Vogelgrippe... dringende Hilfe erbeten

Stephan Ludwig

Moderator
Teammitglied
Hallo zusammen, eine große persönliche Bitte um Eure Mithilfe!

Wegen der Gefahr der Ausbreitung der Vogelgrippe (Stichwort H5N1) muss ein guter Freund von mir seine Hühner irgendwo unter Dach und Fach bringen. Er selbst hat zu wenig Platz, sein Stall ist einfach zu klein! Meine Bitte an Euch: Könnt Ihr ihm bitte helfen und ein oder zwei Hühner von ihm übernehmen und über einige Wochen bei Euch einquartieren? Ich habe ein Bild seiner Hühner beigefügt, sodass Du sogar auswählen kannst.
Sie sind sehr anspruchslos. Ich habe spontan angeboten, ein Huhn von der oberen Stange und ein weiteres aus dem unteren Bereich bei mir unterzubringen.
Bitte gebt ihm Bescheid, inwieweit Ihr ihm helfen könnt...


Viele Grüße


PS. Es eilt, es ist Stallpflicht!


=> siehe Hühner-Hilfe
 
den Rest zu mir, Familie ist schon ausquatiert. :-)
 
altes zeug... Foto war schonmal hier gepostet in einem anderen Thread..

nichts für ungut ich nehm auch zwei :D

speed_xp
________________________
"Absaufkönig"
 
Ich würde auch zwei nehmen, habe aber keine Ahnung, mit was man die Füttern muß. :confused:
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten