Updatekosten für Lader auf Lipos

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Toki

User
Hallöle,
ich möchte euch mal fragen, welche Updatekosten für die verschiedenen Ladegeräte anfallen, wenn man Sie auf das Laden Lipos aufrüstet.
Ich möchte damit eine Auflistung gewinnen, aus der für unterschiedliche Lader der jeweiligen Firmen die entsprechenden Preise hervorgehen.
Also postet bitte, und gebt den Lader, Hersteller udn Udatekosten (Versand bitte möglichst getrennt von den Bruttokosten des Updates) an.
Ich danke euch im voraus.
Gruss
Thoralf
 

Ulrich Horn

Moderator
Teammitglied
Hallo Thoralf,

hast Du vielleicht auch einen Grund, warum Dich das interessiert?
Wenn man einen Lader kaufen will, muss er nicht geupdatet werden. Umgekehrt kann man seinen Lader von Hersteller A ja schlecht zum Hersteller B schicken, nur weil der beim updaten billiger ist..

Also, klär' uns doch bitte auf ;)

Grüße, Ulrich
 

Toki

User
Nen Grund dafür habe ich natürlich: ich möchte meinen erst neu gekauften (sehr hochwertigen) Lader updaten, weiss jedoch, dass der Hersteller dafür einen relativ hohen Preis haben will, was ich wiederum nicht so ganz einsehe. Daher möchte ich mal einen Vergleich haben, um ggfs. in die Verhandlung einzusteigen.
 

Ulrich Horn

Moderator
Teammitglied
Hallo Thoralf,

sowas hatte ich vermutet ;)

doch dann vergleichst Du Äpfel und Birnen. Es handelt sich ja nicht um eine Neulackierung. Erstens ist der technische Aufwand typabhängig, die Kosten differieren selbst beim gleichen Hersteller bei verschiedenen Geräten.
Zweitens wäre dann auch genau zu berücksichtigen, was jeweils das Update beinhaltet. Drittens müsste man für jeden Gerätetyp trennen, welche Version jeweils auf den neuesten Stand gebracht wird.
Ich kann mir nicht vorstellen, daß Dir eine solche Aufstellung was bringt. Wäre ich Hersteller, würde ich jedenfalls nur mit den Schultern zucken, wenn mir ein Kunde erzählt, dass ein anderer Typ bei einem anderen Hersteller zu einem anderen Preis geupdatet wird.

Grüße, Ulrich
 

foka4

User
Ich habe das ELV ALC 7000 Expert.
Da dies auch Bleiakkus (Spannungsbegrenzung) laden kann, liegt es auf der Hand, dass mittels einer Softwareanpassung auch Lipolys ladbar wären.

Eine entsprechende Anfrage an ELV wurde beantwortet.
Man will die Möglichkeit einer Aufrüstung prüfen und mich ggf. dann darüber informieren.
Ist nicht viel, aber vielleicht erkennen die ELV- leute auch den Zug der Zeit und realisieren etwas.

Vielleicht würde es nützen, wenn weitere Anfragen für dieses Ladegerät bei ELV eingehen würden...?
 
Vielleicht würde es nützen, wenn weitere Anfragen für dieses Ladegerät bei ELV eingehen würden...?
Ich habe meine Bürgerpflicht erfüllt und gerade eine Anfrage laufen.

Melde mich betr. Antwort...
 

foka4

User
Prima !
Gerade sehe ich dass ELV auch in Sinsheim ist. Dort werde dann aus der Anonymität des Internets auftauchen und ein persönliches Wort mit denen wechseln...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten