Vereins Flugleiter

Hallo Rc-Freunde ich habe eine Frage an euch.:eek:

Ich bin Mitglied in einem Verein und jeder Verein verfügt meist über einen Flugleiter am Flugplatz.
Meine Frage wäre welche Aufgaben hat der Flugleiter genau und braucht man dazu eine Ausbildung etc.?
Desweiteren wollte ich fragen kann jeder einen Flugleiterlehrgang absolvieren und welche Pflichten und
Maßnahmen darf man danach ergreifen etc.


mfg.

Bavaria Dioramaworld
 
...und oft steht auch einiges in der Aufstiegserlaubnis drinnen. Und der DMFV führt Flugleiterschulungen durch.....
Googeln ist m.E. für die Menschheit als Wissensfundus sinnlos, da ein non testified Werbeforum.
 

hastf1b

User
Es hat aber noch nie geschadet wenn man sich vorab informiert um dann gezieltere Fragen stellen zu können.

Heinz
 
ist das rc-n hier ein "erziehungsportal" oder dürfen user hier auch ganz "normale" fragen stellen, ohne vorher schon eine wissenschaftliche recherche darzulegen mit ausführlicher begründung, warum sie nicht weitergekommen sind, und ohne untertänigst um erlaubnis zu bitten, eine dem publikum viel zu profane frage stellen zu dürfen???
daß hier immer wieder irgendwelche tn´s meinen, oberlehrerhaft schulmeisternd und belehrend fragesteller vor den kopf stoßen zu müssen...*grmpf*
 

rubberduck

User gesperrt
Die aktuell geplante Luftraumneuordnung und die Vorstöße des BMVI, bringen bei mir die Frage auf,
was ist eigentlich mit einer Kontrolle der maximalen Flughöhe durch den Flugleiter?

Wie wurde das bisher gehandhabt? Und wie macht man es in Zukunft?

Ich habe noch keinen Flugleiter gesehen, der mit einem Höhenmesser über den Platz läuft.
Oder der ständig den Blick auf die Telemetrie der Piloten hat, bzw. auf deren Sender schielt, oder sich einen Ohrhörer des Vario geben lässt um mitzuhören?

jürgen
 
Google als wissenschaftliche Recherche, hihi.....

Es ist doch mittlerweile in den meisten Foren so, die alteingesessenen lesen zwar mit und wissen alles kraft langer Mitleserschaft, ein Neuling hat sich gefälligst hinten anzustellen und über zum Teil miese Suchfunktionen auch im selben Forum allumfassend über das schon tausendmal behandelte Thema vorzuinformieren.
Was mir fehlt ist der penetrante Hinweis, er habe einen Namen zu haben ( ist in anderen Foren aber noch schlimmer als hier....)
Ich habe das Gefühl TE könnte ein Problem in seinem Verein haben, er solle zwar Flugleiter amchen wie alle anderen, aber was genau soll/kann/darf er anordnen. Da ich das Thema kenne kann ich nur sagen, ohne Information Finger weg von dieser verantwortlichen Aufgabe. Und die Informationen hat der Verein darzulegen, ohne daß er nachfragen muß und evtl. " mach mal, wir (?) sagen Dir dann schon wenns uns zuviel wird".
Solange der Flugleiter die Marke umhat, dann regelt er den sicheren Flugbetrieb. Keiner, und schon gar nicht Platzhirsche, Lauttöner, Vorstand haben da irgendwas zu sagen. Sie können ihn höchstens ablösen, sonst nichts. Zitat aus der Flugleiterschulung DMFV. Und der Flugleiter hat das Recht und die Pflicht hinzusehen, Alkoholverbot, Gewicht, Lärmmessungen, Flugkorridor, alles aus der Aufstiegserlaubnis und aus einer vereinsinternen Flugordnung ist sein Handwerkszeug.
 

cap102

User
ist das rc-n hier ein "erziehungsportal" oder dürfen user hier auch ganz "normale" fragen stellen...
daß hier immer wieder irgendwelche tn´s meinen, oberlehrerhaft schulmeisternd und belehrend fragesteller vor den kopf stoßen zu müssen...*grmpf*
…und komischerweise profilieren sich da immer wieder die selben…


Gruss Achim
 
Oben Unten