Vote für einen guten Zweck - As I Scream

Hey Leute,

Vier Kollegen von mir haben ne Band und würden eigentlich gerne an nem etwas grösseren Festival in der Schweiz auftreten. Das Doofe dabei ist, sie müssen erst bei einem Onlinevoting für eine Live-Ausscheidung gwählt werden - Dies ist der Knackpunkt, bei welchem sie eure Hilfe brauchen:
Wir sind eine Band, die schon gewisse grössere Erfolge feiern durfte, jedoch noch nicht so bekannt ist. Wir würden nun gerne einen Schritt weiterkommen, indem wir uns bei grösseren Events beweisen können. Dazu müssen wir uns bei einem Onlinevoting durchsetzten, was aber aufgrund einer eher kleinen Fanbase eher schwierig ist, da dort auch etablierte Bands teilnehmen. Wir wären euch daher sehr dankbar, wenn ihr uns eure Stimme geben würdet, damit wir unseren Traum verwirklichen können. Das Voting ist kostenlos, dauert lediglich ein paar Sekunden und ihr kriegt garantiert keinen Spam zugesendet! Wir verschenken als Dankeschön ein Studio-Album unter allen Votern! :D

Und hier noch alle relevanten Links:

Facebook-Page

Hörprobe

mx3-page (mehr Infos zur Band)

und schliesslich und endlich die Votepage!

Aaalso, es wär echt total genial von euch, wenn da der eine oder andere mitmachen würde, zwecks Album bitte schreiben, wer gevotet hat, weil wir keinen Zugang zu den Mailadressen der Voter haben.
 
Leute, 100 Klicks auf das Thema und keine Antwort? Heisst das auch, dass niemand gevotet hat?
Es würde mich (& die Leute von As I Scream) interessieren, woran das liegt.... Ihr mögt Werbung dieser Art nicht, ihr findet die ganze Idee scheisse, ihr mögt die Musik nicht, geht euch nix an weil im Ausland oder...?

Wenigstens ne Rückmeldung auf das fände ich noch nett.
 
Moin,

keiner hat Bock, für die Sache eines Fremden und ohne eigenen Vorteil daraus irgendwelche Facebook-Pages zu liken, die ihn womöglich nicht interessieren, geschweige denn an Votings oder ähnlichem teilzunehmen. Eine Fangemeinde, die freiwillig votet, entsteht maßgeblich durch GUTE MUSIK und zunächst kleine Auftritte. Das braucht sicher seine Zeit.

Ich habe die Hörprobe angeklickt und denke, dass da für größere Veranstaltungen noch einiges fehlt. Klingt halt wie eine Garagen-Rockband unter vielen, wobei Dieter Bohlen das vielleicht besser beurteilen könnte als ich ... ;) Gibt meiner Meinung nach wesentlich bessere Bands, die noch unentdeckt sind. Haupsache die Jungs haben Spaß an dem was sie tun, und vielleicht entwickelt sich das noch. Ich denke auch, dass es für solche Promotion-Zwecke deutlich bessere Platformen im Internet gibt.

So, das wäre dann wenigstens schonmal eine erste (und absolut ehrliche) Antwort.

Gruß Adam
 
keiner hat Bock, für die Sache eines Fremden und ohne eigenen Vorteil daraus irgendwelche Facebook-Pages zu liken, die ihn womöglich nicht interessieren, geschweige denn an Votings oder ähnlichem teilzunehmen. Eine Fangemeinde, die freiwillig votet, entsteht maßgeblich durch GUTE MUSIK und zunächst kleine Auftritte. Das braucht sicher seine Zeit.

Ich würde das wortwörtlich so unterschreiben mit ausnahme des "eigenen Vorteils". Ich vote gerne "von allein" und im entsprechenden/passenden Umfeld.
von einem Themenbereich/Hobby "umgeleitet" zu werden anz woanders hin weckt in mir keinen Wunsch, mir das anzuhören oder zu voten.

Und: unter einem "guten Zweck" verstehe ich von vornherein etwas Anderes, Caritatives.

Kurt
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten