Verklebung Reifen Toni Clark Pub

Hallo,
ich baue gerade eine Pub von T.C. und habe mittels der Suche hier viel von Problemen mit der Verklebung der Reifen auf den Felgen gelesen. Einiges wurde vorgeschlagen nur: Keiner schreibt dann was wirklich funktioniert hat.T.C. schlägt Sekundenkleber vor. Es gibt ja einen speziellen Reifensekundenkleber (den benutzen die RC Autobauer) , der ist etwas flexibler. Wäre eine Möglichkeit.Silikon wurde vorgeschlagen, hat das jemand erfolgreich gemacht (welches Silikon?) ? Meine Idee wäre jetzt noch Belizell. Man könnte den Reifen noch etwas anfeuchten und das würde den Hohlraum der Felge gut ausfüllen. Aber ob das hält? Problem ist natürlich auch das vor quellen, muss man dann immer gut entfernen damit das nicht blöd aussieht.
Wie hab ihr das denn gemacht?
 

Aida_w

User
Christian,
Du kannst den Empfehlungen von practical scale zuverlässig vertrauen: dünnflüssiger Sekundenkleber ist die Lösung Deines "Problems". Den superdünnflüssigen gibt's auch bei Toni.
Du applizierst ihn an den inneren Felgenrand bei aufgesetztem Reifen, diesen ein wenig anheben, und wenn der Kleber rundgelaufen ist sofort auf seinen Sitz drücken.
Wenn die Felge und der Reifen sauber und fettfrei sind, geht das in der Regel nie mehr auf.
Und selbst wenn: diese Prozedur ist sogar im Notfall auf dem Platz schnell ausgeführt - falls bei einer extremen Schiebelandung doch mal ein Reifen eigene Wege gegangen sein sollte.
Von anderen Klebern würde ich die Finger lassen, und speziellen Reifenkleber braucht's auch nicht.
Viel Erfolg!
Tilmann
 
Reifenschlauch?

Reifenschlauch?

Hallo

Warum keine Eisendraht durch den Reifenschlauch fädeln und auf den Radfelge zusammen drehen und platt biegen for mann den schlauchenden zusammen klebt?
Dann wirdt der Reifen bestimmt nicht mehr von der Felge laufen.

Grüss René
 
Hallo

Warum keine Eisendraht durch den Reifenschlauch fädeln und auf den Radfelge zusammen drehen und platt biegen for mann den schlauchenden zusammen klebt?
Dann wirdt der Reifen bestimmt nicht mehr von der Felge laufen.

Grüss René
Vorschläge zu dem Thema gibt es in div. Bauthreads ja genug, es ging mir mehr darüber zu erfahren was sich wirklich im Alltag bewährt hat....
 
Sekundenkleber

Sekundenkleber

Du hast die Antwort bereits selbst gegeben: ich habe von LRP den Blue verwendet, der in der Tat für RC-Car Reifen gedacht ist.
Hält bombenfest. Belicell würde ich nicht nehmen, da dieser ja aufschäumt und Du damit unter Umständen eine Unwucht provozierst.

Gruß
Mattse
 
Moin!

Mit der Sekundenkleber-Methode bin ich auch nicht glücklich geworden. Ein spröder Klebstoff passt halt nicht zu flexiblem Material ...
Dauerhaft haltbar ist nun die Verklebung mittels Karosserieklebstoff (aus dem KFZ-Zubehör).
 
Moin!

Mit der Sekundenkleber-Methode bin ich auch nicht glücklich geworden. Ein spröder Klebstoff passt halt nicht zu flexiblem Material ...
Dauerhaft haltbar ist nun die Verklebung mittels Karosserieklebstoff (aus dem KFZ-Zubehör).
Das habe ich eben vermutet. Der Cyan Reifenkleber bleibt ein bisschen elastisch und ich denke das werde ich machen ;)
 
Hallo,

so weit ich mich erinnern kann,steht in der Bauanleitung zu den Reifen folgender Tip: Wenn die Speichen bespannt sind, wird in die Felge ein schmales Leinenband oder ein Takelgarn eingewickelt. Und zwar nur so viel, daß der Gummireifen auf dem Felgenrand und der Wicklung aufliegt.
Dann das ganze mit reichlich Sekundenkleber tränken.

Gruß Christian
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten