Urlaubsplanung Sommerferien 2009

Gast_34738

User gesperrt
Halllo liebe Hangflugentusiasten!

Nächstes Jahr möchte ich mit meiner Familie das erste Mal Sommerurlaub im Süden machen, verbunden mit der Möglichkeit 14 Tage auch am Hang/ an der Klippe fliegen zu können! Da ich einige Wünsche meiner Frau und auch einige Voraussetzungen für meinem Junior berücksichtigen muß, nun die Frage an alle hangfliegenden Familienväter:

Wo kann/muß ich mit meinem Wohnwagen hinfahren, um

- am Meer mit Sandstrand zu sein
- an der Klippe oder dem Hang fliegen zu können
- nen günstigen Campingplatz zu ergattern


der gleichzeitig alles unter einen Hut bringt?

Vielen Dank vorab für Eure Empfehlungen und Vorschläge!!!
 
Hallo Patrick,

gerade bin ich dem Weg nach Hause. Wir waren in Soulac sur Mer (Medoc) Frankfreich auf dem Campingplatz Les Sables DÀrgent mit dem Wohnwagen.

Kilometerweit Sandstrand und jetzt kommts direkt am Campingplatz eine Düne die sich bei Südwest bis Nordwest super fliegen läßt, Landemöglichkeit direkt auf der Düne.

Leider hatte ich nur einen EasyGlider mit, bin mir aber sicher, dass sich auch größeres fliegen läßt.

Viele Grüße

Arno
 

von_w

User
Für mich noch immer top auch nachdem ich schon zum viertem jahr da war.

Pic du Vissou zum fliegen und Lac du Salagou zum baden camping auf +/-200m vom see. Leider kein sandstrand aber darum nicht weniger schön.
Zum Mittelmeer sind es ungefehr 50km.

Der Hang, Pic du Vissou
http://www.retroplane.net/html/vissou.htm
Sehr schöner hang für sudwind, am nachmittag meistens starker wind der vom meer komt dan kann mann sich mahl richtig gehen lassen und dan am abend löst sich die restwärme von den felsen und tragt es sehr gleichmäsig über den gansen hang und kann mann sehr schöne ruhige flüge machen.
Der hang gehört einen verein aber für 10euro ist mann dabei und kan mann das ganse jahr fliegen. Für nord bis nord-west hat mann noch ein zweiten hang, Mass Audran.
Es gibt noch weitere interessante hänge nicht al zu weit entfernt.
http://pierre.rondel.free.fr/sitesvdp.htm
unter Languedoc,

Es gibt warscheinlich nog ander campingplätze aber wir gehen immer auf
http://www.eurocampings.net/nl/euro...ault/camping-municipal-lac-du-salagou-101499/

Und auch noch wichtig, mann kan in der gegend sehr schöne ausflüge machen mit der familie.

Dirk
 

nowa

User
Nicht im Süden, aber sonst passt alles: Sylt

oder Düne von Pyla in Frankreich

Gruß, Norbert
 

Niklas Fischer

OV
Teammitglied
habt ihr zufällig fotos von solchen lokalitäten?
ich habe quasi genau das gleiche vor. junior, frau und flieger im schlepptau.

bis nach frankreich mit dem wohnwagen? och neeee.

sylt klingt schon interessant. darf man z.b. an der steilküste fliegen?

greets, Nik
 

Gast_34738

User gesperrt
Bei mir muß es auf jeden Fall "badefähig" und warm sein!

Sylt, so geil wie es dort ist! Aber mit max. 24° hat meine Holde im Hochsommer ein Problem!

Ich wäre jetzt noch über Tipps in Richtung Kroatien und evtl. auch Italien dankbar!
 

laqui

User
Hallo Patrick,

ich empfehle Sardinien, war schon zweimal dort und werde wieder hinfahren. Da gibt es auch einen Thread. Einfach mal suchen.
Noch ein Tipp, nicht in den Ferien wenn dein Junior noch nicht in die Schule geht.
 
Kroatien:

Kroatien:

Hallo Patrick!

Bin schon mal in Sabunike bei Zadar mit meinem Skorpion geflogen. Bilder von Sabunike findest du im Netz. Dort kann man relativ gut und weich landen, und Wind gibts auch häufig. Mann trift dort auch häufig Surfer und Kiter. Ist eine relativ untypische Gegend für Kroatien mit viel Sand und Wiese.
In Dalmatien gibt es eine Unzahl schöner Hügel auf denen man sehr oft auch fliegen kann. Das ganze hat natürlich einen großen Haken, entweder du hast EPP Flieger, oder du landest deinen Flieger in die Hand! Ich nehme diesen Nachteil aber in Kauf. Es gibt sicher wesentlich bessere Fluggebiete, aber Frau, Kinder, Meer + Modellfliegen unter einen Hut zu bringen (und das ganze zu einem angemessen Preis!) ist manchmal nicht ganz einfach. Mein "Haushügel" in Drage südl. v. Biograd ist etwa 500m von meinem Zimmer entfernt, und wenn ich mit den Kids im Wasser plansche, kann ich dabei super die Kroatien-Flagge auf dem Hügel beobachten. Und wenn der Wind dann passt, bin ich mal kurz weg....

Liebe Grüße aus Ö
Hannes
 

Gast_34738

User gesperrt
So Leute, Entscheidung is gefallen! Da sich die Preise von Juli bis September nur unweigerlich unterscheiden, haben wir Dänemark Anfang August den Zuschlag gegeben! Zwar nicht wirklich im Süden, aber wunderschön! Häuschen ist nur 50m vom Meer mit Badestrand weg und fliegen is nach ein paar Minuten fahren auch möglich!

Danke an Alle die mir auch per PN super Vorschläge unterbreitet haben!
 

Gast_34738

User gesperrt
Plätze frei

Plätze frei

Also wir sind im Moment zu dritt, 2 Erwachsene und ein 3jähriger Stöpsel. Es wäre im Haus nochmal soviel Platz, also für 2 Erwachsene und ein Kind! Hat von Euch evtl. jemand Lust mitzukommen?! Haus kostet insgesamt vom 01.08.2008-08.08.2008 655.-EUR, liegt 50m vom Badestrand entfernt und 10 Gehmin. weg vom Erlebniscentre mit Erlebnisbad, Restaurants, etc.!

Hier die Hausbeshreibung inkl. Bilder

http://www.cofman.de/detail.php?houseid=253904

Sollte jemand interesse haben, einfach melden!
 
Zu Kroatien fällt mir die insel Dugi Otok vor Zadar ein. Große Insel, wenig los. Autos fahren ohne Nummernschilder!
Jeder kennt jeden. Schöne Strände.
Aber super Hänge. Es gibt eine Inselhochstraße, da kann man
bei vielen Stellen fliegen mit Blick auf die Koronaten. Teilweise über 150 m hohe Hänge.
Ich hatte bis 3 m dabei und konnte problemlsos fliegen.
 

pazzopilota

User gesperrt
Patrick Janz schrieb:
Halllo liebe Hangflugentusiasten!

Nächstes Jahr möchte ich mit meiner Familie das erste Mal Sommerurlaub im Süden machen, verbunden mit der Möglichkeit 14 Tage auch am Hang/ an der Klippe fliegen zu können! Da ich einige Wünsche meiner Frau und auch einige Voraussetzungen für meinem Junior berücksichtigen muß, nun die Frage an alle hangfliegenden Familienväter:

Wo kann/muß ich mit meinem Wohnwagen hinfahren, um

- am Meer mit Sandstrand zu sein
- an der Klippe oder dem Hang fliegen zu können
- nen günstigen Campingplatz zu ergattern


der gleichzeitig alles unter einen Hut bringt?

Vielen Dank vorab für Eure Empfehlungen und Vorschläge!!!
hallo Urlaubsflieger,
wir waren vor JAHREN mal am GARGANO im Süden Italiens - per Zufall habe ich da eine Camping/bungalow Anlage + Sandstrand + steile Klippe (Richtung NO) der Wind kam KONSTANT , man flog rein dynamisch, also kleine bis mittlere Segler - im 2° Jahr hatte ich einen KOBUZ mit 2,60 m im Kofferraum
Landungen waren im Gegenwind in's Gebüsch angesagt!!
Eigentlich leicht zu finden, liegt der Camping zw PESCHICI + VIESTE, man erkennt den sofort, da sich direkt im Eingang links das Hochplateau befindet

immer locker vom Hocker http://www.youtube.com/watch?v=7F_ITEKmSpE
Andy
 

gast_10951

User gesperrt
Hi Patrick,

schönes Haus in netter Umgebung hast Du Dir da ausgesucht.

Aber kleiner Tip eines Dänemark-erfahrenen-Urlaubers:

Wenn das Haus laut Ausschreibung für 6 Personen ausgelegt ist (Anzahl Betten), wird's meistens ab mehr als 4 Personen "ungemütlich eng". Das sind Ferienhäuser für wenige Tage im Jahr. Keine vollwertigen Einfamilienhäuser, wie wir sie hier kennen.

Viel Spass in den Dünen um Hanstholm (nicht nur beim Fliegen in der Abendsonne)

wünscht euch

Lothar
 
Oben Unten