtgängig(meines Erachtens natürlich) gemacht ist. :eek:

Gruss Aladin :D
 

Kolja

User
Hi Aladin,

hmmm ... bleibt aus meiner Sicht nur weiteres Einkreisen.

Wenn ich dich richtig verstanden habe, hast du das betroffene Servo testweise gegen ein baugleiches ausgetauscht. Tausche doch mal gegen einen anderen Typ oder anderen Hersteller.

Und schließe einen mechanischen Einfluß der Anlenkung aus, indem du diese vom Servo entfernst.

<edit>
Ach ja, noch was: ist der Rückstellfehler vielleicht richtungsabhängig? Also bei einem positivem Auschlag kehrt er richtig zurück bei negativem nicht?
</edit>

bye, Kolja.

[ 27. Dezember 2003, 23:51: Beitrag editiert von: Kolja ]
 

Aladin

User
Hallo Kolja

habe auch schon andere Servos getestet und ,frei, ohne Anlenkung, und genau das gleiche - also doch Funke...
..doch nicht Funke weil...
bei einem anderen Modell mit den gleichen Flächenmischern etc. ist es nicht. :confused:

den Fehler macht die WK nur wenn sie negativ fährt..

mir kommt gerade, werde mal einen neuen Modellspeicherplatz nehmen, vielleicht tut sich da was :rolleyes:

Gruss Aladin :D
 

Hans Rupp

Vereinsmitglied
Hallo Aladin,

ich selbst hatte das Problem nicht (MC24), mir hat aber ein F3B-Wettbewerbspilot (ältere MC24) mal berichtet, dass je nach Flugphase die Nullstellung bei den WK- und/oder Querruderservo etwas (1-3%) schwankte.

Das Problem wurde meinse Wissens vom Graupnerservice weitgehend behoben, eine ganz geringe Abweichung blieb aber wohl bestehen.

Tritt die Differenz bei Dir auch zwischen den Flugphasen auf oder auch innerhalb einer Flugphase?

Hans
 

Aladin

User
Hallo Hans

beim schalten einer Flugphase, ,Normal, auf ,Speed, Klappen OK, hingegen dann wieder von Stellung ,Speed, zu ,Normal, linke WK nicht in Nullstellung auch wenn Servo frei, also ohne Gestänge läuft... :confused:

Gruss Aladin :D

[ 28. Dezember 2003, 10:38: Beitrag editiert von: Aladin ]
 

MaBa

User
Hallo Aladin,

hier im Forum gibt es einen User "Rudi F" aus Östereich, ich glaube der kennt sich mit der MC 22 recht gut aus.

Gruß Mathias
 
Oben Unten