• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Vortex3 - www.ds-composites.eu

Soarer

User
Wenn es die Normale Version ist seih froh, ist die bessere Wahl.

Grüsse Michi
Danke für den Hinweis. Inwiefern ist Standard besser? Ich wollte halt Mal einen richtig leichten Flieger haben. 240g hat auch mein Flitz1. Wobei hier hat es eh immer Wind...

Naja mal sehen, was Denis sagt.

Grüße,

Tobias
 
Schrumpfschlauch statt Tesa

Schrumpfschlauch statt Tesa

Hallo Tim
Ich verwende statt Tesa ein Stück transparenten Schrumpfschlauch ca. 10 cm lang, stecke den über den Rumpf und mach ihn mit dem Fön passend. Der hält ewig und lässt sich immer wiederliebt auf und abschieben. Es ist übrigens der gleiche Schrumpfschlauch den ich verwende um die Servos zu besfestigen.
Tach noch
Dieter

QUOTE=Maniac_TE;4518031]Kann mir jemand sagen woher ich so klares Klebeband bekomme zur Haubensicherung?
Mir wurde Kapton-Tape empfohlen, davon finde ich aber nur braunes und kein durchsichtiges.

Liebe Grüsse,
Tim[/QUOTE]

N
 

Anhänge

Hallo zusammen,

wird der Vortex 3 eigentlich noch vertrieben? Auf Anfragen an die beiden bekannten Mail-Adressen erfolgt leider keine Rückmeldung.

Dank und Gruß.
 
Ja, der wird noch vertrieben. Wie ich im amerikanischen Forum lesen konnte, hat Denis Skrabl derzeit alle Hände voll zu tun, Piloten mit Modellen
für die WM zu versorgen.
Dort wurde auch von längeren Antwortzeiten berichtet.
Daher würde ich einfach mal abwarten.
Gruß
Stephan
 

pro021

User
Hallo Tim
Ich verwende statt Tesa ein Stück transparenten Schrumpfschlauch ca. 10 cm lang,
............
..............
Liebe Grüsse,
Tim



Aber warum nehmt ihr keine Magneten. Das ist doch viel praktischer und immer dort wo es sein soll.
Der Magnetverschluß ist in sekundenschnelle geöffnet/verschlossen und man benötigt kein Teil welches der Wind holt
oder welches verloren geht. Seit Jahren verwende ich bei Haubenverschlüssen nur mehr Magnete.
Hab mir einen Stream NXT übertragen gekauft. Der hat das mit dem Schrumpfschlauch. Unwürdig kann ich nur sagen und das wird
schleunigst auf Magneten umgerüstet! Wir haben ja schon seit 19 Jahren das neue Jahrtausend!

Gruß Heinz
 
Ja, der wird noch vertrieben. Wie ich im amerikanischen Forum lesen konnte, hat Denis Skrabl derzeit alle Hände voll zu tun, Piloten mit Modellen
für die WM zu versorgen.
Dort wurde auch von längeren Antwortzeiten berichtet.
Daher würde ich einfach mal abwarten.
Gruß
Stephan
Danke Stephan,

Thread gefunden. Dann wird es wohl eher ein Winterprojekt.

Gruß,
Holger
 

GregaU

User
Der Vortex3 :eek: ist noch immer ein sehr wettbewerbsfähiges Modell, und Ist wegen den zweiflügeligen Flügel mit vollautomatischen anschlussen sehr geeignetes Modell auch für Reisen. :)
Es passt gut in eine Plastikgewehrbox und geht in jeden Kofferraum eines PKW. ;)
Auf jeden Fall mein Lieblingsmodell, und ich nehme es überall gerne mit. :D
 

Anhänge

Hallo,
Hat mal jemand einen Preis für den Vortex 3 mit teilbarer Fläche?
Ich suche noch nach einem gut transportierbarem Modell für den Urlaub.

Liebe Grüße,
Tobias
 
Hi Tobias,

ich hatte im Sommer dazu auch mal direkt bei Denis angefragt.
Für einen Vortex3 mit zweiteiliger Fläche in normaler Ausführung lag der Preis bei 710EUR + 50EUR Versand innerhalb Europas.
Die Preise für Zubehör und Bauservice waren im üblichen Rahmen.

Hab mich dann aber doch für einen NRJ mit einteiliger Fläche entschieden ...

Gruß,
Olli
 
Danke für die Rückmeldung!
Ich würde halt gerne noch etwas zerlegbares fürs Wohnmobil haben. Mein Sohn füllt mir den knappen Platz mittlerweile auch mit Fliegern, weshalb Segler mit einem guten Packmaß immer wichtiger werden ;)

liebe Grüße,
Tobias
 
Oben Unten