• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Voodoo mit Mega 16/7/x?

Hallo,

der Voodoo soll ja bereits mit einem Speed 400 schon ordentlich unterwegs sein. Aus "energietechnischer Sicht" ;) würde ich gerne zum 16/7/8 greifen. Anbei eine kleine Tabelle ( Quelle )

CELLS PROP RPM Amps Gear CONTROLLER
7 5X2 17,600 4.8 Phoenix 10
8 4.5X4.1 19,000 5.7 Phoenix 10
8 5X2 19,400 5.2 Phoenix 10
8 8X4 9300 7 2.8:1 Phoenix 10
10 4.5X4.1 23,000 8 Phoenix 10
10 11X7 SF 5,300 6.2 4.5:1 Phoenix 10

Ist dieses Motoerchen fuer lange Laufzeiten und ordentlich Speed geeignet oder wuerdet Ihr lieber zum Mega 16/7/7 zurueckgreifen?

Ich weiss mit nem 16/15/2-3 geht die Kiste dann noch besser - aber mir liegt sehr viel an der Flugzeit - was denkt Ihr?
 
16/15/3 könnt schon ein wenig arg kopflastig werden....... ich hab ihn jetzt geflogen mit einem Feigao-Hacker Clone.......

Feigao 13084-15L, wiegt genau 60gr,
Akku 8xGP1100 Regler Flyware 25A, alles bis nach vorne an Anschlag geschoben, Schwerpunkt passt ganz genau......

4,7x4,7 22000 im Stand bei 22A .....
Ich finds ganz passend.

Frag doch mal bei Schmidie nach (modellbauchaos)

p.s.: fällt mir noch ein.... Laufzeit ist damit bei etwa 3minuten.... und glaub mir, das reicht ;)

[ 22. Mai 2005, 22:55: Beitrag editiert von: Dominik Diefenbach ]
 

Schmidie

Vereinsmitglied
hi uwe

ein 16/7/6 macht en 3S mit einer 4,75x4,75 im stand ca 20000 upm bei 20A. das geht ganz gut ;)

wenn du deine zellen etwas schonen willst, dann nimm den 7er. damit geht es immernoch gut.

eine alternative wäre z.b. hacker ( teurer, gute quali) oder feigao ( billiger, quali und wirkungsgrad etwas schlechter). dominik spielt gerade im voodoo mit einem feigao ;)
 
das dumme bei der sache ist halt, entweder zu leicht oder zu schwer vorne........ wenn dann lieber leicht, dann kann vorne blei mit rein......
wie dem auch sei.....
wenn du einen motor findest, der um die 60gr. genau wiegt, dann passt alles 100%ig ohne irgendein Problem........

V-Max EVO...... :-( nein, immer noch kein video.... entweder hab ich die kamera nicht dabei, oder wie jetzt gerade den motor wieder im sirius.... so als schlechtwetterscheissegalwieichlandebombe ;)
 
Ich setze den Mega 16/7/5 ein mit 3s Tanic 2220, das geht ziemlich gut, und ist für die Zellen noch OK, vor allem im Flug. Im Stand zieht er halt deutlich über 20A, aber gerade bei schnellen Fliegern geht der Strom doch noch zurück.
 
Klasse - vielen Dank fuer Eure Tips! - nun wuesste ich noch allzugerne welche Lipos in den Voodoo-Rumpf reinpassen; als Motor wuerde ich dann den Mega 16/7/7 nehmen. Gibt eigentlich irgendwo ein Voodoo-Video? ;O)
 
Hallo,

@Daniel: Fliegst du den Tanic in einem Stück mit Vollgas leer? Verkraftet der Mega die lange Belastung, auch ohne Kühlung?

@Nowawes: Ein 3S Thunderpower 2100 oder 3S Tanic 2220 paßt leider nicht ohne weiteres in den Voodoo. Der vordere (schon gekürzte) Servohebel sitzt auf dem Akku auf. Es fehlen ca. 5 mm beim Thunderpower. Wenn man das vordere Servo weiter in der Fläche versenkt (Fräsen) könnte es aber vielleicht gerade so gehen.

Gruß
Frank
 
Oben Unten