Walkera Devo Senderserie, ein paar Fragen dazu

udogigahertz

User gesperrt
Hallo,
ich habe mal nach diesen relativ neuen Sendern geschaut, finde sie wegen des farbigen Touchscreens eigentlich recht interessant. Dabei ist mir jedoch folgendes aufgefallen:

- Die Ausgangsleistung ist selbst einstellbar, von 5 dBm bis 20 dBm, was dann wohl so ziemlich 100 mW Ausgangsleistung wären.

- Das verwendete Funkverfahren ist DSSS, also es wird anscheinend nicht gehoppt.

- Trotz intensiver Suche habe ich bislang noch keine KE im Netz gefunden, obwohl diese Devo-Sender auch von deutschen Händlern angeboten werden.

- Die Sender-ID ist vom Benutzer selber einstellbar. Es kann also vorkommen, dass man auf einen anderen Walkera-Nutzer trifft, der durch puren Zufall den gleichen Code eingestellt hat. Andererseits liessen sich damit mehrere Sender an einen Empfänger binden (Vereinsschlepper oder Schulungsflugzeug).

Wer hat sich mal mit diesem Thema befasst und kann Näheres zu den oben genannten Punkten berichten? Wird hier wirklich von namhaften Händlern ein nicht regelkonformes System verkauft? Dazu noch ohne gültige KE? Kann ich mir nicht vorstellen, ich muss irgendwas überlesen haben.
Habe ich das mit selbst einstellbaren Sender-ID so richtig interpretiert oder bin ich da auf dem Holzweg?


Grüße
Udo
 

udogigahertz

User gesperrt
Hat denn wirklich niemand Interesse an diesen Sendern?


Grüße
Udo
 

micbu

User
Dazu noch ohne gültige KE? Kann ich mir nicht vorstellen, ich muss irgendwas überlesen haben.
Schreib doch einfach mal einen Verkäufer hier in D an und frag nach der KE.

Nachtrag: Auf der Rückseite ist eine CE Kennung zu sehen: CE1177

(CE 1177 = Shenzhen Attestation of Global Compliance Science & Technology Co., Ltd.)

Michael
 
Oben Unten