Volz Micro-maxx (analog)

bie

Vereinsmitglied
Hi,

will mir eventuell einen Segler kaufen, zu dem mir gleichzeitig 4 Stück Volz Micro-maxx (analoge Ausführung, nicht digital) angeboten worden sind.

Ich habe hier und bei RC-L bereits mittels Suchmaschine alle Threads gelesen, in denen etwas dazu gesagt wurde. Es gab nicht viele.

Deshalb würde mich nochmal dezidiert die Erfahrung mit diesen Servos interessieren, vor allem im Hinblick auf

- Einsatzmöglichkeiten im 4,50-Meter-Segler (vorwiegend thermisch mit gelegentlichen Kunstflugeinlagen) auf QR und VLW

- Spiel

- Temperaturdrift (Verstellung der Nullstellung)

- Haltbarkeit.

Ich bin hier nicht daran interessiert an Empfehlungen wie: "Nimm lieber die und die ...", da es für mich um die Entscheidung geht, ob ich diese Servos mitkaufe oder nicht.
 

Thommy

User †
Hi Andy,
es gibt bei diesem Servo sozusagen 3 Evolutionsstufen:
Micro-maxx = älteste Version
Micro-maxx-X verbesserte Elektronik
Micro-maxx-x CB anderer Motor

Ich habe von allen im Einsatz und bin sehr zufrieden. Es ist sicher das robusteste Getriebe in der 13mm-klasse und meine Servos haben angesichts der Betriebsstunden wenig Spiel. Im Swfit hat im August eines dieser Servos nach ca 100h im Betrieb mit Kreisel den Betrieb eingestellt, aus meiner Sicht ein sehr guter Wert.
In einem 4,5m Segler würde ich aber Servos die größer sind, nach Möglichkeit Standardklasse, bevorzugen.

Das ganze ist natürlich auch abhängig vom Preis und Zustand der Servos.

Gruß
Thommy
 

bie

Vereinsmitglied
Hallo Thommy,

danke für diese Auskünfte, damit kann man schon was anfangen.

Gut zu wissen, dass es drei Evolutionsstufen der micro-maxx gibt...

Hast du vielleicht noch eine ungefähre Jahresangabe, wann welcher Typ auf den Markt kam? Dann kann man das mit dem Anbieter besser regeln...
 

Thommy

User †
Hi Andy,
ich bin bei den Jahreszahlen nicht so sicher.
Seit Dortmund dieses Jahr gibt es bei Volz nur noch digital.
Die Micromaxx-x CB gab es seit Beginn 2003, davor ca 2-3 Jahre die -X.
aber alles ohne Gewähr, Du weißt ja wie schnell man sich bei Zeitabschätzungen verschätzen kann.

Wenn Du Sie günstig bekommen kannst, dann nimm sie, aber setze sie nicht unbedingt im Großsegler ein.

Gruß
Thommy
 
Hi Andy,

ich habe die Micro Maxx X 2001 gekauft und in meiner Bruckmann Salto in V-Leitwerk verbaut,kannst ja mal zum Getriebespiel fühlen vorbeischauen ;)
 
Oben Unten