• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Voodoo Leistungssteigerung

Wenn man sich an den Voodoo gewöhnt hat, kommt der Kick dann, wenn man zu lange senkrecht hoch schießt und der Flieger plötzlich "weg" ist. Nach meiner Erfahrung kommt er immer da wieder zum Vorschein, wo man ihn nicht erwartet. Da können Sekunden zu Minuten werden.
Ich konnts nicht lassen und musste heute Nachmittag trotz schlechter Sicht den Voodoo nochmal durch die Luft jagen. Beim senkrechten Steigflug links von mir war er plötzlich weg. Auch der geplante Abschwung brachte ihn nicht mehr zum Vorschein. Das einzige was ich tun konnte war Gas ganz raus und voll Höhe ziehen, damit der Voodoo nicht mit voller Wucht einschlägt. Zwischendurch habe ich dann wieder mal Gas gegeben und ihn noch hoch oben gehört. Aus dem tief hängenden Nebel kam er ganz weit weg auf der rechten Seite zum Vorschein. Mit ganz viel Glück ist das nochmal gut gegangen. Ein Voodoo ca. 15 Sekunden im Blindflug klappt mit Garantie kein zweites Mal. Da habe ich den kleinen Teufel wohl etwas unterschätzt.
 

rkopka

User
Ein Voodoo ca. 15 Sekunden im Blindflug klappt mit Garantie kein zweites Mal. Da habe ich den kleinen Teufel wohl etwas unterschätzt.
Ist mir mal im Bewerb (Pylon400, noch mit 7s Nixx und Speed400) passiert. Sonne stand nicht mehr ganz hoch. Ein Zelt war recht nah am Kurs, und wir bekamen gesagt, daß wir da eher hoch fliegen sollen. Irgendwann bin ich dann direkt durch die Sonne und weg war er. Ich habs gleich laut gerufen und nach kurzer(?) Zeit hat mein Helfer gesagt, er sieht ihn und mich in die Richtung gedreht. Kurz vor dem Wald habe ich ihn dann entdeckt und konnte ihn abfangen und wieder in den Kurs zurücksteuern. Danach war mit das Zelt egal :-)

RK
 
Da heute nur Pisswetter und Sturm ist, war nix mit F3AX Training. Ideal für Voodoo-Zauberei (Abgesehen von der Sicht). Immerhin 5 Flüge und das Teil ist noch heil :D
Für meine beiden neuen Voodoos suche ich noch den passenden Antrieb. Welcher Motor mit welchem Propellerchen ist das Mass aller Dinge in Puncto Speed für diesen Flitzer? Und wo kaufe ich diesen? Akku 4S soll ein 4S sein. Alles darunter ist eine Notlösung!:D:D:D
 

jowe

User
Ja, so Voodoos können süchtig machen. Motormäßig würde ich mal bei http://tenshock-motors.de schauen. Die haben recht hoch drehende Motoren im Angebot, die m.E. auch vom Gewicht gut passen.
 

jowe

User
Schau mal hier im gleichen Fred unter der Nr.8. Ich hatte den Fred ja mal gestartet, um alternative stärkere Motorisierungen zu finden. Der Kollege Joerg.Zaiss setzt den Tenshock-Motor ein, der nochmal flotter geht als der Mega 16/15/3. Vom gewicht hat man wohl rd 30gr mehr zu verkraften. Durch Verschiebung des Akkus sollte das aber wieder wett zu machen sein.
 
Hallo Zusammen,

da ich mich auch schon seit einiger Zeit mit dem Voodoo beschäftige, hatte ich auch immer den Hintergedanken, wie noch etwas rauszuholen wäre.
Bisher hatte ich die klassische Motorisierung drinnen: Mega 16/15/3, 3S1800Kokam 30C, 4,7².
Dann hatte ich durch andere Projekte den Scorpion 2221/8 in den Händen. Gleich schwer, gleich groß (nur 5mm länger) aber mit KV 3595U/min/V deutlich mehr als der Mega.
Nach einigem Hirnschmalz über den Einbau ohne den Rumpf zerschneiden zu müssen und einem neues SLS 3S1800 45C dann gestern der Erstflug:
Das war ne deutliche Steigerung gegenüber dem Megaantrieb. Es braucht gute Nerven und gutes Auge.

Als Regler musste ein Jazz 55-6-18 rein - der vorige 30A-Regler wäre zu schwach gewesen.
Standstrom: 55A. Abfluggewicht: 460g.
Weitere Daten werden nachgeliefert sobald vorhanden.


Gruß
Bernhard
 

summ10

User
Hallo Zusammen,

da ich mich auch schon seit einiger Zeit mit dem Voodoo beschäftige, hatte ich auch immer den Hintergedanken, wie noch etwas rauszuholen wäre.
Bisher hatte ich die klassische Motorisierung drinnen: Mega 16/15/3, 3S1800Kokam 30C, 4,7².
Dann hatte ich durch andere Projekte den Scorpion 2221/8 in den Händen. Gleich schwer, gleich groß (nur 5mm länger) aber mit KV 3595U/min/V deutlich mehr als der Mega.
Nach einigem Hirnschmalz über den Einbau ohne den Rumpf zerschneiden zu müssen und einem neues SLS 3S1800 45C dann gestern der Erstflug:
Das war ne deutliche Steigerung gegenüber dem Megaantrieb. Es braucht gute Nerven und gutes Auge.

Als Regler musste ein Jazz 55-6-18 rein - der vorige 30A-Regler wäre zu schwach gewesen.
Standstrom: 55A. Abfluggewicht: 460g.
Weitere Daten werden nachgeliefert sobald vorhanden.


Gruß
Bernhard
Hallo Bernhard, lebt der Flieger noch!
 
Ja, der Flieger lebt noch.

Hab heute den SM-GPS-Logger im Rumpf platziert. Hoffe der GPS-Empfang ist gut genug, da er unter dem Empfänger liegt.
Nächstes WE dann die nächsten Flüge.

Gruß
Be
 

Körv

User
Hi Voodoo Freunde,


Ich habe vor in meinem Voodoo einen 4400KV Ausenläufer zu verbauen an 3s und nen 50A Regler.
Wir das zu heftig? :D:confused:

Grüße Felix
 
Hallo Felix,

das wird aus drei Gründen scheitern (ich gehe mal von der Verwendung einer 4,7x4,7 CamSpeedProp aus):

-Endgeschwindikeit damit (grob kalkuliert) 260....280km/h. Damit ist die Zelle des Voodoo schwer an der Grenze
-geschätzte Stromaufnahme 80A aufwärts. Damit wird dein 50A-Regler die Grätsche machen.
-wenn du diese Geschwindkeit bei so kleinen Fliegern (85cm) nicht gewöhnt bist, ist die Lebenserwartung nicht allzu hoch.

Wie sind denn deine Erfahrungen bei solchen Modellen und Geschwindigkeiten?

Gruß
Bernhard
 

Körv

User
Hi Bernhard.

Ist es aussichtslos das Setup oder noch machbar?
Bis jetzt bin ich an schnellen Modellen nur "Pulso" geflogen.
Sind zwar schneller aber halt bischen größer.
 
Mega 16/15/2

Mega 16/15/2

Hallo zusammen,

hat schon mal jemand eine Mega 16/15/2 verbaut? Der hat 4200 U/V. Hat da jemand Erfahrung bezüglich max. Strom, Luftschraube usw.?


Noch was anderes:
Fliege seit letztem Jahr NVision Lipos 3s 1300 mAh mit 30C. Die Dinger passen spitzenmäßig in den Voodoo-Rumpf. Preislich liegen die bei Derkum-Modellbau bei 11,- Euro. Bis jetzt kein Blähen oder ähnliches. Kann ich nur empfehlen!


Gruß
Markus
 
welcher Outrunner hat denn 4400Kvund passt in den VooDoo?

Danke Markus, für den LiPo Tipp. Habe schon überlegt, welche LiPos reinkommen, sollte ich mir doch einen Voodoo für meinen derzeit arbeitslosen HET-3W holen.

Gruß, Holger
 

edf-mike

User
16/15/2

16/15/2

Hallo Markus
Ich fliege den genannten Motor mit einem 40A-Regler und auch den 1300er Nvision mit ner 4,1x4,1 APC . Der Strom liegt im Flug bei ca 40A . Der Voodoo geht damit wie Hölle und kommt an seine Grenzen. Anstechen mit Vollgas ist nicht möglich da fangen die Ruder an zu flattern .
 
Hallo Voodoo-Tuner!

Meine aktuelle Voodoo-Konfiguration ist:
Scorpion 2213-16 (3200U/V/min) an 3S1000mAh45C und 4,7², Kontronik Jazz 55
Damit nur 360 Gramm Abfluggewicht. Es ist damit sehr einfach zu Starten und Landen. Start mit halb- ... dreiviertel Gas und leicht aus der Hand schieben.
Landung fast schon im Schleppgasstil möglich. Keine abgebrochenen Props mehr. Mit Q-Ruder 1...2mm nach unten gestellt sind lange Segel- und Gleitflugpassagen möglich (wer es mag).
Von der Geschwindigkeit mit Sicherheit deutlich mehr als ein Mega 16/15/3 an 3S den ich zuerst hatte.
Die nächste Steigerung wäre dann der 2213-14 mit knapp 3600U/V/min.

Auf jeden Fall kann ich sagen, dass dieses Modell bei diesem Tempo anspruchsvoller zu fliegen (aufgrund der Größe) ist als meine größere Viper, die ich mit knapp 320km/h gemessen habe.

Gruß
Bernhard
 

Körv

User
Hi Freunde des gepflegten Speeds....

Ich habe schon jemand auf ner Veranstaltung mit den 16/15/2 fliegen sehen,
der hat die Querruder außen mit Tesa festgeklebt um das flattern zu vermeiden.
Der Ausschlag beschränkt sich dann also nur auf das Verwinden der Ruder :rolleyes::D

Motor mit 4400kv wäre der hier: Turnigy 450/500 H2223 Brushless outrunner 4400KV


Wenn der Regler nicht so groß wäre....
Oder man müsste die Queruderservos verbauen, weiter Richtung Heck.
Dann wäre das Setup mit nen 3S 2700 SLS kein Problem.
Dass das ganze schon abnormal ist darüber brauchen wir nicht zu streiten, interessant wäre es aber.
Evt is ja nen Sonder-Voodoo aus Kohle möglich der das einigermaßen aushält :rolleyes:

...freiwillige vor!
 
Oben Unten