• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Veloce: Ein 3m Nuri in Schalenbauweise entsteht

Hallo Tecki,

deine Ruderfräse hat mir gut gefallen 😀 und und war der Anlass sie nachzubauen. Habe meine Konstruktion etwas getunt und ich hoffe sie wird funktionieren.

So soll sie mal aussehen
Schlittenfräse v1.png
 

tecki

User
Hallo Andi

Das ist eine gute Idee !!! gefällt mir ....Die Gewindestange oder Drehrad muss aber unbedingt fixierbar sein damits nicht während der Arbeit verdreht..
LG
Tecki
 
Hallo Tecki,

habe meinen Entwurf der Ruderfräse inzwischen gebaut und erfolgreich eingesetzt, gesichert wird nun mit einer M6 Flügelmutter

Ruderfräse.jpg

Den Ritzer für die Schanierlinie habe ich auch getunt und gebaut. Dieser hat sich aber in meiner Version als nicht so gut (wenig gefühl, verklemmen auf der Schiene durch Druck, Verkanntung) herausgestellt, so das der alt bekannte Weg genutzt wurde.
Ruderritzer.jpg

Das Ergebniss mit der Ruderfräse ist super geworden. Die Fransen auf dem Bild sind vom Klebeband
Flügel mit Ruderfräse.jpg
 

tecki

User
Hallo Andi
Super genau so gehts :-) Und ich verwende die Selbe Platte für mehrer Modelle
Nehme ein Stück 4mm Kastenrückwandholz und zentriere es mit Stiften das es an den Aluprofil anliegt dann plaziere ich die neue Fläche und
richte sie ein....dann ein paar Stück Holz rundum verkleben das sie immer gleich liegt und schon gehts weiter je nach Fläche lege ich dann eine andere platte ein.... Schön das es bei dir auch so gut klappt...auch das auskratzen geht normal super auf der gegenüberliegenden Seite zumindest für die ersten Kratzer das mal alles passt und rest freihändig...denke deine ist zu lang! am besten so wie meiner wo die 0,75mm Diamantscheibe genau auf Maß als Ende drauf ist und so verkanntet auch nichts! Mache alle Flügel schnell und präzise damit.

Kannst du mir von deiner Ruderfrese die Datei mailen? würde mich interessieren.



Liebe Grüße
Johann
 

tecki

User
Hello Nurifreunde
Es geht ein wenig weiter..
Mal noch einen Wipe und Razzo gebaut

IMG_0989.jpg

IMG_0999.jpg

IMG_1002.jpg


Dann eine Ultraleichten Veloce bei 64dm2 1220g mit Seitenruder
Aufbau
18g Glas
40g Carboweave
0,6 Balsa
8g CFK
Scharnier aus Abreißgewebe und 50Glas Streifen darüber
Holmstege 1x200g ganz 1x 200g bis Hälfte
Hauptholm 4 Deronstege mit CFK Schlauch oben 3x 400g UD unten 2x 400g UD

IMG_1005.jpg

IMG_1006.jpg


IMG_1009.jpg


IMG_1010.jpg


IMG_1011.jpg


LG
Tecki
 

tecki

User
Hello again

Neue Tossico Formen fertiggestellt und ein Testleitwerk laminiert
extrem fest 15g

Probehaube laminiert und in Flächenform eingeklebt sowie die Servodeckelrahmen
jetzt noch einige male polieren und hoffentlich in ein zwei Wochen den ersten laminieren :-)

IMG_0898.jpg


IMG_0919.jpg


IMG_0941.jpg


IMG_0940.jpg


IMG_0986.jpg


92467d81-e8a3-47b3-bc69-083ac342fc86.JPG


25663806-df85-42f0-baa6-d37e9cb8889a.JPG


IMG_1014.jpg


IMG_1015.jpg


IMG_1016.jpg


ok man kanns übertreiben mit dem ausrichten :-)

IMG_1004.jpg



LG
Tecki
 

tecki

User
Hallo Tecki,

habe meinen Entwurf der Ruderfräse inzwischen gebaut und erfolgreich eingesetzt, gesichert wird nun mit einer M6 Flügelmutter

Anhang anzeigen 11853011

Den Ritzer für die Schanierlinie habe ich auch getunt und gebaut. Dieser hat sich aber in meiner Version als nicht so gut (wenig gefühl, verklemmen auf der Schiene durch Druck, Verkanntung) herausgestellt, so das der alt bekannte Weg genutzt wurde.
Anhang anzeigen 11853014

Das Ergebniss mit der Ruderfräse ist super geworden. Die Fransen auf dem Bild sind vom Klebeband
Anhang anzeigen 11853017
ps: ich frese mit 3 bis ende erstes Ruder und dann mit 2,5 bis Ende da sonst der Spalt richtung Ende zu groß wird ..zumindest bei meinen!
LG Tecki
 
Hallo Tecki,

dein Baubericht ist klasse. Habe einige Fragen zu dem ultraleichten Veloce.
Das 8g CFK ist das eine Matte oder ein Gewebe, von R+G bezogen? Hast du das Gewebe mit einer Folie auf das Balsa aufgebracht?

Womit verklebst du deine Schalen? Hast du mal die Verklebemumpe gewogen?

Wie ist die Griffigkeit des ultraleichten Veloce, so wie ein Rippenflügel mit Folie bespannt?


Gruß aus Paderborn
Ludger
 

tecki

User
Hello Luger

8g ist CFK Vlies von R&G !
Lässt sich schön schneiden und kann mit Hand trocken in zuvor eingeharzten (Roller) Balsa legen.... zerfällt nicht ebenso wie das Carboweave.
Schalen verklebe ich immer mit angedicktem Harz Thixo/Baumwoll gemisch...kein aufschäum Mittel!
Für einen Flügel mit Holmtasche Rippen und rundum ca 40-50g ...ich spare nicht an der Nase mit Kleber ...Sicher würde es leichter gehen wenn du zB mit Rovings verklebst...aber vor dem Schwerpunkt benötige ich sowieso Gewicht.

Griffigkeit ist sehr gut und nicht mit Rippen-flügel vergleichbar...die ersten 30cm und Flügelspitzen ist ja noch 80 Spreadtow eingelegt..
Wenn ich zum Vergleich einen meiner CFK HLG nehme ist er viel stabiler.
Hatte das Balsaholz zuvor einseitig mit schwarze Farbe leicht besprüht da sonst das Holz durch das Carboweave eventuell sichtbar wäre...

wichtig ist halt die Ruder und sonstige wichtige Stellen wie Ruderausschnitt usw. mit einem CFK Band in meinem Fall
Kohlefaserband 65 g/m² (HM, UD) gezielt verstärkst damit die Ruder nicht zu weich werden.... Zeitweise lege ich 100g UD Gelege statt der Mumpe an der Endleiste zum verkleben ein wie in diesem Fall.

Denke man kann auch Innen und Aussenlage mit gleichem Gewicht aus Carboweave machen...wollte nur mal das Vlies testen. Ist halt eine Kostenfrage :-) Natürlich beim Ruderscharnier cfk unterbrechen und Glas drüber!


LG
Johann
 

tecki

User
Hallo Nurifreunde


Der erste Prototyp vom Tossico ist aus der Form :-) LW muss ich noch eines in passender Farbe neu machen aber für Testzwecke beim Bau reicht es...
Fläche LW doppelt Kohle. Rumpfnase Glas Kevlar mit Kolerovings...Winglets wie beim Pocki nach unten gezogen Leergewicht komplett 303g mit extremer Festigkeit. Zugang über Deckel dürfte groß genug sein ...wird sich in den nächsten Tagen zeigen :-) LW Träger wird abnehmbar. HAbe das cfk Rohr sehr fest gebogen...Flächenaufnahme steckt das locker weg obwohl das 8x6mm gewickelte CFK Rohr extrem fest ist...
Plexiglas Form hat sich bewehrt..
extrem gut entformbar und sehr passgenau. Nasenleiste und Endleiste komplett kratfrei und schön deckend. Habe mal zum Test Neonfarbe probiert..Nachteil man kann nicht abkleben da ich zum Schutz der Leuchtfarbe zuerst mit Klarlack lackiert habe...Wenn man die Kohlerovings nicht durchsehen möchte sollte man nochmals weis abdecken aber ich wollte mal nicht zu schwer werden und so sind es auch schon 3 Lackschichten.
Hoffe ich kann ihn bald einfliegen und berichten:-)

LG
Tecki
IMG_1035.jpg


IMG_1036.jpg


IMG_1037.jpg


IMG_1040.jpg


IMG_1042.jpg
 

G.B.

User
Hi Tecki..
...was für ein wunderschönes Teil...Hammer...😍
Ich kann (für mich) nur Einen Nachteil erkennen:....der Bestellknopf fehlt..😢..😅
 

DieterS

User
Das geht mir gleich - so einen Wipe wie in Post Nr. 206 würd ich sofort kaufen!
Toller Job!

Gruß
Dieter
 

G.B.

User
....hatte mich schon in die 3Ds verguckt 😊....und jetzt bin -bestimmt nicht nur- ich extrem neugierig, wie das feine Ding mit einer so hohen Streckung geht..😉
 

tecki

User
Hello

Danke euch!
Ja leider hat der Tag nur 24 Stunden und das Hobby Arbeit stört auch :-)
Das mit dem Bestellknopf verstehe ich ..es wäre aber jetzt unseriös etwas zu verkaufen wenn ich es nicht mal noch getestet habe und ich würde nichts verkaufen von dem ich nicht überzeugt wäre....einziger Haken ich kann nicht so viele bauen wie ich Anfragen bekomme :-(

Parallel habe ich noch mein Winterprojekt gestartet ..ich denke mir immer, so jetzt mach ich nichts mehr und kanns einfach nicht lassen.
Aber diesmal was zum trainieren wenn keine guten Segelbedingungen herrschen, damit die Finger fit bleiben :-)

Grobentwurf 120cm Spannwite

IMG_1023.jpg


IMG_1024.jpg


IMG_1025.jpg


IMG_1026.jpg
 

G.B.

User
Hi Tecki,
...schon wieder so ein gei... Teil...😃
...in Verbindung mit Deinen Aussagen oben....fast schon seelische Grausamkeit😂
...bezgl. Tossico: echte Zweifel an der fliegerischen Qualität... halte ich angesichts Deiner Erfahrung eher für unbegründet😊
Gruß Götz
 
Oben Unten