Ventus 2cx

Wer kann den schon über Erfahrungen berichten bezgl. der beiden Ventus von EMS und Wemo mit 7,2m Spannweite. Von den EMS Modell wurden ja noch nicht so viele gebaut. Interessant in diesem Zusammenhang ist das Abfluggewicht, da ich auf unserem eigenen Platz nur bis max. 20kg fliegen darf.
Aufbleien kann man dann auf anderen Plätzen....

Holger
 
Ich hab die ventus von wemo.. Ohne AFT sollten 20 kg möglich sein, ist aber schon Hard an der Grenze.. Fliegen tut sie einfach nur geil.

Gruß Ralf
 
EMS Ventus cx

EMS Ventus cx

Ich hab das Glück gelegentlich den EMS Ventus 2cx fliegen zu dürfen und kann nur sagen das ist ein TOP Gerät von super gutmütig bis super leistungs Maschine deckt das Modell die ganze Bandbreite ab.Wegen dem Gewicht müßtest du mal mit Ralf Scheifele sprechen aber ich glaub als Segler müßte das machbar sein.Alles in allem ein super gelungener Wurf aber mach doch mit EMS was aus und mach dir einen eigenen Eindruck.

Gruß Matze

DSC_2426 (Groß).jpgDSC_2427 (Groß)-1.jpg4.4EA6.jpg0.156.jpg
 
Ventus2 ax

Ventus2 ax

Hallo ich fliege einen Ventus2ax von WEMO. Das Teil ist das beste was ich geflogen habe.
Das Gewicht beträgt allerdings 23kg

Gruß
AH1
 
EMS Ventus cx

EMS Ventus cx

Hab noch vier Bilder gefunden .Das ist die Werksnummer 2 oben das ist die Werksnummer 1.

Gruß Matze
 

Anhänge

  • 4.jpg
    4.jpg
    20,5 KB · Aufrufe: 198
  • image (3).jpg
    image (3).jpg
    18,3 KB · Aufrufe: 256
  • 2.jpg
    2.jpg
    79,4 KB · Aufrufe: 249
  • 1.jpg
    1.jpg
    50,9 KB · Aufrufe: 206
habe meinen wemo Ventus nun auch flugfertig, wiegt 20.8kg und bin mal gespannt, wie sich das wunder schöne Teil fliegt....wemo Ventus 2cxa.jpg
 
Ventus 2cxa

Ventus 2cxa

Das kann kein Ventus 2 cxa , dein Ventus hat ein b Rumpf und somit ist deine Beschriftung falsch der a-Rumpf ist viel schlanker .

Gruß Matze
 
WEMO-Ventus

WEMO-Ventus

Hallo Heyerdahl,

den von EMS bin ich nie geflogen, habe ihn nur fliegen sehen. Mit dem von WEMO bin ich bestens zurecht gekommen. Die Kombination von sehr guter Thermikleistung und Festigkeit beim "rumturnen" und gewonnene Höhe vernichten hat mich sehr begeistert. Die Landungen waren sehr Stressfrei. Das Gewicht in der Seglerversion betrug bei mir 20,2 kg. Flog ihn dann später mit KTW. Die Spannweite beträgt allerdings 7,5m.

Viel Spass bei deiner Entscheidungsfindung........ ;)


OT: Ob Beschriftung "VENTUS 2cxa" richtig oder falsch ist finde ich weniger schlimm als wenn man ein Scale Modell baut und dabei wesentliche Merkmale unterschlägt...
 
entschuldigt, wenn ihr euch aufregt, aber bei wemo wird er als Ventus 2 cxa angeboten und das ist die Beschriftung, die man auch bei wemo kriegt. Was die Scaledetails betrifft, so wird schon noch das eine oder andere gemacht, will das Teil ja nun auch erst mal fliegen und dann an den Details arbeiten.... habe erst mal, so wie ich das Modell bei wemo abgholt habe, mit der RC-Ausrüstung versehen, mehr ist noch nicht gemacht...
 
Ventus 2cxa

Ventus 2cxa

Mach doch einfach das a weg dann passt das doch, Ventus 2cx dann ist das Ding scale .

Gruß Matze
 
Zuletzt bearbeitet:
Linkt entfernt, der Mann hinter dem Link betreibt keinen Modellflug mehr und hat um Entfernung gebeten/Dieter Wiegandt

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aber der EMS Ventus ist nach wie vor ein tolles Modell.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Die Formen sind in die Schweiz gegangen, an einen Privatmann. Da es Anfragen dieser Art schon dutzende Male bei mir gab, kann ich dir versichern, dass von dort keinerlei Teile hergestellt werden. Von daher kannst du dir die Anfrage auch sparen, sie wird in der Regel gar nicht erst beantwortet.

Das ist kein angelesenes Halbwissen, sondern aus erster Hand. Der Ventus wurde damals von meinem Bruder hergestellt und die Anfragen kommen auf Grund der Firmen-Namensgleicheit gerne bei mir rein.

Gruß, Dietmar
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten