Vergleich Viking F3F-Aris F3F

willo

User
Hallo,
nachdem ich meinen Viking wegen Empfängeraccuausfall geschrottet habe möchte ich mir ein neues Modell zulegen. War mit dem Viking sehr zufrieden, der Aris f3f würde mir aber auch gefallen. Wie sind denn seine Unterschiede zum Viking, ich fliege nur am Hang, auch kein DS.
Hoffe auf rege Antworten!
Gruß Willi
 
Hallo Willi,

ich kenne den Viking nicht, kann also keine Erfahrungen zum Vergleich beisteuern.
Der Aris legt qualitativ die Messlatte sehr hoch, ist sehr angenehm zu fliegen und beschleunigt auch leer sehr gut.
Wenn Du noch keinen Aris hast, wird es momentan sehr schwer einen zu bekommen. Er wird meines Wissens im Augenblick nicht produziert. Wann sich das wieder ändert, kann ich Dir leider nicht sagen.
Wenn Du noch etwas warten kannst, nimm Kontakt mit Norbert Habe auf. Er hilft Dir bei der Beschaffung.

Als Alternative kann ich Dir den Ceres empfehlen. Sehr thermikstark, schnell und in guter Bauqualität wird er auch Dich begeistern. Zudem ist er bei Thommy lieferbar.

Gruß, Andreas
 

willo

User
Aris

Aris

Danke für die Antwort, kannst du mir Habes E-Mail Anschrift geben, auf seiner neuen Seite bin ich nicht fündig geworden. Der Ceres scheidet für mich aus da er keine Steckhaube hat, ich find die besser als eine herkömliche.

Willi
 

Penzi

User
Hallo Willi,
wie wäre es mit dem Ascot von VV model? Der sollte ja eigentlich die Neuerung zum Viking sein. Ich selbst fliege seit 2001 den Sting und direkt nach Erscheinen den New Sting. Also auch schon seit einigen Jahren. Mit dem Viking und auch dem Aris fliege ich häufig gemeinsam an unseren Hängen. Der Aris ist von der Fertigungsqualität her noch einen Tick besser und detailverliebter als die VV Modelle. Beim Viking hab ich den Eindruck, daß er ein bischen besser unballastiert beschleunigt. Ist allerings subjektiv, da ich bislang noch nicht beide Modelle im direkten Vergleich gesehen habe und meine Beobachtungen immer dann stattfinden, wenn ich selber in der Luft bin. Das hat mich auch dazu gebracht, mir einen neuen Sting in voll CFK zu erstellen. Ich habe auch längere Zeit mit den drei genannten Modellen geliebäugelt und bin schlußendlich trotzdem wieder beim Sting gelandet. Aber grundsätzlich liegt man mit allen genannten Modellen richtig gut im Rennen.
Gruß,
Penzi
 

Lajos

User
Hallo willi,

falls du noch auf der Suche nach einem neuen Modell bist,
mein direkter Vergleich zwischen Viking/Aris/Estrella/Freestyler
Ich selbst fliege seit ca 3Jahren den Aris und die Estrella .
Ein Fliegerkollege fliegt die Viking und einer den Freestyler.
Habe selber schon alle ausprobiert.Wir fliegen oft alle zusammen gleichzeitig am Hang, da lässt sich doch einiges vergleichen.
Meine persöhnliche Rangfolge.
Nr4 wäre die Viking- es fehlt einfach überall ein wenig an Leistung
(gegenüber den anderen dreien)
Nr 3 :Estrella- ist ein gutes Arbeitspferd -etwas mehr Speed
Nr 2 Aris -bevorzuge ich persöhnlich der Estrella- ist etwas feinfühliger auf
Thermik und etwas wendiger.
Nr1. Freestyler -da geht die Post ab.- einfach noch besser als die anderen.
das einzige Problem ,er ist sehr schwer zu bekommen.

Gruß Lajos
 
Oben Unten